Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

My perfect fit:
FACE FABRIC von Giorgio Armani Beauty
FACE FABRIC von Giorgio Armani Beauty

Rahmen
Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit Giorgio Armani Beauty

Wenn wir uns eines von einer Foundation wünschen, dann ist es doch das: Unsere Haut soll perfekt aussehen – Ungeschminkt geschminkt, makellos und dennoch natürlich. Wir wünschen uns ein natürlich perfektes Hautbild, ohne dass man merkt, dass wir überhaupt Make-up tragen. Und genau so soll sie sich die Foundation auch anfühlen. Schwerelos, wie eine zweite Haut, die sich an unser Gesicht anschmiegt, nicht wie eine Maske, die es bedeckt.

Wir befinden uns aktuell bekanntlich im Süden, und hier trage ich tagsüber meist überhaupt kein Make-up, immerhin verbringen wir ganz viel Zeit am Meer und in der Sonne.

Für das abendliche Dinner schminke ich mich – allerdings ganz dezent. Ein Hauch Bronzer, ein dezenter Lidschatten, Mascara, ein sommerlicher Lippenstift (am liebsten den frischen Korallton „Ecstasy Shine 500“ von Giorgio Armani Beauty) und natürlich ein schöner Teint mit einer leichten Foundation, die meine Bräune betont.

Und da wären wir auch schon bei einer Foundation, die all diese Eigenschaften erfüllt und die ich auf Bali auf Herz und Nieren getestet habe: FACE FABRIC von Giorgio Armani Beauty. Denn in tropischen Gefilden beweist sich definitiv, wie hoch die Qualität eines Produktes ist. Und ich kann vorab schon einmal so viel sagen: FACE FABRIC hält auch unter den extremen Bali-Bedingungen den ganzen Abend lang.

Die Beauty-Junkies unter euch werden FACE FABRIC längst kennen, denn die beliebte Foundation feierte ihre Premiere bereits vor zehn Jahren. Nun wurde sie für 2018 neu aufgelegt, um ein ganz großes Comeback zu feiern.

Doch was macht das Make-up so besonders? Die Textur ist schwerelos, zart schmelzend, fühlt sich wie eine wohltuende Creme an, die mit unserer Haut verschmilzt. Ich nutze für das Auftragen wie bei einer Creme keinen Pinsel oder Schwamm, sondern meine Finger. Das Finish ist natürlich matt und die Haut zeigt sich von ihrer allerschönsten Seite.

Dahinter verbirgt sich die sogenannte „Softlash Oil“-Technologie, die das Make-up dank milden Ölen wie von selbst auf die Haut gleiten lässt. Der Effekt erinnert ein bisschen an das Weichzeichnen-Tool, allerdings in einer soften, natürlichen Variante. Fältchen werden aufgefüllt, Unebenheiten abgedeckt. Die 3D „MicroFil Texturizer”-Technologie zaubert mit Polymeren das matte Finish, das viele, viele Stunden anhält und sorgt für den „Perfect Fit“.

Was bleibt ist ein traumhaft schöner Teint, der in keinster Weise nach Make-up, sondern vielmehr nach natürlicher Perfektion (alias „Oh mein Gott, hat sie eine schöne Haut!“) aussieht – und sich ganz nebenbei sogar noch viel zarter anfühlt.

Es gibt insgesamt zwölf fein abgestufte Nuancen, damit auch wirklich jede von uns ihren perfekten Farbton findet. Die Palette reicht von einem sehr hellen Ton bis hin zu extrem dunklen Nuancen. Ich persönlich trage den mittleren Farbton 5.5.

Auf Bali gab es übrigens nicht nur die Tropentemperatur-Challenge, sondern noch eine weitere: Anfang Januar bin ich für meine Verhältnisse sehr blass im Süden angekommen und mittlerweile extrem gebräunt. Somit hat sich meine Hautfarbe in den letzten Wochen sehr geändert. Da wir viel reisen und ich ein recht dunkler Typ bin, habe ich nicht das ganze Jahr über die gleiche Hautfarbe. Am Anfang war mir die Nuance 5.5 noch zu dunkel und so habe ich sie 1:1 mit der Nuance 2 gemixt.

Das ist übrigens auch mein Tipp, wenn ihr wie ich sehr braun werdet und euer Winter- und Sommerteint sehr variieren: Verwendet weiterhin eure Sommer-Foundation, die perfekt zu eurem Hautton (es gibt nicht nur Abstufungen bzgl. der Intensität der Bräune, auch der Farbton variiert von Typ zu Typ sehr – das ist ein sehr wichtiger Punkt bei der Wahl der perfekten Foundation!) passt und mixt eine hellere Nuance in das Make-up.

Im Laufe der Zeit habe ich immer weniger hinzugegeben und nun bin ich bei meinem persönlichen Sommerteint angekommen. Und diese Wohlfühl-Hautfarbe harmoniert einfach perfekt mit 5.5. – Mein Perfect Fit!

Schaut übrigens unbedingt einmal auf Instagram-Stories (@josieloves) vorbei, denn dort erfahrt ihr, wie ihr euch kostenlos ein Sample von FACE FABRIC bestellen könnt!


YOU MAY ALSO LIKE

7 COMMENTS

07
02
2018
18
K
Hört sich wirklich sehr gut an. Ich trage nie Make-up weil ich dieses maskenartige Gefühl nicht mag. Doch es schwören inzwischen viele auf Armani Beauty. LG Katharina http://dressandtravel.com
07
02
2018
18
G
Gina
Das Make-up sieht so natürlich und gleichmäßig aus. Da ich aktuell auf der Suche bin, freue ich mich über die Empfehlung.
07
02
2018
18
L
Toll für den Sommer, wenn man das Makeup nicht unbedingt spüren möchte. Von der Foundation habe ich tatsächlich bis jetzt noch nicht viel gehört... Anne - Linda, Libra, Loca
07
02
2018
18
J
Julchen
Liebe Sarah, woher sind den die tollen Ohrringe und die hübsche Kette? Ich werde mir auf jeden Fall mal ein Sample anfordern von diesem tollen Make-up... aktuell bin ich noch mit meiner Missha BB Cream super happy. Aber man wechselt ja doch hin und wieder gern mal :-)
08
02
2018
18
D
Wow, die Foundation sieht auf den Fotos wirklich makellos aus! Das hört sich auch echt toll an, ich glaube ich muss die mir mal näher anschauen.:) Liebe Grüße, Diana
08
02
2018
18
S
@Julchen: Die Ohrringe sind von MANGO, die Kette von Monsieur Blonde. :-)
08
02
2018
18
I
Liebe Sarah, das Make-up hört sich echt toll an und sieht an dir super aus. Süße Bilder von dir, wie immer. ;) GLG Ivi www.naomella.com

WRITE A COMMENT