New York Fashion Week: Pepe Jeans Kleid + HALLHUBER Boots

11.09.2016

Ich habe fünf Paar High Heels für New York eingepackt. Aber wisst ihr was? Ich trage fast ausschließlich meine schwarzen (und sooo bequemen) HALLHUBER Boots, die mich bereits treu durch den Winter begleiteten und auch wunderbar zu kurzen Kleidchen und 35°C passen. An unserem zweiten New York Tag entschied ich mich für ein Modell im Seventies-Look von Pepe Jeans, das durch die lässigen Boots einen ganz neuen Look bekommt.

New York Fashion Week: Pepe Jeans Kleid + HALLHUBER Boots

PS: Die Rose in der Tasche war natürlich kein Teil meines Stylings, sondern ein Mitbringsel der Club Monaco Präsentation am Morgen. By the way: Ich liebe ja die Tatsache, dass viele Designer seit letzter Saison die starren Moderegeln durchbrechen und nun Stücke zeigen, die nicht erst ein halbes Jahr später, sondern sofort geshoppt werden können. Das könnte mir hier in New York allerdings bei so manchem Label auch zum Verhängnis werden …

New York Fashion Week: Pepe Jeans Kleid + HALLHUBER Boots

Kleid: Pepe Jeans

Ohrringe: Rio Berlin

Sonnenbrille: Céline

Boots: HALLHUBER

New York Fashion Week: Pepe Jeans Kleid + HALLHUBER Boots

In freundlicher Zusammenarbeit mit Conleys

Kommentare

11. September 2016 von Caterina

Super hübsches Kleid und die Boots passen perfekt dazu.

LG Caterina
http://caterinasblog.com

11. September 2016 von Christina Key

Oh ich habe mich schon total auf diesen Beitrag gefreut! 🙂
Das Kleid sieht so wundervoll aus und du hast es richtig cool
kombiniert! 🙂

XX,

http://www.ChristinaKey.com

11. September 2016 von nathalie

sieht total klasse aus 🙂
LG*

Nathalie von Fashion Passion Love ♥

11. September 2016 von Lins

Total schön!!!

12. September 2016 von Kathi

Ich mag deine Boots total gerne und sie schauen in Kombi mit dem Kleid super aus!!!
Lass das Portemonnaie nicht zu sehr glühen 😉
Liebst Kathi
http://www.meetthehappygirl.com

12. September 2016 von Lema

Ich liebe deine Hautfarbe 🙂 es sieht einfach immer nach sommer aus total schön gebräunt

Liebe Grüße
Lema

lemaslife.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

*