Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Warum eine Lidschattenpalette in unserer Beauty-Sammlung nicht fehlen sollte

Rahmen
Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit KU2 Cosmetics

Habt ihr eine mit vielen Farben bestückte Lidschattenpalette im heimischen Beauty-Schrank? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Heute möchte ich euch nicht nur meinen aktuellen “All Day Every Day”-Favoriten vorstellen, sondern auch über die Vorteile von solch einer großen Palette sprechen und einige Tipps rund um das Thema Lidschatten mit euch teilen.

Zuallererst: Ich liebe Lidschatten! Auch wenn ich ein großer Fan von natürlichem Make-up bin. Denn Lidschatten und ein natürlicher Look schließen sich gewiss nicht aus. Ich weiß, dass viele Frauen beim Thema Lidschatten erst einmal zurückschrecken. Zu präsent sind Bilder von viel zu knalligen Farben, die großflächig auf das Lid gepinselt werden. Doch Lidschatten muss keinesfalls knallig sein. Ganz im Gegenteil! Die schönsten Effekte erzielt man mit den unterschiedlichsten Creme-Tönen, Braun-Nuancen und dezenten Rot- und Beerentönen. Richtig eingesetzt kann man damit die Augen zum Strahlen bringen, die Form optimieren und die Augenfarbe hervorheben. Wichtig ist hierbei, verschiedene Töne gezielt einzusetzen und miteinander zu verblenden. Der ideale Partner hierfür ist eine mit zahlreichen aufeinander abgestimmten Farben bestückte Palette.

Mein aktueller Favorit, den ich euch sehr ans Herz legen kann: die Lidschattenpalette “Summernights” von KU2 Cosmetics. Die deutsche Beauty Marke legt großen Wert auf fairen Handel und die Verträglichkeit der Produkte. Tierversuche sind ein absolutes Tabu, außerdem wird auf Hormone verzichtet.

Good to know: Es gibt eine 40-Tage-Geld-zurück-Garantie bei allen Produkten von KU2 Cosmetics!

Doch kommen wir zurück zur Palette, deren Farben für jeden Hauttyp geeignet sind. “Summernights” enthält 24 hochwertige Lidschatten in 13 matten und 11 schimmernden Farben. Darunter sehr natürliche Nuancen, aber auch intensive Farbtöne für ein glamouröses Make-up (die Anlässe dafür kommen ganz sicher ganz bald wieder!) Die Farben in der Palette sind perfekt aufeinander abgestimmt. Man kann das Augen-Make-up aufbauen, mal einen ganz natürlichen Look zu einem dramatischen Abend-Make-up erweitern oder aber den Everyday-Look mit dem Austauschen von ein, zwei Farbtönen variieren.

In der Palette “Summernights” treffen natürliche Töne auf schimmernde Glamour-Nuancen – die Farben sind super pigmentiert und lassen sich ideal verblenden.

Und was benötigt man zum Auftragen? Natürlich die richtigen Pinsel! Nicht nur einen, sondern mehrere unterschiedliche. Und hier kommt ebenfalls KU2 Cosmetics ins Spiel, denn die Marke bietet auch ein keine Wünsche offen lassendes Pinsel-Set, das neben fünf Pinseln für das Gesichts-Make-up auch zehn verschiedene Pinsel für ein facettenreiches Augen-Make-up beinhaltet. Die Pinsel sind aus einer hochwertigen Synthetikfaser gefertigt und werden in einer hübschen, cremefarbenen Box aufbewahrt.

Von KU2 Cosmetics gibt es übrigens nicht nur auch die passenden Pinsel für das Gesichts-Make-up, sondern auch Blush-, Highlighter- und Contour-Paletten.

Zurück zum Lidschatten. Bevor ich meine liebsten Farbkombis aus der Palette mit euch teile, möchte ich erst einmal ein paar allgemeine Tipps geben, wie ihr den Lidschatten und die Pinsel optimal einzusetzen könnt. Denn hier gibt es einiges zu beachten!

Meine Top Fünf Lidschatten-Tipps:

1. Für einen guten, langen Halt der Farben sollte die Lidschatten-Base auf keinen Fall fehlen.

2. Die wichtigste Lidschatten-Regel ist ganz klar “die Farben immer verblenden!” Denn die Übergänge zwischen einzelnen Tönen sollten immer soft ineinander übergehen und nie zu hart sein.

3. Lidschatten nicht nur auf dem Lid, sondern auch unter dem unteren Wimpernkranz anwenden. Hier greife ich immer eine Farbe auf, die ich auch auf dem Lid angewandt habe.

4. Nach dem Aufnehmen der Farbe den Pinsel immer abklopfen, damit wird verhindert, dass die Farbe “zu kräftig” aufgetragen wird.

5. Ebenfalls ausgesprochen wichtig: die Lidschatten-Pinsel regelmäßig reinigen!

Nun möchte ich euch natürlich auch noch zeigen, welche Farben der Palette ich aktuell am liebsten anwende.

Wenn es wirklich super natürlich sein soll oder  ich morgens nicht wirklich Zeit habe, dann nutze ich lediglich den hellen Ton “Laura” für das bewegliche Lid und tupfe einen Hauch von “Zeus” in den inneren Augenwinkel. Hiermit wird ein schöner Akzent gesetzt, ein optischer Wachmacher, der das Auge öffnet.

Meist dürfen es aber gerne ein paar mehr Töne sein, die ich miteinander verblende. Ich persönlich liebe die Kombination des hellen Tons “Laura” für die Base auf dem gesamten Lid, des gold schimmernden Nude-Tons “Zeus” im inneren Augenwinkel und des matten Braun-Tons “Boki”auf dem beweglichen Lid.

Zum Verblenden der Töne nehme ich einen der fluffigeren Pinsel und trage zudem einen Hauch des braun-goldenen Tons “Mom” in der Lidfalte und am oberen Wimpernkranz auf.

Ein kleiner Trick beim Auftragen: Stellt euch einfach ein waagrechtes V vor, das ihr in die Lidfalte über den äußeren Augenwinkel und am oberen Wimpernkranz entlang zieht. “Mom” greife ich noch einmal auf, um mit einem flachen, schmalen Pinsel eine feine Linie wenige Millimeter unter dem unteren Wimpernkranz bis zur Mitte des Auges zu ziehen und diese anschließend mit einem weichen Pinsel zu verblenden.

Weitere Lieblingstöne, die ich zum Beispiel anstatt “Mom” und “Boki” einsetze: “Tamy”, eine wunderschöne, rot-gold schimmernde Nuance, den Bronze-Ton “Fall”.

… oder aber den Gold-Ton “Hermione”.

Für Smokey Eyes nutze ich übrigens niemals Schwarz, sondern lieber dunkle Braun und Beerentöne. Ich finde hierfür den matten, dunklen Berry-Ton “Vintage” einfach großartig.

Und last but not least noch ein “Every Day”-Tipp: Wenn ihr hellen, schimmernden Lidschatten (“Zeus” auf der “Summernights”-Palette) unter der Augenbraue auftragt, öffnet ihr optisch das Auge und lasst den Blick wacher wirken.

Hier findet ihr noch mehr Infos zur Lidschattenpalette und könnt sie direkt shoppen, hier habe ich euch das Pinsel-Set verlinkt.

Nun bin ich gespannt: Nutzt ihr täglich Lidschatten, baut ihr ihn nur in glamourösere Abend-Make-ups ein oder kommt Lidschatten in eurer Routine überhaupt nicht vor? Ich freue mich auf eure Kommentare!


YOU MAY ALSO LIKE

2 Kommentare

  • 09
    03
    2021
    21
    M

    Ich mag Lidschatten total gern und verwende meist Apricot-Töne. Paletten habe ich mehrere, nutze aber fast immer die gleiche. :-)

  • 15
    03
    2021
    21
    G
    Gina

    Danke für die Tipps, Ich liebe Lidschatten und habe viele verschiedene Farben zur Auswahl. Eine Palette wäre vielleicht ganz gut für mich, da hat man alle Farben auf einen Blick.

  • Schreibe einen Kommentar