Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Zehn Fakten über Australien – Part TwoZehn Fakten über Australien

Rahmen

Zuallererst: Ich bin schwer verliebt in Australien! Noch mehr als vor drei Jahren, als ich dieses wunderbare Land erstmals kennenlernen durfte. In den letzten drei Wochen hat Australien mein Herz noch mehr erobert und ich werde sehr wehmütig bei dem Gedanken daran, in wenigen Tagen die Heimreise anzutreten. Jedoch voller spannender Geschichten und unzähligen Impressionen im Gepäck, die ich in den kommenden Wochen noch mit euch teilen werde. Los geht es mit einem neuen Teil meiner Zehn Fakten Reihe. Erinnert ihr euch noch an diesen Post, den ich vor drei Jahren während unserer Weltreise schrieb? Es wird allerhöchste Zeit für eine Fortsetzung!

1. Australier lieben es, Worte zu verniedlichen. Mein Liebling: Alrighty.

2. Und sie sagen ZU ALLEM: Amazing, beautiful und lovely. Manchmal auch nach unserem Empfinden nicht ganz sooo passend. Es ist „lovely“, dass man die Wahl beim Essen getroffen hat, „beautiful“, dass man mit Kreditkarte zahlen möchte und „amazing“, dass man sich gegen ein Dessert entscheidet und einfach die Rechnung haben will.

3. Die Australier lieben Lookouts. Es gibt gefühlt 19383736 davon, um aus jeder Richtung auf jedes Landschafts-Highlight (und davon gibt es bekanntlich auch viele) blicken zu können.

 

4. Die Öffnungszeiten in kleinen Städten sind meist richtig schräg – diese Erfahrung haben wir in den letzten Wochen an der Westküste gemacht. Viele Läden schließen bereits um 16 Uhr und nach 19 Uhr findet man nur noch mit großen Glück ein Restaurant, dessen Küche noch ein warmes Gericht zubereitet.

5. Ein riesiges Känguru, das auf der Terrasse eines Wohnhauses steht, da das Dach Schatten spendet? Völlig normal in Australien!

6. Die Polizei kündigt auf großen Schildern an, was sie aktuell kontrollieren (beispielsweise ob die Seatbelts geschlossen oder „Drunk Drivers“ unterwegs sind).

7. Außerdem messen sie die Geschwindigkeit entgegenkommender Fahrzeuge – und da wird man mit 12 km/h zu schnell irgendwo im Nirgendwo schon einmal mit Blaulicht von der Polizei verfolgt, nachdem sie vorher einen wilden U-Turn hingelegt hat.

8. Kleinstädte haben meist keinen Supermarkt, sondern einen kleinen General Store, in dem man alles findet, was man im alltäglichen Leben oder zum Campen braucht: Von der Angel und Spielwaren bis zu den Dosen-Ravioli und der Flasche Wasser für stolze sieben Dollar. Obendrauf gibt es noch einen Postschalter, eine Lotto-Annahmestelle und so weiter und so fort. Was aber in wirklich jeder noch so kleinen Stadt nicht fehlen darf ist ein Liquor Store. Die Australier lieben Alkohol!

9. Essengehen in Australien ist teuer – dafür gibt es an der Westküste meist völlig absurd große Portionen – selbst mit gutem Hunger kann man sich eine Portion locker zu zweit teilen.

10. … und „die Sache mit dem Internet“ ist auch drei Jahre später immer noch eine Katastrophe. Dafür kann man mittlerweile überall bargeldlos zahlen … und über die bei meiner Kreditkarte angeforderte Unterschrift wird mit dem Kommentar „old school“ gekichert. Also ich persönlich finde es ja old school, wenn das W-Lan nur in der Lobby verfügbar ist und diese um 22 Uhr abgeschlossen wird …


YOU MAY ALSO LIKE

10 COMMENTS

  • 23
    02
    2018
    18
    d
    dani

    Ich liebeeeeeeeeeeeeeeeeee eure Reise-Abenteuer mit Bilder und Infos dazu. Sooo gut.

  • 23
    02
    2018
    18
    K
    Karin

    Hört sich witzig an..:)
    Ich würde auch sooo gerne einmal nach Australien und erst recht nach den tollen Fotos die du gepostet hast.
    Aber dieses Mal ist erst einmal Bali dran!

  • 23
    02
    2018
    18
    M

    Hahahahha die Verniedlichung finde ich super Sarah!
    Australien muss bestimmt wunderbar sein, da kann man das mit dem Wlan wahrscheinlich eher in Kauf nehmen.
    Genieße noch die letzten Tage in Deutschland erwartet dich nämlich ne krasse Kältewelle!

    Lg Mel
    von http://www.smajlispassion.de

  • 23
    02
    2018
    18
    M
    Melanie

    Deine Berichte über euren Australien Trip haben mich so so so neugierig auf das Land gemacht! Nächstes Jahr steht ein runder Geburtstag ins Haus und ich überlege, ob ich nicht eine grössere reise plane, vielleicht ja sogar Australien ;-)
    Deswegen würde mich interessieren, ob du das Land auch für alleinreisende Frauen empfehlen kannst, oder ist das eher keine gute Idee?

  • 23
    02
    2018
    18
    S
    Sylvia

    Haha ich muss so lachen. Wir waren ja auch grad in Australien und das trifft so zu. Das Internet ist furchtbar und alles ist mega teuer. Und Scenic Lookouts wo man verzweifelt die Szene sucht.

    Liebe Grüße
    Sylvia
    http://www.mirrorarts.at

  • 24
    02
    2018
    18
    E
    Emi

    Nr 2 und 9 stimmen absolut! Als eine australische Freundin mich in der Schweiz besuchte, fragte sie irgendwann:”Don’t they have REAL food here?” (Aka Burger, Hot Dogs etc 😂😂😂!!!) Nr 6 und 7 wusste ich bisher noch nicht, da ich wg des Linksverkehrs nie selbst gefahren bin.

  • 24
    02
    2018
    18
    P

    Für mich geht es im September nach Australien und ich bin schon so so so gespannt!! Einige der Fakten, die du genannt hast, kannte ich – obwohl ich mich schon seit längerem belese – noch nicht :D Echt cooler Post und ich bin schon so so gespannt!!
    Nur das mit dem WLAN ist als Blogger echt blöd… hoffentlich bekomme ich das einigermaßen hin :P

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    https://mind-wanderer.com/category/adventures/

  • 25
    02
    2018
    18
    K

    Ein super cooler Blogpost. Schade, dass Australien einfach so mega teuer ist. Und die Anreise natürlich nicht gerade schnell. Aber dieses Land reizt mich auch total.

    LG Katharina
    http://dressandtravel.com

  • 04
    03
    2018
    18
    S

    @Melanie: Bitte entschuldige die verspätete Antwort. Also ich würde Australian als sehr sicher einstufen und deshalb auch auf jeden Fall für allein reisende Frauen empfehlen. Allerdings würde ich alleine eher an der Ostküste reisen, da sie einfach deutlich belebter ist und man dort sicherlich einfacher Kontakte knüpfen kann.

  • WRITE A COMMENT