Montags-Update #73: Der DKMS LIFE Dreamball, die Wiesn und meine Pläne für die neue Woche

03.10.2016

Gibt es etwas Schöneres als einen Feiertag an einem Montag? Ausschlafen, wenn eigentlich die Arbeitswoche beginnt. Herrlich! Wir sind aktuell bei unserer Familie in Hockenheim und nach über einem Monat ohne einen freien Tag genieße ich es so sehr, endlich mal wieder auszuschlafen, ein gutes Buch zu lesen und Zeit mit den Liebsten zu verbringen. Ich wünsche euch einen entspannten Feiertag und einen guten Start in die kurze Arbeitswoche!

Erlebt: Die letzte Arbeitswoche begann bei mir mit einem Fitting bei Escada in Aschheim. Ich durfte mit ein Kleid für den DKMS LIFE Dreamball aussuchen und durch die große Auswahl an prachtvollen Ballkleidern stöbern. Ich entschied mich letztendlich für eine wunderschöne, mit großen Blüten bedruckte Robe, deren Schnitt mich sehr an mein Brautkleid erinnerte. Am Dienstag standen einige weitere Termine in München an, am Mittwoch ging es mit Estée Lauder auf die Wiesn,  bevor ich am Donnerstag für den Dreamball nach Berlin flog. An dieser Stelle möchte ich mich sehr herzlich bei Estée Lauder bedanken, dass ich bei dieser großartigen Veranstaltung dabei sein durfte. Ein wirklich toller und sehr emotionaler Abend, an dem wir unter anderem in den Genuss von Live-Auftritten von Jamie Cullum und Sasha (Ende der 90er-Jahre war ich ein großer Fan!) kamen. Mit dem Dreamball möchte DKMS LIFE auf das „Look good, feel better“ Programm aufmerksam machen, das Krebspatientinnen mit Kosmetikseminaren mehr Selbstsicherheit verleihen will. Mehr über das Programm könnt ihr übrigens hier erfahren.

Sarah Eichhorn Josie loves DKMS Life Dreamball 2016

Kleid: Escada / Schmuck + Tasche: Swarovski / Hairstyling: Bumble and bumble / Make-up: Smashbox


Josie loves Bobbi Brown

12.07.2016

Ich liebe Lippenstifte! Es gibt kaum einen Tag, an dem ich „ohne“ aus dem Haus gehe. Ich bin bekanntlich ein großer Fan von natürlichem Make-up, schminke privat meist einen dezenten Look. Wenn ich Akzente setze, dann mit einem kräftigen Lippenstift. Mich fasziniert, wie sehr sich ein Look verändern kann, wenn man zwar ein komplett identisches Augen-Make-up trägt, aber von einem nudefarbenen zu einem intensiv roten, oder aber einem pinkfarbenen Lippenstift wechselt.

Josie loves Bobbi Brown


Meine Lieblingskollektionen auf der Berlin Fashion Week: Marina Hoermanseder und DIMITRI

09.07.2016

Meine beiden liebsten Kollektionen der Berliner Fashion Week sind auf den ersten Blick grundverschieden, haben jedoch zwei entscheidende Dinge gemeinsam: Sie machen große Lust auf den (kommenden) Sommer und feiern die Weiblichkeit. Marina Hoermanseder hüllt uns im Sommer 2017 in farbenfrohe, mit Blüten verzierte Kleider, Dimitri in fließende, elegante Roben.

Marina Hoermanseder

Als ich im Garten des Kronprinzenpalais saß und das erste Model die Show von Marina Hoermanseder eröffnete, konnte ich gar nicht glauben, dass ich mich gerade in Berlin befinde. Sowohl die Location als auch die Kreationen der österreichischen Designerin hätten ebenso in Paris begeistert. In Berlin waren sich fast alle einig, dass sie wieder einmal die schönste Kollektion der Fashion Week zeigte.

Meine Lieblingskollektionen auf der Berlin Fashion Week: Marina Hoermanseder und DIMITRI


Montags-Update #60

04.07.2016

Na, seid ihr am Samstagabend auch mit Herzklopfen vorm Fernseher gesessen? Wow, war das aufregend! Ich freue mich so, dass unsere Jungs im Halbfinale sind und die große Fußballeuphorie noch ein bisschen weitergeht. Bestenfalls natürlich bis Sonntagabend, inklusive einer großen „Deutschland ist Europameister“ Party!

So war meine Woche: Leider begann die vergangene Woche ganz und gar nicht schön. Genauer gesagt mit einem Zahnarzttermin. Leider habe ich im August eine größere Zahn-OP vor mir, die immer noch mit meinem Unfall vor fast 17 Jahren zu tun hat. Ein kurzer Moment, verbunden mit jahrelangem Ärger. —> Passt immer gut auf eure Zähne auf!
Am Dienstagmorgen ging es für mich nach Berlin auf die Fashion Week, über die ich natürlich noch ausführlich berichten werde. Freitagabend kam Chris nach Berlin und wir feierten zusammen auf der Michalsky StyleNite Party über den Dächern Berlins. Den Samstag verbrachten wir noch privat in Berlin, bis es rechtzeitig zum Anpfiff zurück in die Münchner Heimat ging. Gestern war ich sehr froh darüber, nach vielen Wochen mal wieder einen freien Sonntag zuhause zu verbringen und mich um „Alltags-Wohnungskram“ zu kümmern.

Montags-Update #60


Montags-Update #59

27.06.2016

Für schöne Stunden an einem feinen Sandstrand muss man gar nicht weit reisen, so meine Erkenntnis der Woche. Dank Julias Geburtstag verbrachten wir das Wochenende nämlich in ihrer Heimat Warnemünde, und konnten dank unerwarteter Sonnenstunden (auch mal eine schöne Überraschung, wenn eigentlich Dauerregen angekündigt ist), die Seele am kilometerlangen Ostseestrand baumeln lassen.

Montags-Update #59


Montags-Update #58

20.06.2016

Es kommt mir vor wie eine halbe Ewigkeit, dabei ist es doch gerade erst eine Woche her, dass ich mein letztes Update getippt habe. Aber diese sieben Tagen waren soooo vollgepackt mit aufregenden Ereignissen. Ehrlich gesagt bin ich ziemlich platt, aber dafür auch unglaublich glücklich über all das, was ich dank Josie loves erleben darf. Auch wenn ich diesen Blog nun schon seit weit über sechs Jahren schreibe, so kann ich immer noch sagen, dass kein einziger Tag davon langweilig war und ich nach wie vor unglaublich großen Spaß daran habe, Josie loves täglich mit News zu befüllen.

Erlebt: Dienstag und Mittwoch verbrachte ich im wunderschönen Paris, um den neuen Yves Saint Laurent Duft „MON PARIS“ zu feiern. Über diesen Kurztrip werde ich euch auf jeden Fall in den nächsten Wochen noch ausführlich berichten. Mittwochabend feierte ich zusammen mit Triumph in einer der schönsten Locations, die ich jemals in München gesehen habe. Das Dessouslabel hatte ins Palais Nr. 6 im Nymphenburger Schlossrondell geladen und diese prachtvollen Räumlichkeiten mit unglaublich viel Liebe zum Detail in einen Boho-Traum aus 1001 Nacht (Erinnerungen an unsere Marrakesch-Reise) verwandelt. Am Donnerstag stand ein arbeitsintensiver Tag in München an, bevor es am Freitag für zwei Tage nach Évian-les-Bains. Auch über diesen nicht nur schönen, sondern auch sehr interessanten Trip werde ich bald detailliert berichten. Wir durften nicht nur entspannte Stunden in einem wundervollen Resort verbringen, sondern auch hinter die Kulissen von Evian blicken. Sehr spannend! Wie gesagt, dazu schon bald mehr. Am Sonntag stand unser Flohmarkt in München an. Ich bin immer noch überwältigt von der großen Resonanz und habe mich riesig gefreut, dass soooo viele von euch da waren

Bildschirmfoto 2016-06-19 um 21.20.28


Der Guhl Stylingtag in Berlin

04.05.2016

Ihr erinnert euch sicherlich noch an das Guhl Gewinnspiel, das ich im März gepostet hatte. Hauptgewinn war ein Kurztrip nach Berlin, inklusive eines professionellen Stylings, das anschließend bei einem Fotoshooting festgehalten wurde. Am 23. April machte ich mich in die Hauptstadt auf, um nicht nur die glücklichen Gewinnerinnen, sondern auch Guhl-Stylistin Manuela Kopp zu treffen. Das Shooting fand im Studio Cherié in Neukölln statt, und auch ich kam in den Genuss eines Stylings.

Der Guhl Stylingtag in Berlin


Die neue Tiefenaufbau-Linie mit Monoi-Öl von Guhl: Gewinnt einen Styling-Tag in Berlin!

16.03.2016

Vor 70 Jahren hatte Gustav Guhl die Vision, Produkte für jedes Haarbedürfnis zu entwickeln. Der Grundstein für die gleichnamige Marke war gelegt. Und dieses Versprechen hält die Marke Guhl seit Jahrzehnten, indem sie sich mit einer großen Produktrange um jedes ganz individuelle Bedürfnis unserer Haare kümmert. Auf dem großen Erfolg ruht sich die Marke jedoch keineswegs aus, und so gibt es 2016 große News aus dem Hause Guhl.

Die neue Tiefenaufbau-Linie mit Monoi-Öl von Guhl: Gewinnt einen Styling-Tag in Berlin!


Montags-Update #44

14.03.2016

Auch heute habe ich natürlich wieder ein Update für euch. Dieses Mal mit einem neuen Münchener Food-Hotspot, meinen Plänen für die kommende Woche und einem Blog-Geburtstagswunsch von mir an euch.

Erlebt: Letzte Woche hatte ich nicht nur einige tolle Termine in München, sondern verbrachte auch zwei Tage in Berlin. Am Donnerstag lernte ich im Rahmen einer spektakulären Tanz-Performance den neuen Sommerduft von Jil Sander kennen: Sun Shake. Ein sehr frischer Duft mit Mandarine, Zitronenschale, Frangipani und Moschus, der perfekt zur warmen Jahreszeit passt. Durch leichtes Schütteln (Shake!) werden die zwei leuchtenden Farben des Duftes vermischt. Am Freitag traf ich endlich meine liebste Sue wieder, um mit ihr zusammen das Maison Lancôme zu besuchen. Die französische Luxusmarke lud in eine traumhafte, bis ins letzte Detail liebevoll dekorierte Altbauwohnung, um zwei Neuheiten vorzustellen. Zum einen den „Juicy Shaker“ (Ja, in Berlin stand alles unter dem Motto „Shake“), der dank einer Zwei-Phasen-Technologie nicht nur die Lippen in eine zarte Farbe hüllt, sondern die sensible Haut auch pflegt. Das kleine Fläschlein erinnert an einen Cocktail-Shaker. Auch eine Pflege-Neuheit war mit Lancôme nach Berlin gereist: Energie de Vie. Um den Umfang meines Wochen-Updates nicht zu sprengen, werde ich euch die Linie auf jeden Fall noch separat vorstellen.

Maison Lancôme