Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #177: Liebste Grüße aus Südafrika

Rahmen

Wow, schon eine ganze Woche sind wir am anderen Ende der Welt. Die Zeit verging wie im Fluge, aber wir haben in den vergangenen sieben Tagen auch unglaublich viel erlebt.

Erlebt: Ich war unfassbar erleichtert, als wir am Montag in Kapstadt ankamen, denn der Flug mit leider immer noch nicht ganz überwundener Erkältung war ganz und gar nicht ohne. Mein Flug-Highlight: Die Tee-Spezialmischung aus Indien, die mir eine liebe Stewardess aus ihrer persönlichen Sammlung zubereitete. Die ersten drei Tage in Kapstadt verbrachten wir im The Silo Hotel in der Waterfront. Ein wahrgewordener Interior-Traum! Und können wir bitte über den Zimmerausblick (siehe Teaser-Bild!) sprechen?

Am Mittwoch kamen unsere Eltern an, die wir abends zum gemeinsamen Dinner in Camps Bay trafen. An diesem wunderschönen Fleckchen Erde verbrachten wir zwei weitere Nächte und am Wochenende begann unserer  Roadtrip.

Die erste Station: Hermanus. Ein sehr besonderer Ort, denn dort kann man Wale von der Küste aus beobachten. Und es ist unglaublich, wie viele der riesigen Meeressäuger sich in dieser Bucht befinden. Wenn ich es nicht mit eigenen Augen gesehen hätte, ich würde es nicht glauben. In der sogenannten Walker Bay tummeln sich zu dieser Jahreszeit unzählige dieser beeindruckenden Tiere, die den weiten Weg von der Antarktis zurücklegen, um ihre Kälber zur Welt zu bringen. Obwohl es extrem windig war (dieses Jahr erleben wir auf unseren Reisen allerlei Wetterextreme – angeblich war es seit drei Jahren nicht mehr sooo windig), verbrachten wir viele Stunden an der Küste und konnten uns an diesem außergewöhnlichen Schauspiel gar nicht satt sehen. Am Sonntag stand die längste Etappe unseres Roadtrips an: Wir fuhren über Swellendam insgesamt 330 Kilometer nach Groot Brakrivier in der Nähe von Mossel Bay. Und nachdem wir die letzten drei Tage dank der extremen Winde mit Schal, Mütze und dickem Pulli verbrachten, ist ab heute wieder Sonne satt mit Sommertemperaturen angesagt.

Pläne für diese Woche: In unserem Haus bleiben wir bis Mittwoch, danach geht es auf der Garden Route weiter nach Knysna. Dort haben wir ebenfalls ein Haus gemietet, in dem wir zusammen mit unserer Family für zwei weitere Nächte bleiben werden. Da wir aufgrund des Sturms in Hermanus keine Whale Watching Bootstour machen konnten, wird diese am Donnerstag in Plettenberg Bay nachgeholt. Dort gibt es angeblich auch die schönsten Strände Südafrikas. Ich bin gespannt …

Und am Wochenende? Da steht eine Safari an! Und darauf freue ich mich unendlich! Am Sonntag fliegen wir wieder zurück nach Deutschland. Aber daran möchte ich aktuell noch gar nicht denken …

Meine Content-Umfrage: Ich würde mich nach wie vor SEHR freuen, wenn ihr euch einen Augenblick Zeit nehmt und ein paar Fragen zum Josie loves Content beantwortet. Hier geht es zur Umfrage!

Die letzte Josie loves Woche im Überblick:

1. Eine etwas andere Woche

2. Zehn Dinge, die man im Herbst in und um München machen sollte

3. Eine Lieblingskombi: Grün trifft auf Rosé

4. Eine kleine Umfrage

5. Herbstlook: Trenchcoat + Midikleid

6. Erste Südafrika Impressionen


YOU MAY ALSO LIKE

4 COMMENTS

  • 22
    10
    2018
    18
    K

    Die Bilder sind so so schön. Ich hoffe deine Erkältung ist nun weg und du kannst die Tage in Südafrika in vollen Zügen genießen.
    Bin schon sehr auf all die weiteren Bilder eurer Reise gespannt.

    LG Katharina
    https://dressandtravel.com

  • 22
    10
    2018
    18
    A
    Annika

    Südafrika ist immer eine Reise wert. In Plettenberg Bay kann ich zum Fischessen das „Fat Fish“ empfehlen. Am besten reservieren. Tolles Interieur, leckeres Essen und freundlicher Service – was will man mehr :-)

  • 22
    10
    2018
    18
    L

    In Südafrika war ich leider noch nie, aber ich glaube, dass sich das noch ändern wird.
    Eine Safari habe ich bereits mehrfach gemacht, aber teilweise sind sie nicht so gut,
    wie versprochen.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

  • 24
    10
    2018
    18
    J
    Josefine

    Südafrika steht ganz weit oben auf meiner Bucket List und ich freue mich schon auf das Travel Diary mit der genauen Route, die Bilder machen auf jeden Fall schon Fernweh ;)
    Liebe Grüße,
    Josi

  • WRITE A COMMENT