Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #131:
Über vier schöne Tage am Tegernsee, den bevorstehenden Family Trip und einen TV-Auftritt
Montags-Update #131

Rahmen

Erlebt: Die ersten Tage der Woche verbrachten wir zusammen mit Nina und Patrick im Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee, genossen das traumhafte Spa, köstliches Essen (Die Hotel-Review folgt schon bald!) und den ersten Schnee der Saison. Außerdem nutzten wir die schöne Kulisse, um ein ganz besonderes Projekt zu fotografieren. Dazu aber schon bald mehr! Mittwochabend ging es zurück nach München, wo uns jede Menge Schreibtisch-Arbeit erwartete. Am Donnerstag fotografierten wir eine neue Weihnachts-Story im Westwing Pop-up-Store, die bereits morgen online gehen wird. Nach einem kurzen Stopp im APROPOS Store, wo die neue Disney x Aybi Kollektion vorgestellt wurde stand ein ganz besonderes Dinner auf dem Programm. Die Estée Lauder Companies hatten zu  einer traditionellen Thanksgiving Feier eingeladen, inklusive Truthahn, tollen Gesprächen und unverschämt leckerem Schokokuchen mit flüssigem Kern. Ein sehr schöner Abend! Am Freitag mussten wir einige Deadlines abarbeiten, das Wochenende war ein Mix aus „im Schlafanzug auf der Couch sitzen und arbeiten“ und „Quality Time mit Freunden“. Und: Wir haben „The Sinner“ auf Netflix fertig geschaut. Eine grandiose Serie!

 

Pläne für diese Woche: …. morgen ist es endlich soweit und die lang geplante Überraschungsreise für meine Mum beginnt. Mittlerweile kann ich euch auch erzählen, wohin wir fliegen werden, denn seit letzter Woche ist sie zumindest bzgl. des Reiseziels eingeweiht. Die kommenden sechs Tage werden wir auf ihrer (und unserer) europäischen Lieblingsinsel Mallorca verbringen und am Donnerstag zusammen mit meinen Eltern und Schwiegereltern sowohl den 60.ten Geburtstag meiner Mum als auch den 31.ten Geburtstag von Chris feiern. Ich freue mich so sehr!

Shopping-Tipp: Viele Black Friday Deals sind auch heute noch gültig, und so bekommt ihr beispielsweise immer noch 20% Rabatt bei mint&berry, sogar 30% auf alles bei Boden und 20% auf alles bei Anthropologie. Und: 30% auf ALLES bei MangoHier geht’s zur Übersicht mit allen Codes und Aktionen!

Ein paar Gedanken: Einige von euch haben sicherlich gesehen, dass ich am Donnerstag als Reiseexpertin bei Galileo zu sehen war. Ich habe in den letzten Jahren TV-Anfragen fast immer abgesagt, da es einfach zu viele Beispiele gibt, bei denen Blogger in eine sehr negative Schublade gesteckt wurden. Außerdem muss ich offen und ehrlich sagen, dass ich keine Rampensau bin, die eine TV-Bühne sucht. Aber ich habe mich über die Anfrage gefreut, da ich zum einen Galileo sehr gerne mag und zum anderen das Thema spannend fand und meine Reise-Erfahrungen teilen wollte. Es ging um Schnäppchen-Tipps für Reisen im Winter, und so erzählte ich ein bisschen aus dem Nähkästchen und teilte meine Erfahrungen mit den Zuschauern. So weit, so gut. Die Resonanz: Unzählige Nachrichten (es ist immer wieder faszinierend, wie viele Leute solch eine TV-Sendung sehen) von Freunden, Bekannten und Lesern. Hauptsächlich positive Worte, aber auch einige sehr, sehr bösartige Nachrichten auf meinen Social Media Kanälen. Ich wurde zum Teil von wildfremden Menschen aufs Übelste beschimpft. Warum? Weil ich im TV zu sehen war. Dem einen passte mein Lachen nicht, der anderen die Tipps, die ich gab, der anderen die Tatsache, dass ich so viel reise und mich einen Sch*** um die Umwelt kümmere (ohne im geringsten eine Ahnung zu haben, wie ich als Privatmensch lebe) und so weiter und so fort …

Ich betone immer wieder, wie wichtig mir konstruktive Kritik ist und ich schätze sehr, dass die Josie loves Leser nicht nur immer „Bravo, toll!“ rufen, sondern auch schreiben, wenn sie etwas stört. Was ich aber beim besten Willen nicht und wirklich niemals verstehen werde ist, wie man auf die Idee kommen kann, eine wildfremde Person zu beleidigen bzw. sich eine Meinung über deren Lebensweise zu bilden, wenn man sie ein paar Minuten im TV gesehen hat. Was geht in den Köpfen dieser Menschen vor? Mich trifft das nicht persönlich, wenn ich solche Nachrichten bekomme, da gibt es ganz anderes. Aber ich stelle wieder einmal fest, wie froh ich bin, als Bloggerin sehr genau entscheiden zu können, was ich von mir preisgebe und dieses Leben zwar auch in gewisser Weise in der Öffentlichkeit steht, aber nicht annähernd so präsent ist wie das einer Person, die sich täglich einem Millionen-TV-Publikum stellt.

Die vergangene Woche im Überblick:

1. Erinnert ihr euch noch?

2. Strandurlaub im deutschen Winter: Die besten Reiseziele

3. Tipps für die perfekte Maniküre zuhause

4. Ein aktueller Herbstlook

5. Die besten Deals für den Black Friday 2017

6. Ein Weihnachtsgeschenk für Lieblingsmenschen

7. Das Montags-Update der vergangenen Woche

 


YOU MAY ALSO LIKE

9 COMMENTS

  • 27
    11
    2017
    17
    V
    Vroni

    Schade – hätte gerne den TV Beitrag gesehen.
    Liebe Grüße

  • 27
    11
    2017
    17
    S
  • 27
    11
    2017
    17
    m
    moni

    …ich hätte den Bericht auch gerne gesehen und wenn man nicht dafür zahlen muss (siehe RTL) schaue ich mir den Beitrag gerne in der Mediathek an.
    Negative Kritik kommt von mir nicht :-)
    Ich glaube viele Leute haben im wahren Leben nicht viel zu sagen oder trauen sich nicht offen ihre Meinung auszusprechen, da bietet sich das anonyme Netz wohl an…

  • 27
    11
    2017
    17
    K

    Den Beitrag bei Galileo hätte ich Unheimlich gerne gesehen. muss ich gleich mal in der Mediathek schauen. Ich verstehe auch nicht, wie fremde Menschen andere fremde Menschen beleidigen können. Ich denke das ist zum einen Neid und zum anderen wahrscheinlich die eigene Unzufriedenheit. Traurig. Aber nimm dir das nicht zu Herzen.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  • 27
    11
    2017
    17
    A
    Angie

    Mach dir nichts daraus… Manche Leute haben einfach nichts besseres zu tun als zu kritisieren.

    Apropos The Sinner. ich habe die Serie auch gestern zu Ende geschaut und WOW. Es hat mich leider auch im Schlaf beschäftigt da ich nicht so der Thriller fan bin aber echt eine gute Serie..

    LG

  • 27
    11
    2017
    17
    s
    susanne

    fand dich super im beitrag :)

  • 30
    11
    2017
    17
    M
    Moni

    …leider unmöglich Deinen Beitrag in der Mediathek anzuschauen. Es kommt fast nur Werbung und dafür ist mir meine Zeit zu schade.
    Liebe Grüße

  • 03
    12
    2017
    17
    N
    Nelli

    Du machst das genau richtig. Jemand, der eine konstruktive Kritik abgeben möchte, macht dieses ohne Beleidigung. Ich denke mal, die Hälfte hat mit Neid zu tun und mit Unzufriedenheit des eigenen Lebens. Du bist eine der Bloggerinnen, die nicht immer nur alles mit der rosaroten Brille sehen und das dann auch nicht verschweigen und das finde ich gut.

  • WRITE A COMMENT