Das Shangri-La Villingili Resort & Spa im Süden der Malediven

10.08.2017

Die Malediven sind ohne Zweifel einer der schönsten Orte der ganzen Welt. Um unter all den Trauminseln und luxuriösen Resorts herauszustechen, muss man schon etwas ganz Besonderes bieten. Solch einen außergewöhnlichen Ort möchte ich euch heute vorstellen: Das Shangri-La Villingili Resort & Spa im Addu Atoll, das der prächtigen Malediven-Sahnetorte noch einmal eine Kirsche aufsetzt. Warum? Das werde ich euch nun erzählen.


Das Anantara Dhigu Resort & Spa Maldives im Süd-Malé-Atoll

02.08.2017

„Ich habe das perfekte Malediven-Resort für uns alle gefunden!“, schrieb ich in die What’s App Gruppe mit meinen Eltern und Schwiegereltern, nachdem wir den ersten Tag im Anantara Dhigu verbracht hatten. „Hier müssen wir auf jeden Fall mal alle zusammen urlauben!“, fügte ich hinzu. Denn ja, das Anantara Dhigu ist das perfekte Resort für die ganze Familie. Sowohl für Eltern mit sehr kleinen Kindern, als auch für verschiedene Generationen, wie in unserem Falle. Warum? Weil das Hotel unglaublich vielfältig ist und für jeden etwas bietet. Und ja: Auch die romantische Honeymoon-Atmosphäre, der die Familienfreundlichkeit keinesfalls im Wege steht. Chris und ich hatten als Paar eine großartige Zeit, von der ich euch heute berichten möchte.


Zehn Tipps für eine Malediven-Reise

24.07.2017

Die Malediven standen schon immer auf eurer Travel Bucket List? Dann solltet ihr euch den heutigen Blogpost auf keinen Fall entgehen lassen. Denn ich habe jede Menge Tipps für euch, wie die Reise ins Paradies zu einem unvergesslich schönen Erlebnis wird!

1. Die Wahl des Resorts ist so wichtig wie bei keinem anderen Reiseziel, denn schließlich verbringt man bis auf vereinzelte Ausflüge den ganzen Urlaub auf der Hotelinsel. Ein „Mist, ich habe das falsche Hotel gewählt“-Fail wäre also äußerst schlecht. Zuerst sollte man sich einmal klar werden, was man sich von der Reise wünscht. Euch sind rauschende Parties und lange Nächte im Beach Club im Urlaub besonders wichtig? Dann solltet ihr nicht auf die Malediven reisen! Der Inselstaat im Indischen Ozean ist das perfekte Ziel für all diejenigen, die Erholung pur suchen und gerne Wassersport betreiben wollen. Urlaub mit Kids oder ein romantischer Honeymoon, für jedes Bedürfnis gibt es die passende Insel. Es ist superwichtig, sich im Voraus ganz genau zu informieren und die Frage „Was ist mir wichtig?“ zu beantworten. Wer sparen und auf den Luxus der großen Hotels verzichten möchte, der sollte sich einmal nach Homestays auf Einheimischen-Inseln erkundigen.


Liebste Grüße von den Malediven!

23.07.2017

Nun sind wir schon fünf Tage an diesem traumhaft schönen Ort, da wird es allerhöchste Zeit für einen ersten Malediven-Post! Nachdem wir die ersten drei Tage ganz im Norden im JA Manafaru verbracht haben, befinden wir uns aktuell im circa eine halbe Stunde von Malé entfernten Anantara Dhigu. Unser Plan für heute: Ein Schnorchel-Trip mit dem vielversprechenden Titel „Turtle excursion“.  In den kommenden Wochen werden zahlreiche Blogposts online gehen, in denen ich euch die einzelnen Resorts vorstelle, aber auch allgemeine Tipps für die Buchung einer Malediven-Reise geben werde. Heute möchte ich aber erst einmal ein paar Bilder sprechen lassen. Bewegtbilder gibt’s wie immer bei Instagram Stories. Happy Sunday, ihr Lieben!


Eine Nacht auf einer einsamen Insel

24.08.2016

Wie der Titel schon verrät, möchte ich euch heute von einem ganz besonderen Erlebnis erzählen.
Doch von Anfang an. Nachdem wir die ersten beiden Nächte im Velassaru Maldives verbracht hatten, ging es für uns am Freitag nach einem kurzen Zwischenstopp in Malé mit dem Wasserflugzeug in das South Ari Atoll. Unser Ziel: Das charmante Resort Maafushivaru, das mit der kleinen Schwesterninsel Lonubo ein ganz besonderes Schmankerl für die Gäste bereit hält.

Eine Nacht auf einer einsamen Insel


Liebste Grüße von den Malediven!

19.08.2016

Vorgestern kamen wir an diesem wundervollen Ort an, und schon jetzt warten unzählige Bilder darauf, mit euch geteilt zu werden. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was euch bald auf Josie loves erwarten wird, möchte ich euch heute bereits geben. Die erste Station unserer Reise ist das Velassaru Maldives, das mit dem Boot ab Malé in nur 25 Minuten zu erreichen ist. Sehr entspannt, nach einer langen Anreise. Im Paradies angekommen wartete eine großartige Überraschung auf uns: Unser Zimmer, dem die Bezeichnung „Hotelzimmer“ so gar nicht gerecht wird. Die sogenannte „Water Villa“ ist ein kleines Häuschen auf dem Wasser mit einer Treppe, die von der Terrasse aus direkt ins kristallklare Wasser führt. Ein wahrgewordener Traum, nachts dem Geräusch der Wellen zu lauschen und morgens mit dem Blick auf das Meer aufzuwachen. Unsere Lieblingsbeschäftigung: Direkt vor unserer Terrasse schnorcheln und kunterbunte Fische beobachten. Oder den Sonnenuntergang, der den Himmel zuerst in ein zartes Rosa und kurz darauf in ein intensives Rot taucht. Atemberaubend schön!

Liebste Grüße von den Malediven!