Das Paradise Cove Boutique Hotel Im Norden von Mauritius

19.03.2017

Ihr wollt eure Flitterwochen auf Mauritius verbringen? Dann solltet ihr euch das Paradise Cove Boutique Hotel im Norden der Insel einmal genauer anschauen. Natürlich auch, wenn ihr ganz unabhängig von der Hochzeit so wie wir ein paar schöne Tage Zweisamkeit genießen möchtet. Das 67 Zimmer umfassende Hotel ist in einen tropischen Garten eingebettet, für „Adults Only“ und der perfekte Ort für einen romantischen Pärchenurlaub.


Postcards from Mauritius

08.03.2017

Auch wenn ich ein  großer Fan von Worten bin, so lasse ich manchmal auch ganz gerne „einfach nur die Bilder sprechen“. Zum Beispiel, wenn ich mich an einem paradiesischen Ort befinde und farbenfrohe Sommer-Sonne-Strand-Impressionen mit euch teilen möchte. Viel Spaß mit meinen ersten „Mauritius-Postkarten“! PS: Ich hatte euch ja schon einmal von der App been und meinen ehrgeizigen Plan, 90% der Welt zu bereisen, erzählt. Trotz Aruba, Liechtenstein und Mauritius, die ich in diesem Jahr bereits hinzufügen durfte, bin ich nach wie vor nur bei 14%. Und das trotz Weltreise. Verrückt, nicht wahr? Es gibt noch sooo viel zu sehen. Aber jetzt widme ich mich erst einmal der grünen Trauminsel im Indischen Ozean.


Strand-Urlaub im Frühling:
Die schönsten Reiseziele

28.02.2017

Ich habe die Nase voll vom deutschen Winter! Ihr auch? Wie wäre es mit einem Strandurlaub, um dem kalten Regenwetter in den letzten deutschen Winterwochen zu entfliehen? Denn es gibt Gott sei Dank so viele wundervolle Orte auf der Welt, an denen ihr auch im März und April Sonne satt genießen und im Meer plantschen könnt. In den letzten Jahren habe ich euch hier auf Josie loves viele traumhafte Orte vorgestellt, die sich ganz wunderbar für einen Badeurlaub im Frühjahr eignen, heute möchte ich sie in einer Übersicht zusammenfassen.

1. Kalifornien

Wie wäre es mit einem kleinen Road Trip durch Kalifornien? Oder aber Strandurlaub in Orange County? Das schöne Leben in San Diego oder Los Angeles genießen? In Kalifornien gibt es so viele wundervolle Orte, an denen ihr im Frühjahr schon Sonne en masse genießen könnt. Hier findet ihr meine Kalifornien-Übersicht. 

2. Tulum in Mexiko

Beach Clubs, karibische Strände, jahrhundertealte Kultur und unverschämt leckeres Essen: Tulum erfüllt alle Urlaubsträume!

3. Aruba

Aruba ist das ganze Jahr über eine Reise wert! Und die macht natürlich besonders viel Spaß, wenn das Wetter bei uns noch richtig ungemütlich ist. Hier hatte ich sehr ausführlich von Aruba berichtet.


One Happy Island:
Aruba Travel Guide

15.02.2017

Ihr wisst ja, es gibt da diesen Traum vom Leben am Meer. Seit wir so viel reisen bin ich immer auf der Suche nach diesem einen Ort, an dem ich mir vorstellen kann, eines Tages zu leben. „Dieser eine Ort“ muss viele verschiedene Kriterien erfüllen. „Traumstrände und schönes Wetter“ reichen nicht, denn man möchte sich auch sicher fühlen und gut versorgt sein. Viele paradiesische Destinationen sind wundervoll für einen einwöchigen Urlaub oder eine mehrmonatige Auszeit. Aber dort leben? Niemals! „Heimat“ ist für uns ein Ort, der all das erfüllt, was ein schönes, glückliches und sicheres Leben ausmacht. Und es ist nicht einfach, solch einen Ort zu finden. Warum ich euch all das erzähle? Weil Aruba solch ein Ort sein könnte. Und ja, das hat mich überrascht, denn ich hatte „nur“ eine paradiesische Urlaubsinsel erwartet. Doch von Anfang an.


Aruba aus der Vogel-Perspektive

03.02.2017

Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass wir auf Aruba erstmals unsere Drohne im Gepäck hatten. Chris hatte die DJ Mavic Pro von unseren Eltern zum 30. Geburtstag Ende November geschenkt bekommen und aufgrund der zu Verkaufsbeginn extrem langen Lieferzeiten bis Januar auf sein neues Spielzeug warten müssen. Pünktlich für Aruba kam die Drohne endlich an und so konnten wir sie in der Karibik ausgiebig testen. Ich bin total begeistert von dieser „ganz neuen Perspektive“, die wir ab sofort für unsere Travel-Posts nutzen können. Bevor bald mein ausführliches Aruba Travel Diary online gehen wird, möchte ich euch heute ein paar Impressionen aus der Vogel-Perspektive von dieser wundervollen Insel zeigen.


Ein wahr gewordenes Wintermärchen:
Vier Tage im Badrutt’s Palace in St. Moritz

29.01.2017

Nach St. Moritz wollte ich schon ewig reisen, und über das Badrutt’s Palace hatte ich in der Vergangenheit schon sehr viel Spannendes gehört und gelesen. Deshalb freute ich mich natürlich riesig über die Einladung, das geschichtsträchtige Haus Anfang Januar kennenzulernen.

Schon der Weg nach St. Moritz war imposant. Wir brauchten für die mit drei Stunden berechnete Strecke letztendlich fast doppelt so lang, da wir zahlreiche Stopps einlegten, um das beeindruckende Bergpanorama zu genießen.


Erste Aruba-Impressionen

27.01.2017

„One Happy Island“. Schon der Slogan von Aruba macht große Lust auf einen Besuch der 25 Kilometer nördlich vor der Küste Venezuelas gelegenen Insel. Ich hatte so viele wunderschöne Bilder von der Karibikinsel gesehen, dass sie im letzten Jahr auf meiner Travel Bucket List landete. Und so kam ich aus dem Strahlen nicht mehr heraus, als die Einladung kam, bei einer individuellen Pressereise Aruba näher kennenzulernen. Nachdem unsere Anreise etwas länger als ursprünglich geplant ausfiel, kamen wir am späten Dienstagnachmittag an. Wir sind erst seit zweieinhalb Tagen auf der Insel, aber haben bereits so viel erlebt und gesehen, dass ich bereits jetzt ein großes Travel Diary für euch füllen könnte. Wir haben mit dem Jeep die ursprüngliche Nordküste erkundet, bereits erste Traumstrände kennengelernt, sind mit dem Fahrrad durch das von prachtvollen Kakteen übersäte Hinterland gefahren und haben uns kulinarisch verwöhnen lassen. Ich freue mich sehr darauf, bald meine gesammelten Impressionen mit euch zu teilen. Eines vorweg: Aruba hat sooo viel mehr zu bieten als „nur“ Traumstrände. Einen kleinen Vorgeschmack möchte ich euch bereits heute geben. Ein besonderes Schmankerl: Unsere allerersten Drohen-Aufnahmen.

Best Beach Aruba


Ein Winter Road Trip durch die Berge: Unser erster Stopp in der Allgäu Sonne in Oberstaufen

20.01.2017

Anfang des Jahres stand ein Trip an, auf den wir uns schon sehr lange gefreut hatten. Zusammen mit Nina und Patrick wollten wir eine ganze Woche im Schnee verbringen, zuerst ins Allgäu reisen und danach über Österreich und Liechtenstein weiter in die Schweiz. Unser erster Stopp: Das Hotel Allgäu Sonne, das uns für vier Tage ins idyllisch gelegene Oberstaufen eingeladen hatte.

Zu unserer Freude erwartete uns im Süden Deutschlands ein wahres Winter Wonderland und wir nutzten direkt nach dem Einchecken die Gelegenheit für einen ausgiebigen Spaziergang durch die strahlend weiße Schneelandschaft. Wir waren in einem der sogenannten Landhäuser untergebracht, die sich neben dem Haupthaus an den Hang schmiegen und nicht nur einen wunderschönen Ausblick bieten, sondern auch einen unmittelbar nebenan beginnenden Spazierweg.


Unser Alpen Road Trip

12.01.2017

Heute möchte ich ausnahmsweise einmal auf den Text verzichten, sondern vielmehr nur die Bilder sprechen lassen. Bevor ich bald ganz ausführlich berichten werde, habe ich hier ein paar erste Impressionen von unserem Alpen Road Trip für euch. An dieser Stelle allerliebste Grüße an meinen Dad, den wohl größten Schnee-Fan, den ich kenne.


Unser Florida Road Trip:
Von Miami nach Naples über Clearwater nach Palm Beach
+ Spar-Tipps

29.12.2016

Als wir Ende November in das Flugzeug nach Miami stiegen, stand vor Ort nur unser dreitägiger Aufenthalt im Acqualina Resort & Spa in Sunny Isles fest.

Wir wollten uns spontan entscheiden, wie wir die zwei vor uns liegenden Wochen gestalten würden. Ein paar Tage Miami und danach auf die Bahamas? Oder nach Kuba? Oder vielleicht sogar eine Last Minute Kreuzfahrt? Eine Woche die Ostküste von Florida erkunden und danach eine Woche nach Tulum weiterreisen? Alles möglich. Letztendlich entschieden wir uns für einen Florida Road Trip, dessen Route wir jedoch auch nicht von Anfang bis Ende durchplanen, sondern ganz entspannt auf uns zukommen lassen wollten.