Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Das perfekte Valentinstag-Geschenk für Ihn:
Pflege-Basics von Clinique for Men

Rahmen

Wir Mädels haben für jede Eventualität die passende Creme. In unserem Part des Badeschranks befinden sich Tagescremes, Nachtcremes, Augencremes, Seren, Masken und so weiter und so fort. In dem Schrankfach unseres Lieblingsmanns sieht es da eher etwas mau aus. Creme, Lippenpflege, fertig. Höchste Zeit, das zu ändern! Ich habe mich mit Clinique zusammengetan, um euch einmal die Pflege-Basics für Männer vorzustellen.

Denn Männerhaut ist anders als Frauenhaut, braucht eine individuelle Pflege. Drei Zauberwörter: Reinigung. Exfolitaion. Feuchtigkeit. Drei Schritte, um Männerhaut optimal zu pflegen. Pssst: Mein Mann hat auch lange Zeit nach der „Wasser und Creme reichen“-Devise gelebt, und ist restlos begeistert von dem Ergebnis, seit ich die passenden Pflegeprodukte in seine Regelfach gemogelt habe.

Doch zurück zu meinem Pflege-Guide: Link kopieren und als Leseempfehlung an euren Liebsten schicken! Oder aber noch viel besser: Ein Basic-Pflege-Set zum Valentinstag schenken!

Reinigung:

Los geht’s natürlich mit der Reinigung. Auch wenn die Männerhaut nicht von Make-Up strapaziert wird, so ist sie jeden Tag vielen äußeren Einfüssen ausgesetzt. Und natürlich der Gesichtsrasur. Das von Dermatologen entwickelte, parfumfreie  „Clinique for Men Face Wash“ reinigt normale bis trockene Haut gründlich und sie fühlt sich sofort sauber, frisch und weich an. Ganz ohne Spannungsgefühl. Ein gutes Reinigungsprodukt ist außerdem sehr wichtig, um die Haut auf die Rasur vorzubereiten.

Exfoliation: 

Nun kommt das Produkt, das zu unrecht oft vernachlässigt wird. Das „Exfoliating Tonic“ ergänzt das Reinigungsprodukt, trägt überschüssige Hautschüppchen von der Hautoberfläche ab und schafft somit die perfekte Grundlage für die Rasur. Die Haut bekommt ein klares Aussehen, das Entzündungsrisiko durch kleine Rasurverletzungen wird gemindert.

Pflege:

Das Nonplusultra ist natürlich die Pflege. Besonders wichtig ist, dass die Creme auf den Hauttyp abgestimmt ist. Normale bis trockene Haut benötigt eine andere Formel als ölige Haut. Auf dem Bild seht ihr das Produkt für normale bis trockene Haut, es gibt natürlich auch ein Pendant für andere Hauttypen. Die Pflege spendet der Haut Feuchtigkeit und hält sie geschmeidig.

By the way: Ihr seid euch unsicher, ob die Produkte die Richtigen für euren Lieblingsmann sind? Dann habe ich hier ein kleines Schmankerl für euch: Bei Müller gibt es aktuell eine tolle Clinique-Sampling-Aktion. In zahlreichen Filialen könnt ihr folgende Clinique for Men Produkte als Luxus-Testmuster for free (!!!) bekommen:

Clinique For Men Face Scrub

Clinique For Men Face Wash

Clinique For Men Moisturizing Lotion

Clinique For Men Oil Control Moisturizer

Happy Valentine’s Day! <3

Entstanden in Kooperation mit Clinique


YOU MAY ALSO LIKE

8 COMMENTS

  • 11
    02
    2016
    16
    J

    Liebe Sarah,
    wie ich bereits auf Instagram erwähnt habe, liebt mein Mann diese Pflegeserie. Er benutzt zusätzlich die Produkte für die Rasur von Clinique.
    Das Titelbild mit den Herzchen ist total süß :-)
    Viele liebe Grüße
    Jasmin

  • 11
    02
    2016
    16
    G
    Gina

    Bin selbst Fan der Clinique-Produkte und freue mich über den Geschenk-Tipp!

  • 11
    02
    2016
    16
    B
    Brigitte

    Klingt super, gute Idee für meinen Partner.

  • 12
    02
    2016
    16
    I

    Super Idee! Mein Freund hat die Serie auch schon mal ausprobieren dürfen, sich gekauft hat er sich die Produkte dann aber leider nicht :)

    Viele liebe Grüße
    Ina • http://www.ina-nuvo.com

  • 12
    02
    2016
    16
    S
    Susanne

    Eine Frage an die hier kommentierende Jasmin:

    Ist es abgesprochen, daß hier JEDER Post an wirklich jedem einzelnen Tag kommentiert wird? Es fällt doch sehr auf, auch die anderen wiederkehrenden Kommentatorinnen. Zudem Jasmin oft die hier beworbenen Produkte ebenfalls in höchsten Tönen lobt, sie bereits als Lieblingsprodukte auserkoren hat, bestimmte Reisen ebenfalls schon gemacht hat usw.

  • 12
    02
    2016
    16
    S
    Susanne

    Und da ist auch schon Ina Nuvo. So macht es keinen Spaß, wenn sich Bloggerkollegen nahezu täglich gegenseitig Kommentare geben.

  • 12
    02
    2016
    16
    J

    @Susanne
    äähh ja, also dazu fällt mir nun wirklich keine Antwort ein :-D
    Ich bin ja selber ein Mensch mit viel Fantasie, aber das ist nun wirklich ein bisschen sehr weit hergeholt.
    Vielleicht solltest du dich in Zukunft mehr auf den Post selber konzentrieren und weniger auf die Kommentare, dann hast bestimmt auch du wieder Spaß im Leben ;-)
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende, liebe Susanne und sei mir nicht böse, wenn ich hin und wieder mal bei Josie Loves kommentiere, ganz einfach weil es ein toller Blog ist, auch wenn ich die Person dahinter leider gar nicht kenne ;-)
    Jasmin

  • 12
    02
    2016
    16
    S

    @Susanne: Ich muss gestehen, dass mich dein Kommentar auch etwas verwirrt hat. Ich freue mich sehr, wenn treue Leser wie Jasmin häufig kommentieren und Feedback geben. Was genau daran macht dir „keinen Spaß“?

  • WRITE A COMMENT