Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #270: München-Tipps und Herbst-Highlights

Happy Monday, ihr Lieben! Ich hoffe, ihr konntet das traumhafte Sommerwochenende genießen und startet mit schönen Erinnerungen ganz entspannt in die neue Arbeitswoche.

By the way: Falls ihr noch Tipps für Abkühlung im Alltag während dieser Hitzewelle braucht, hier geht es zu unserem “Schnelle Tipps gegen Hitze”-Special.

Und nun startet die Josie loves Woche mit dem “neuen” Update. Danke für die (Instagram) Nachrichten und Kommentare, die ich hierzu von euch bekommen habe. An dieser Stelle möchte ich auch noch einen Blog-Kommentar einer lieben Leserin und meine Antwort darauf unter dem letzten Update zitieren.

Anni schrieb: “Ich finde es ehrlich gesagt sehr schade. Gerade die persönliche Note und die Einblicke sind es, die so einen privaten Blog lesenswert machen.”

Meine Antwort: “Keine Sorge, der Blog und natürlich auch das Update werden nach wie vor eine persönliche Note haben. Du hast absolut Recht, der persönliche Charakter macht solch einen Blog ja auch aus. Mir geht es nur darum, dass ich nicht mehr Woche für Woche unsere Pläne auflisten will – dafür werde ich aber bestimmt auf besondere Erlebnisse noch intensiver eingehen und häufiger meine Gedanken zum aktuellen Geschehen mit euch teilen. :-)”

Ihr müsst euch also wirklich keine Sorgen machen, dass Josie loves ab sofort weniger persönlich wird. Ich will lediglich nicht mehr Montag für Montag  unsere private, letzte Woche zusammenfassen und im Voraus unsere Pläne teilen – insbesondere momentan ändern sie sich aufgrund der immer noch angespannten Situation manchmal von einem Tag auf den anderen – insbesondere im Bereich Reisen ist es aktuell ein einziges Hin und Her, da momentan noch so viele Unsicherheiten bestehen. Wir hatten in den letzten Wochen so viel auf dem Tisch, was dann doch wieder verworfen oder verschoben wurde. Einerseits verstehe ich das total, andererseits muss ich auch ehrlich sagen, dass ich mich sehr darauf freue, wenn irgendwann (wer weiß, wann das sein wird) auch mal wieder langfristig geplant werden kann. Oder aber zumindest für ein paar Wochen im Voraus …

München Tipps

Los geht es heute mit nicht nur einem, sondern mehreren München-Tipps!

das Maison Sisley (Salvatorstraße 3): Ich war letzte Woche für ein Treatment in das traumhaft schöne Spa der Luxus-Pflegemarke Sisley eingeladen und durfte dort eines der besten Facials aller Zeiten (keine Übertreibung!) genießen. Wenn ihr euch und eurer Haut mal etwas ganz Besonderes gönnen möchtet, dann kann ich euch von Herzen das “Supremÿa Facial” empfehlen, bei dem das Gesicht nicht nur mit Pflege verwöhnt wird, sondern zusätzlich dank einer intensiven Gesichtsmuskelmassage Verspannungen gelöst werden.

SOY Vegan (Theresienstraße 93): In der letzten Woche waren wir außerdem mit Freunden bei dem veganen Vietnamesen SOY in der Maxvorstadt essen. Nachdem die doch recht große Speisekarte uns dezent überforderte, entschieden Chris und ich uns für ein Reistafel Set für zwei Personen, um viele verschiedenen Gerichte kennenzulernen. Insgesamt werden drei verschiedene Sets angeboten – eine tolle Möglichkeit, um sich bei der großen Auswahl nicht auf ein einziges Gericht festlegen zu müssen.

Sommer in der Stadt: Als eine Art Wiesn-Ersatz sind in München seit zwei Wochen an vielen Plätzen Fahrgeschäfte, Buden und Bühnen aufgebaut, und so hat man aktuell zum Beispiel die Möglichkeit, direkt am Königsplatz Riesenrad zu fahren. Und man bekommt ganz nebenbei einen Blick auf die Innenstadt, den man so sicherlich noch nicht hatte. Ich war übrigens an einem Wochenendabend da und musste am Riesenrad dennoch nicht anstehen. Alle Infos zum Sommer in der Stadt findet ihr übrigens hier.

Tapetenwechsel: In München gibt es aktuell eine schöne Aktion, für die sich zahlreiche Hotels der Stadt zusammengeschlossen haben. Unter dem Motto “Tapetenwechsel” können Münchnerinnen und Münchner ab heute bis zum 6. September in vielen Hotels vom 3-Sterne-Haus bis zum Luxushotel zu deutlich reduzierten Preisen übernachten. Hier findet ihr die teilnehmenden Hotels und alle weiteren Infos!

Neue Herbst-Highlights in den Online-Shops, die auch hervorragend in unsere Sommer-Garderobe passen

*Affiliate Links

Ein Zitat, das in der letzten Woche viral ging …

Ach ja, und zum Schluss möchte ich noch ein Zitat des Comedian Shahak Shapira im Zusammenhang mit der Berliner Anti-Corona Demo mit euch teilen, das ich in der letzten Woche auf Instagram las. Einerseits fasst es ganz gut zusammen, was aktuell zum Teil in Deutschland so los ist, andererseits ist es natürlich super überspitzt und bricht die ganze, natürlich viel komplexere Problematik extrem herunter.

“Stell dir vor es gibt eine weltweite Pandemie, aber anstatt dich glücklich zu schätzen, in einem der stabilsten Länder der Welt zu leben, gehst du auf die Straße, weil du keine Lust hast beim Einkaufen deinen Mund 5 min zu bedecken. Deutschland hat Deutschland nicht verdient.”

Und bevor ich diesem Thema eventuell demnächst mal eine Kolumne widme, möchte ich einmal euch nach eurer Meinung fragen: Welche Gedanken gehen euch durch den Kopf, wenn ihr das Zitat lest, bzw. als ihr die Bilder von der Demo gesehen und das mediale Nachspiel wahrgenommen habt?

Die letzte Woche auf Josie loves

1. Montags-Update: ein paar Gedanken

2. Designer SALE Highlights im Sommer 2020

3. Kleine Dinge, die (mich momentan) glücklich machen

4. Josie loves Sommer Tipps

5. Sommerlook mit Bluse, Rock mit Leo-Print und Denim-Jacke


YOU MAY ALSO LIKE

2 Kommentare

  • 10
    08
    2020
    20
    A

    Ich bin recht happy über dein neues Format. Finde es informativ, unterhaltsam und vielseitiger als vorher. Super!

    Das Zitat bezüglich der CovIdioten trifft es wirklich. Ich verstehe nicht, wie Menschen aus so etwas einfachem wie einer Maske aufsetzen, ein so großes Drama machen können.

    Deutschland hat die Pandemie ganz gut gehandhabt im Vergleich zu anderen Ländern (Grüße hierzu aus Spanien übrigens!).

    Alles ist auf jeden Fall immer verbesserungsfähig (beispielsweise Bundesländer-übergreifende einheitliche Maßnahmen), aber eine Pandemie ist Neuland für alle Länder momentan. Und wenn eine Maske schützt, dann setzt sie bitte alle auf!

  • 10
    08
    2020
    20
    K

    Ich fand die Bilder von der Demo auch sehr befremdlich und finde es schlimm, was für eine Stimmung bei diesen Menschen herrscht.

  • Schreibe einen Kommentar