Zehn Dinge, die man auf Bali machen sollte

14.05.2017

Dass ich Bali liebe, dürfte mittlerweile jeder Josie loves Leser mitbekommen haben. Warum ich der Insel vor drei Jahren so sehr verfallen bin? Weil Bali so unglaublich viel zu bieten hat wie kein anderer Ort, den ich bis jetzt kennengelernt habe. Atemberaubende Landschaften, kulinarische Highlights, Einwohner, die man sofort ins Herz schließt, eine beeindruckende Kultur und die besten Spa-Behandlungen der Welt. Der perfekte Mix aus „Tradition“ und „super hippen Cafés/Restaurants/Beach Clubs“, und das alles zu aktuell noch für uns Europäer sehr günstigen Preisen. Egal ob ihr nur eine Woche auf der Trauminsel urlaubt, im Rahmen einer Weltreise länger bleibt oder euch eine mehrmonatige Auszeit auf Bali nehmt, diese zehn Dinge solltet ihr euch auf gar keinen Fall entgehen lassen.

1. Die atemberaubende Natur bestaunen. Insbesondere die Reisterrassen rund um Ubud (die schönsten befinden sich in Tegalalang) und die zahlreichen im Dschungel gelegenen Wasserfälle sind immer einen Besuch wert.


Liebste Grüße von Bali!

12.05.2017

Pünktlich zum Wochenende möchte ich mich erstmals von Bali melden. Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten (alle vier Koffer sind nicht angekommen und wir mussten erst einmal Bikini und Co shoppen, da wir NICHTS außer Elektronik im Handgepäck hatten – Glücklicherweise kam das Gepäck nach eineinhalb Tagen auch an.) genießen wir die Zeit auf unserer Lieblingsinsel sehr. Am Sonntag wird ein neuer Post meines Bali-Guides online gehen, heute habe ich aber erst einmal ein paar Impressionen für euch. Habt einen wundervollen Start ins Wochenende!


Postkarten aus Portugal

30.04.2017

Ohne viele Worte (die gibt’s wieder morgen im Montags-Update!) möchte ich euch heute ein paar Impressionen von unseren ersten Portugal-Tagen zeigen. Und wenn ihr heute doch ein bisschen mehr Lesestoff braucht, schaut doch einmal hier, hier oder hier vorbei. Happy Sunday!


Meine Travel Bucket List 2017

19.04.2017

Mein Post zur letzten Travel Bucket List ist zwar noch kein ganzes Jahr her (und somit habe ich noch drei Monate, um mein ehrgeiziges Ziel „ein Jahr später kann ich die Hälfte der Reiseziele abhaken“ zu erreichen – Mein bisheriges Highlight war übrigens ganz klar Aruba). Aber in den letzten Monaten haben sich meine Top-Ten-Wunschreiseziele SEHR verändert, und deshalb wollte ich euch meine aktuelle „Reiseträume“-Liste nicht vorenthalten. Welche Ziele stehen momentan auf eurer Bucket List? Und welche Reisen sind für dieses Jahr bereits geplant?

1. Portugal

2. Bora Bora

3. Namibia

Flamingos am Strand Aruba Karibik


Das Paradise Cove Boutique Hotel Im Norden von Mauritius

19.03.2017

Ihr wollt eure Flitterwochen auf Mauritius verbringen? Dann solltet ihr euch das Paradise Cove Boutique Hotel im Norden der Insel einmal genauer anschauen. Natürlich auch, wenn ihr ganz unabhängig von der Hochzeit so wie wir ein paar schöne Tage Zweisamkeit genießen möchtet. Das 67 Zimmer umfassende Hotel ist in einen tropischen Garten eingebettet, für „Adults Only“ und der perfekte Ort für einen romantischen Pärchenurlaub.


Postcards from Mauritius

08.03.2017

Auch wenn ich ein  großer Fan von Worten bin, so lasse ich manchmal auch ganz gerne „einfach nur die Bilder sprechen“. Zum Beispiel, wenn ich mich an einem paradiesischen Ort befinde und farbenfrohe Sommer-Sonne-Strand-Impressionen mit euch teilen möchte. Viel Spaß mit meinen ersten „Mauritius-Postkarten“! PS: Ich hatte euch ja schon einmal von der App been und meinen ehrgeizigen Plan, 90% der Welt zu bereisen, erzählt. Trotz Aruba, Liechtenstein und Mauritius, die ich in diesem Jahr bereits hinzufügen durfte, bin ich nach wie vor nur bei 14%. Und das trotz Weltreise. Verrückt, nicht wahr? Es gibt noch sooo viel zu sehen. Aber jetzt widme ich mich erst einmal der grünen Trauminsel im Indischen Ozean.


Strand-Urlaub im Frühling:
Die schönsten Reiseziele

28.02.2017

Ich habe die Nase voll vom deutschen Winter! Ihr auch? Wie wäre es mit einem Strandurlaub, um dem kalten Regenwetter in den letzten deutschen Winterwochen zu entfliehen? Denn es gibt Gott sei Dank so viele wundervolle Orte auf der Welt, an denen ihr auch im März und April Sonne satt genießen und im Meer plantschen könnt. In den letzten Jahren habe ich euch hier auf Josie loves viele traumhafte Orte vorgestellt, die sich ganz wunderbar für einen Badeurlaub im Frühjahr eignen, heute möchte ich sie in einer Übersicht zusammenfassen.

1. Kalifornien

Wie wäre es mit einem kleinen Road Trip durch Kalifornien? Oder aber Strandurlaub in Orange County? Das schöne Leben in San Diego oder Los Angeles genießen? In Kalifornien gibt es so viele wundervolle Orte, an denen ihr im Frühjahr schon Sonne en masse genießen könnt. Hier findet ihr meine Kalifornien-Übersicht. 

2. Tulum in Mexiko

Beach Clubs, karibische Strände, jahrhundertealte Kultur und unverschämt leckeres Essen: Tulum erfüllt alle Urlaubsträume!

3. Aruba

Aruba ist das ganze Jahr über eine Reise wert! Und die macht natürlich besonders viel Spaß, wenn das Wetter bei uns noch richtig ungemütlich ist. Hier hatte ich sehr ausführlich von Aruba berichtet.