Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Villa Pool Canggu Bali

10 Beauty-Produkte, die für Sommerlaune sorgen10 Beauty-
Produkte,
die für
Sommerlaune
sorgen

Rahmen

Von Carina

Was für ein Sommer! Sarah hat es bereits in ihrem Montags-Update erwähnt: Wir werden derzeit mit Sonne en masse verwöhnt – es könnte ruhig ewig so weitergehen! Damit das Sommer-Feeling schon morgens beim Zurechtmachen im Bad einsetzt, gibt es anbei 10 Beauty-Produkte, die für Sommerlaune sorgen. Zum einen trägt ihr Design dazu bei (Muschelbürste!), zum anderen ihr Können (Sonnenbräune mit nur einem Pinselstrich!). Die folgenden Beauty-Lieblinge helfen übrigens auch ungemein an Tagen, an denen der Sommer doch mal Pause macht…

„Come on over have some fun Dancin‘ in the mornin‘ sun Look into the bright blue sky Come and let your spirit fly Livin‘ it up this brand new day Summer sun, it’s time to play…“

Aus: „Summer Dreamin‘“ von Kate Yanai

10 Beauty-Lieblinge für die Sommersaison

1. „Sea Salt“-Spray zum Stylen dürfte inzwischen in einige Badezimmer eingezogen sein. Das Gefühl, im Meer gebadet zu haben, setzt mit diesem Sommer-Liebling bereits unter der Dusche ein: „And we’ve sea sea‘d you too Sea Salt Shampoo“ von Anatomicals. Das Volumen-Shampoo mit Seegras, Meersalz und Zitronengras – man hört bei dieser Mixtur quasi schon das Rauschen des Meeres und fühlt die kühle Brise – verleiht dem Haar Fülle und macht es schön griffig. Das Produkt ist besonders für feines Haar zu empfehlen.

2. Beauty-Fans wissen, dass Stilikone Alexa Chung die Produkte von Eyeko liebt. Es ist anzunehmen, dass sie ihre liebste Wimperntusche während der Sommersaison gegen die „Beach Waterproof Mascara“ des Labels eintauscht. Was sie kann: Wasserfeste Pigmente sorgen dafür, dass die Farbe genau da bleibt, wo sie bleiben soll, Sonnenschutzfilter und Kokosöl wirken wie ein Schutzschild für die Wimpern und die wellenförmige (Hallo, Meer!) Bürste verleiht das wünschenswerte Volumen.

3. Eigentlich bin ich ein riesengroßer Tangle-Teezer-Fan. Eigentlich, denn dieser zauberhaften Alternative konnte ich einfach nicht widerstehen: Die „Iridescent Shell“-Haarbürste von Skinnydip kommt im Muscheldesign daher! Ebenso anziehend: ihr schillernder Perlmutt-Look! Auch Arielle wird sicherlich sofort ihre (zweckentfremdete) Gabel zur Seite legen und ihr Haar künftig nur noch mit dieser Muschelbürste zum Glänzen bringen…

4. „Barbados aus der Box“ sagt Benefit selbst über seinen beliebten „Hoola Bronzer“ – nicht neu, aber ein Beauty-Klassiker für den Sommer. Das fein gemahlene Puder lässt sich mit dem zugehörigen Pinsel aus Naturborsten perfekt verblenden und sorgt dank der absolut glitzerfreien Textur für eine natürlich wirkende Bräune ohne unschöne Übergänge. Ich verwende es im Sommer als Ersatz für mein (rotes) Rouge und trage es nur auf den Wangenknochen auf. Gut zu wissen: Das Produkt gibt es auch im Miniformat (mehr als ausreichend für einen Sommer, Schminkspiegel und Pinsel sind auch hier dabei) sowie ganz neu als „Hoola Lite“-Variante für hellere Hauttypen.

5. Chanels neuer Nagellack „Sea Whip“ zählt meiner Meinung nach zu den schönsten Nuancen des Sommers und darf deshalb hier nicht fehlen. Die Farbe changiert zwischen Pink und Melone und lässt die Nägel schön strahlen. Auch an den Füßen – in Kombination mit den liebsten Sommersandalen – ist diese Nagellackfarbe ein toller Hingucker.

6. Geschwollene Augen sind an einem Sommermorgen keine Seltenheit. Wer keine Gurken im Kühlschrank parat hat, dürfte sich über dieses Produkt freuen: Bei Sephora (hierzulande ja in der Galeria Kaufhof zu finden) habe ich die „Cooling Eye Pads“ von npw London entdeckt. Die wiederverwendbaren Gelmasken im Gurkenscheibenlook werden im Kühlschrank aufbewahrt und sind immer griffbereit, wenn sie gebraucht werden.

7. Schon der Name allein sorgt für Sommerlaune: „Sun of a Beach Ombré Spray“ von Ouai Haircare. Die Kreation von Star-Stylistin Jen Atkin enthält eine Mischung aus Zitronen- und Ananassäften, die das Haar (blond wie braun) nach und nach aufhellen. Es geht ganz easy: Einfach auf das frisch gewaschene, handtuchtrockene Haar sprühen, durchkämmen und ab in die Sonne (diese setzt den Aufhellungsprozess in Gang)! Wer nicht das gesamte Haar, sondern nur einzelne Strähnen aufhellen möchte, teilt diese einfach ab und wendet das Spray nur hier an.

8. Mit der „The Ritual of Banyu Splash Mask“ ist Rituals ein echter Coup gelungen. Ich habe in diversen Beauty-Shops gehört, dass die Splash-Maske ausverkauft ist und auch nicht mehr nachgeliefert werden kann. Das „Splashen“ – daher der Name – von botanisch angereichertem Wasser geht auf eine jahrhundertealte orientalische Badehaus-Tradition zurück. Die moderne Variante von Rituals ist mit balinesischem Meersalz (reinigt) und Seetang-Mineralien (spendet Feuchtigkeit) angereichert und bringt die Haut zum Strahlen – und auch einen selbst, weil man bei der Anwendung an den wunderschönen Bali-Urlaub zurückdenkt…

9. Zur Feier des „World Ocean Day“ lanciert La Mer jeden Sommer eine limitierte Sammler-Edition der kostbaren „Crème de La Mer“. In diesem Jahr ist die „Blue Heart Créme de La Mer“ mit Tiefseefächern und Korallen aus Wasserfarben geschmückt. Die reichhaltige Creme beruhigt, spendet intensive Feuchtigkeit und regeneriert die Haut, zugleich steht sie für den Einsatz des Beauty-Labels für die Erhaltung der Ozeane rund um die Welt. Der Preis ist leider nicht ganz ohne, doch die Kultcreme hat einen festen Platz auf unserem Beauty-Wunschzettel… 

„Sea Whip“ von Chanel + „Dew Drops Coconut Gel“ von Marc Jacobs

10. Designer und Beauty-Liebhaber Marc Jacobs liebt Kokosnusswasser und dürfte daher auch selbst ein großer Fan des „Dew Drops Coconut Gel“-Highlighters seines eigenen Beauty-Labels sein. Tatsächlich bringt der goldene Pfirsichton jeden Teint zum Strahlen, die Textur mit Aktivstoffen der Kokosnuss sowie Provitamin B5 pflegt die Haut zudem und versorgt sie gerade jetzt im Sommer mit ausreichend Feuchtigkeit. Das „Dew Drops Coconut Gel“ kann übrigens direkt aufgetragen oder mit der bevorzugten Foundation gemixt werden. So oder so, der Teint strahlt mit der Sonne um die Wette!

Einige Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

1 COMMENT

13
08
2018
18
B
Bettina
Ein Produkt, das ich jedes Jahr mit Sommer verbinde ist das tolle Duschgel von Yves Rocher.

WRITE A COMMENT