Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-
Update #225

Rahmen
Pressereise - auf Einladung von Caudalie

Ich wünsche euch eine wunderbare neue Woche und möchte an dieser Stelle unbedingt noch einmal auf meinen „Gründe, sich auf den Herbst zu freuen„-Artikel verweisen. Mit diesen guten Argumenten fällt der diese Woche endgültige Start in die neue Jahreszeit nicht ganz sooo schwer, oder?

Erlebt: Die vergangene Woche begann mit einigen Terminen und viel Zeit im Home Office, am Dienstag stand der erste Wiesn-Besuch des Jahres auf dem Programm. Ebenfalls am Dienstag ging übrigens eine Kolumne online, die mir schon lange zuvor im Kopf herumspukte. Nur wusste ich nie so recht, wie ich „Die Sache mit dem Alkohol“ angehen sollte. Denn ja, dies ist ein kontroverses Thema und es benötigte durchaus Überwindung, diese Kolumne online zu stellen. Umso mehr freute ich mich über all die positive Resonanz von euch. Ich bekam in den letzten Tagen viele, viele persönliche Nachrichten. Noch mehr freute ich mich allerdings, dass auch einige von euch hier auf Josie loves ganz öffentlich ihre teilweise sehr persönlichen Geschichten mit den Lesern und mir teilten. Danke dafür!

Kommen wir nun zum Highlight der letzten Woche. Das Allerschönste an meinem Job ist es, wenn ich hinter die Kulissen blicken und mehr über die Geschichte von Lieblingsmarken lernen darf. Ihr wisst, für mich stand hier auf Josie loves schon immer das Schreiben, das Teilen von besonderen Dingen an allererste Stelle und niemals die Inszenierung meiner eigenen Person. Ein eben solches „Behind-the-Scenes“-Highlight durften wir in der vergangenen Woche wieder erleben. Caudalie – eine meiner absoluten Lieblingsmarken seit vielen Jahren – hatte uns für eine individuelle Pressereise an den Ort eingeladen an dem die Erfolgsgeschichte vor vielen Jahren begann. Im Weingut der Eltern lernte die Gründerin Mathilde Thomas die Wirksamkeit von Traubenkernen kennen und fing dann an, diese im Pflegebereich einzusetzen. Zwei Jahre später erblickten die ersten drei Caudalie-Produkte das Licht der Beauty-Welt. (das ist natürlich nur die Kurzform, in ein paar Tagen werden ich ausführlich berichten!).

1999 wurde das erste Vinotherapie Spa der Marke gegründet: „Les Sources de Caudalie„. Dieses liegt nur wenige Meter vom Weingut der Eltern entfernt und ist an ein traumhaft schönes Hotel geknüpft – und das durften wir in der vergangenen Woche kennenlernen. Eingebettet in die Weinreben, mit einem eigenen, kleinen See: Malerischer könnte ein Landhotel wohl nicht liegen.

Die Zimmer sind mit unglaublich viel Liebe zum Detail gestaltet und ein ganz besonderes Highlight ist der traumhaft schöne Indoor Pool. Doch zurück zum Spa: Viele meiner absoluten Lieblingsprodukte (Ich schwöre zum Beispiel auf die Sonnenpflege-Linie, die ich euch hier vorgestellt hatte) stammen von Caudalie und deshalb freute ich mich, während unseres Aufenthalts noch mehr von der Marke zu testen. Ich hatte unter anderem ein großartiges Facial. Spannend finde ich, dass es bei Caudalie keine Spa-exklusiven Produkte gibt und man somit die Möglichkeit hat, jedes einzelne bei einem Treatment verwendete Produkt in die persönliche Alltagsroutine aufzunehmen. Welche Produkte mich besonders überzeugt haben und was ich schon länger zuhause verwende? Davon werde ich euch selbstverständlich auch noch berichten. Oh ja, es gibt viel zu erzählen. Am Wochenende werden wir hier gemeinsam ganz tief in die Geschichte von Caudalie eintauchen. Ihr dürft gespannt sein!

Pläne für die neue Woche: Wir sind die ganze Woche in München und das ist ehrlich gesagt gut so, denn selten war die To Do Liste so lang. So sehr ich das Reisen liebe, so schwierig ist es manchmal, einen 8-10-12-Stunden-Arbeitstag in einen aufregenden Reisetag zu integrieren.

Nachdem in der letzten Woche das Oktoberfest nicht wirklich eine große Rolle für uns spielte, stehen in den nächsten Tagen zahlreiche Wiesn-Besuche auf dem Programm. Heute Abend geht es ganz gemütlich mit Freunden aufs Oktoberfest – über das Gelände bummeln, Riesenrad und Wilde Maus fahren und lecker essen – ganz ohne den Besuch eines Festzelts. In den nächsten Tagen sind dann noch einige berufliche, aber auch private Wiesn-Termine geplant. Außerdem steht diese Woche ganz viel Sport auf dem Programm – der kam in den letzten beiden Wochen eindeutig zu kurz.

Und auf Josie loves? Da erwarten euch diese Woche unter anderem neue Netflix-Tipps und eine Kolumne, die mir ganz besonders am Herzen liegt.

Shopping-Tipp: Bei Boden hat bereits der Mid Season SALE begonnen und somit sind viele schöne Stücke aus der aktuellen Herbstkollektion bis zu 40% reduziert – unter anderem auch das Maxikleid, das ich euch in der letzten Woche vorgestellt habe!

 

Die letzte Woche auf Josie loves:

1. Montags-Update #224

2. Die Sache mit dem Alkohol

3. Herbstlook mit Teddy Coat und Maxikleid

4. Drei Styling-Ideen für eine Konsole

5. Unser Italien Road Trip


YOU MAY ALSO LIKE

WRITE A COMMENT