Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ich wurde in den letzten Tagen bereits gefragt, warum ich noch gar nichts zum Tod von Karl Lagerfeld gepostet habe. Nein, in meinem Instagram Feed gab es kein Bild von dem wohl berühmtesten Modedesigner unserer Zeit zu sehen. Das heißt nicht, dass mich sein Tod nicht berührt hat. Das hat er. Sehr sogar. Aber ich wollte nicht „mal eben schnell“ ein Bild in meiner Story posten, sondern diese Nachricht erst einmal sacken lassen – und den Weg wählen, den ich in solch einem Fall immer wähle: Ich wollte darüber schreiben.

Weiterlesen

An allererster Stelle möchte ich euch eine Frage stellen. Wenn ihr an das größte Glück oder den wichtigsten, beruflichen Erfolg zurückblickt: Ist dies „einfach so passiert“ oder hängt es mit einem kleinen oder großen Wagnis eurerseits zusammen?

Betrachte ich die wirklich wichtigen Wendepunkte und Ereignisse meines Lebens, dann sehe ich, dass fast jeder davon mit dem Verlassen meiner Komfortzone zusammenhing. Das klingt jetzt ein bisschen, als wäre ich bereits 70, aber ja, es gab auch in 32 Jahren einige sehr prägende, lebensveränderte Momente.

Weiterlesen

Wie mein Valentinstag gestern begann? Mit einem Wecker, der viel zu früh nach einer viel zu kurzen Nacht klingelte. Stress am Morgen, da der Schornsteinfeger um 8 Uhr vor der Tür stand und beim alljährlichen Kontrolltermin länger im Bad brauchte als gedacht – und ich in fünf Minuten all die Dinge erledigen musste, die man nicht erledigen möchte, wenn der Schornsteinfeger gerade im Bad ist. All das, bevor es für mich zum Zahnarzt ging – für eine zweistündige Wurzelbehandlung.

Weiterlesen