Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Monats-Favoriten
im September
und Oktober

Rahmen

Ich weiß, ich weiß, im letzten Monat fehlte etwas: die Monats-Favoriten. Der September war ein mit vielen Lieblingsmomenten gefüllter Monat, und so darf diese Kategorie eigentlich auf gar keinen Fall fehlen. Und da der September und der Oktober  eh nicht nur den aus modischer Sicht sehr spannenden „vom Spätsommer in den Herbst“-Übergang gemeinsam haben, gibt es heute einfach eine“ Zwei-Monats“-Favoriten-Ausgabe. Somit  blicke ich heute nicht nur auf die erste Oktoberhälfte, sondern auch auf den September zurück. Los gehts mit allerlei Favoriten aus meinem privaten und beruflichen Alltag!

Monats-Favoriten im September (und Oktober)

Shopping-Highlight

Als „Shopping-Highlights“ in den letzten Wochen würde ich ja tatsächlich primär allerlei Mitbringsel von unseren Reisen bezeichnen. Zum Beispiel das allerbeste Olivenöl und leckerer Thymian-Honig von unserem Griechenland-Trip und italienische Köstlichkeiten von unserem großen Roadtrip. Das ein oder andere neue Teil ist passend zum Saisonwechsel natürlich auch in meinen Kleiderschrank eingezogen. Zum Beispiel diese Pulli-Rock-Kombi und dieses wunderschöne Maxikleid von Boden

Lieblings-Accessoires

Ich liebe bekanntlich Statement-Ohrringe und habe eine Schwäche für außergewöhnlichen Ohrschmuck. Dementsprechend freue ich mich sehr über das Comeback der Creolen, dem ich kürzlich auch einen eigenen Blogpost widmete. Und es war ganz klar Liebe auf den ersten Blick als ich die XL-Creolen mit bunten Perlen bei H&M entdeckte.

Ein weiteres neues Schmuckstück ziert seit kurzem meinen Arm, und da werde ich es sicherlich noch sehr, sehr lange tragen. Das zarte, rosafarbene Bändchen mit goldenem Detail von Makaro ist ein Geburtstagsgeschenk von meiner lieben Sue.

Beauty-Favoriten

Auf dem oberen Bild habt ihr natürlich auch zwei Beauty-Produkte entdeckt, und diese möchte ich selbstverständlich auch vorstellen. Mein liebster Nagellack für den Sommer-Herbst-Übergang ist der dunkle Taupe-Ton „4 p.m.“ von Dior Vernis. Die elegante Nuance passt zu nahezu jedem Look und hält außerdem ausgesprochen lange auf den Nägeln.

Ihr seid noch auf der Suche nach einer richtig, richtig (richtig!) guten Mascara? Ich kann euch von Herzen die „Caviar Volume Panoramic Mascara“ von Laura Mercer empfehlen. Die Wimpern werden nicht nur in ein tiefes Schwarz gehüllt und optisch verlängert, sondern gleichzeitig auch mit Pflegestoffen versorgt.

Lieblingsmomente

Da gab es so einige, weshalb es gar nicht so einfach ist, sich auf einen Favoriten festzulegen. Die Hochzeit unserer Freunde in Apulien war so besonders und wir hatten ein ganz großartiges Wochenende an diesem traumhaft schönen Ort. Generell gab es in Italien viele wundervolle Momente, sodass ich von dieser Reise noch sehr, sehr lange zehren werde. Es war der erste wirklich private „Urlaub“ seit langer Zeit und so sehr ich das berufliche Reisen schätze, so schön war es auch, mal ohne jegliche Termine wirklich so richtig abzuschalten.

Die beste Serie

Oh ja, in den letzten Wochen habe  ich richtig viel Freizeit mit Netflix schauen verbracht. Aber das muss auch mal sein. Wir waren so viel unterwegs, haben extrem viel erlebt, da habe ich es auch sehr genossen, mal ein paar Stunden einfach nur auf der Couch zu liegen und einige Serien-Folgen am Stück zu schauen. Wirklich gut fand ich im letzten Monat „Unbelievable“ (diese Serie habe ich zusammen mit Chris angesehen) und The Politician (Eindeutig Geschmacksache, ich persönlich fand sie aber sehr unterhaltsam).

Lieblingssong

„Three Words (Acoustic)“ von Francois Klark feat. Kibwe Thomas

Info: Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

WRITE A COMMENT