Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Monats-Favoriten im JanuarMonats-Favoriten
im Januar

Rahmen

Das neue Jahr ist gerade einmal drei Wochen alt. Drei Wochen, die es ehrlich gesagt ziemlich in sich hatten – und so fühlt es sich an, als hätte 2021 schon etwas mehr Lebenszeit auf dem Buckel. Aber darum geht es hier und heute nicht, denn darüber haben wir nun alle schon genug gesprochen und gelesen. Heute möchte ich mich hier voll und ganz den schönen Dingen widmen: meinen Monats-Favoriten.

Welches Buch ich in den vergangenen Wochen verschlungen habe, welche Serie mich besonders überzeugte und welche Beauty-Highlights aktuell einen Ehrenplatz im Badezimmer haben? Das möchte ich heute mit euch teilen.

Meine Monats-Favoriten im Januar 2021

Mein Lieblingslook

Vor kurzem thematisierte ich es bereits auf Instagram: Hätte man mir vor unserer Weltreise gesagt, dass ich mal sehr häufig  in Jeans + Sneakers aus dem Haus gehen würde, dann hätte ich denjenigen ausgelacht. Mittlerweile ist diese Kombi eine meiner liebsten Everyday-Looks, und so war auch mein Outfit-Favorit (bevor der Winter-Einbruch kam) bei einem der ersten Spaziergänge Anfang des Jahres eine Pulli-Jeans-Sneakers-Kombi. PS: Ich bin nach wie vor noch sooo verliebt in meine Tess – eindeutig der beste Kauf der letzten Monate!

Mein Look (teilweise Alternativen)

Lieblingsessen

Ofengemüse – in allen Varianten. Am liebsten aber Gerichte mit Süßkartoffel und Kürbis. Außerdem gibt es bei uns aktuell mehrfach die Woche selbstgemachte Smoothie Bowls zum Frühstück – mit Granola, frischen Früchten und Nüssen.

Mein Serien-Highlight

Momentan schauen wir – der aktuellen Situation geschuldet – vermutlich mehr Serien als zu jedem anderen Zeitpunkt. Mein erster Favorit 2021: Big Little Lies. Und ja, ich weiß natürlich, dass die Serie bereits 2017 produziert wurde. Aber ich habe sie erst in diesem Jahr für mich entdeckt – und beide Staffeln direkt verschlungen. Hier findet ihr übrigens meine gebündelten Serien Highlights 2020. 

Lieblingsbuch

Ich schaue natürlich nicht nur jede Menge Serien und Filme, auch das Lesepensum hat sich deutlich erhöht. Mein Favorit der letzten Wochen war ein Thriller und stammt mal wieder von Marc Elsberg: Helix. Ein unglaublich spannender Mix aus Fiktion, Wissenschaft und düsteren (und ganz und gar nicht unrealistischen) Zukunftsvisionen.

Lieblingssong

Mein Lieblingssong darf natürlich auch nicht fehlen, bzw. meine aktuellen Lieblingssongs. “Wonder” von Shawn Mendes und “Somebody – Acoustic” von Dagny.

Beauty-Favoriten

Und last but not least ein paar Beauty-Highlights, die ich euch von Herzen empfehlen möchte!

1. All About Clean All-in-One Cleansing Micellar Milk + Makeup Remover” von Clinique: Seit vielen Jahren zählt Clinique zu meinen absoluten Lieblingsmarken und in meiner Pflege-Routine finden sich mehrere Produkte der amerikanischen Beauty-Brand. Seit einiger Zeit auch die “All About Clean All-in-One Cleansing Micellar Milk + Makeup Remover” Reinigungsmilch, die zugleich Make-up entfernt, die Haut reinigt und Feuchtigkeit spendet. Sie ist sehr mild, entfernt auch wasserfestes Augen-Make-up ausgesprochen gut und hinterlässt ein tolles Hautgefühl.

2.T.L.C. Sukari Babyfacial” von Drunk Elephant: die in den USA unfassbar beliebte Marke (Nummer 1 bei Sephora – und das hat viel zu heißen!) kam im Herbst letzten Jahres endlich nach Deutschland. Die Philosophie von Drunk Elephant: die Gründerin Tiffany Masterson glaubt, dass genau sechs Inhaltsstoffe für fast alle “Hautdramen” verantwortlich sind: ätherische Öle, Silikone, Natriumlaurylsulfat, Duft- und Farbstoffe, chemische Sonnenschutzmittel und austrocknende Alkohole. Diese “Suspicious 6” sucht man in den Produkten also vergeblich. Im Fokus der Drunk Elephant Produkt-Range steht das Öl des Marula Baumes. Diesem verdankt die Marke übrigens auch ihren Namen. In Afrika gibt es den Mythos, dass Elefanten nach dem Verzehr von Marula-Früchten betrunken werden …

Ein großer Bonus von Drunk Elephant: die Produkte sind für jeden Hauttyp geeignet! Ich durfte einige davon testen und muss sagen: Nicht nur das Packaging ist der Knüller – auch der Inhalt! Mein aktueller Favorit: das T.L.C. Sukari Babyfacial, das ein Mal die Woche angewandt wird. Es reinigt die Poren intensiv, verkleinert sie und verleiht der Haut einen Pflege-Boost. On top gibt es im Set übrigens das Virgin Marula Luxury Facial Oil im Mini-Format.

3.Contour Eye Pencil in 06 Rainforest” von Nude by Nature: Dank meines Jobs darf ich immer viele Beauty-News testen, und probiere meist auch zahlreiche Produkte gleichzeitig – insbesondere im Bereich “dekorative Kosmetik”. Manchmal passiert es aber auch, dass ich nach längerer Zeit ein Produkt neu für mich entdecke – und es plötzlich zu meinen absoluten Favoriten zählt. So vor kurzem wieder geschehen mit dem Kajalstift von Nude by Nature. Die Farbe “Rainforest” ist ein wunderschöner, dezenter Grünton, der den Grünanteil meiner Augenfarbe hervorhebt. Die cremige Textur lässt sich toll auftragen und mit dem Applikator verwischen.

Info: Die Beauty Produkte wurden mir als Pressesamples kostenfrei und ohne Bedingung zum Testen zur Verfügung gestellt – die Berichterstattung ist vollkommen freiwillig. Die  Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

1 Kommentar

  • 26
    01
    2021
    21
    S
    Simone H.

    Hallo Josie,

    da hast du recht, das Jahr ist erst wenige Wochen alt und trotzdem fühlt es sich Silvester schon ewig her vor! Da ist es toll, gleich zum Start ein paar Inspirationen zu Sammeln, dein Post macht wirklich Lust auf mehr – mehr kennenlernen, mehr ausprobieren, mehr neues! Gerade in dieser schwierigen Zeit wichtig finde ich.. :)
    Welches Produkt ich auch wieder für mich entdeckt habe und bestimmt nicht mehr missen möchte, ist dieese Creme: https://parfumgroup.de/shiseido-benefiance-nutriperfect-night-cream. Aber auch deine Tipps werde ich zeitnah ausprobieren! :)

    LG Simone

  • Schreibe einen Kommentar zu Simone H. Antwort abbrechen