Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Die Trendfarben im Herbst/Winter 2018/2019

Rahmen Dekoelement

Nachdem ich euch in den letzten Wochen bereits einige Herbstlooks gezeigt habe, möchte ich mich heute meinem modischen Lieblingsthema widmen: Den Trendfarben für den Herbst 2018. Ihr werdet es schon bemerkt haben: Das Spätjahr ist richtig farbenfroh! Aber keine Sorge, falls ihr eher auf softe Töne steht: Auch natürliche Nuancen stehen sehr hoch im Trend-Kurs für den Herbst 2018. 

Bereit für eine XXL-Portion Trendfarben? Los geht`s!

Die Trendfarben im Herbst/Winter 2018/2019

Rot

Rot, Rot, Rot sind alle meine Kleider … naja, vielleicht nicht sooo extrem, aber Rot spielt in dieser Saison eine SEHR große Rolle. Und zwar in allen Nuancen, die die Rot-Palette hergibt. Elegantes Weinrot, Rot mit einem Pinkstich, aber auch leuchtendes Orangerot.

Dazu kombinieren wir dezente Beigetöne, Schwarz, Weiß, aber auch dunkle Jeans. Wem ein rotes Kleidungsstück „too much“ ist, der wählt eine rote Handtasche oder einen Blazer mit roten Karos.

Blau

Kommen wir zu einer weiteren intensiven Farbe, die in dieser Saison sehr angesagt ist: Blau. Am liebsten sportliches Navy oder strahlendes Kobaltblau. Finde ich persönlich grandios. Ihr auch? Ich kombiniere i den intensiven Farbton übrigens meist zu Weiß – das hebt die Farbe besonders schön hervor.

Rosa

Rosa geht immer! Eine Farbe, die es nahezu jede Saison in die „Trendfarben“-Liste schafft. Und so erwarten uns auch diesen Herbst Pullover, Mäntel und Kleider in Rosa. Dazu kombinieren wir Schwarz, Weiß und Grautöne.

Naturtöne

Wer lieber zu natürlichen Tönen greift, der kommt in diesem Spätjahr auch auf seine Kosten. Verschiedene Braun-Nuancen und Beerentöne begleiten uns durch die kalte Jahreszeit. Am liebsten in Form von kuscheligen Pullovern, Teddy Coats und Kleidern mit Herbstblumenmustern. Dem „Escape to Nature Trend“ hatte ich hier bereits ein ganzes Special gewidmet.

Winterweiß

Ein weißer Oversize-Pullover geht einfach immer! Egal ob zum Midikleid, der Lederhose, Jeans oder dem Pencil Skirt. Doch in diesem Spätjahr tragen wir nicht nur Pullover in strahlendem Weiß, sondern auch Kleider und Röcke. Und zum Allover-Weiß-Outfit kombinieren wir Accessoires in Rosa, Grün oder Blau.

Grün

Ich freue mich, dass meine modische Lieblingsfarbe auch in diesem Herbst wieder sehr angesagt ist. Wir sprechen hier natürlich nicht von Froschgrün, sondern von dezenten, natürlichen (Ja, auch hier sind wir wieder beim Thema „Escape to Nature“) Tönen. Sowohl Pullover, als auch Mäntel, Röcke, Hosenanzüge und natürlich Accessoires in Tannengrün, Khaki und Olive begleiten uns durch den Winter.

Gelb

Oh ja, auch Gelb ist in diesem Winter extrem beliebt. Neongelb wird zu Schwarz kombiniert, Senfgelb harmoniert mit Grün, dunklem Denim und Brauntönen. PS: Erinnert ihr euch noch an diesen Mantel? Ich trage in immer noch gerne!

Violett

Eine Farbe, die ich nach einem Tanzkurs-Abschlussball-Fail persönlich lange gemieden habe. Bis zu diesem Herbst. Es kommt nur auf die richtige Kombi an. Besonders schön harmoniert Flieder zum Beispiel mit Grau, intensives Violett mit Brauntönen. Ich habe mich übrigens auch schon an eine Flieder-Grün-Kombi gewagt.

Welche Farben haben schon eure Herbstgarderobe erobert?

Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

1 COMMENT

27
10
2018
18
U
Ulrike
Hallo Sarah, danke für den tollen Artikel. Am besten gefällt mir dein Look auf dem letzten Bild. Könnten du mir bitte verlinken wo der Lila Rock und der grüne Pulli mit den Applikationen her ist. Lieben Dank Uli

WRITE A COMMENT