Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Zehn Tipps für eine Paris Reise

Zehn Tipps für eine
Paris Reise
Zehn Tipps
für eine
Paris Reise

Rahmen

Viele von euch hatten sich einen Paris Reise Guide gewünscht, heute möchte ich meine Top Ten Tipps für die französische Hauptstadt mit euch teilen. Ein bunter Mix aus klassischen Must-Sees und ganz persönlichen Tipps.

Unterkünfte für eine Paris Reise

1. An erster Stelle steht natürlich die Wahl der Unterkunft. In Paris gibt es eine riesengroßes Angebot an schönen Hotels, meine zwei Favoriten möchte ich euch besonders empfehlen. Das Nolinski im 1. Arrondissement (in der Nähe des Palais Royal) und das Providence im 10. Arrondissement – zwei wunderschöne Boutique Hotels, die beide mit einem außergewöhnlichen Design begeistern.

Ein Zimmer im Hotel Nolinksi

2. Der wichtigste Tipp für eine Paris-Reise: Nicht jeden Tag streng durchtakten, sondern sich auch mal einfach treiben lassen: Durch das Marais schlendern, an der Seine entlang spazieren, sich in eines der unzähligen Straßencafés setzen, das Flair der Stadt genießen. In Paris gibt es an jeder Ecke etwas zu sehen – und meist findet man die schönsten Ecken, wenn man gar nicht danach sucht.

3. In Paris läuft man zwar sehr viel, aber manche Strecken muss man natürlich mit dem Auto oder der Metro zurücklegen. Für Paris kann ich euch Uber ans Herz legen, die App wird dort extrem viel genutzt. Uber fahren ist immer deutlich günstiger als ein Taxi, man kommt schnell von A nach B und es ist deutlich entspannter als Metro-fahren.

4. Unbedingt mit dem Aufzug auf die Dachterrasse der Galerie Lafayette fahren – von dort oben hat man einen traumhaften Blick über die Stadt.

Die besten Macarons

5. Köstliche Macarons gibt es in Paris nicht nur bei Ladurée (nach wie vor mein Favorit), sondern auch bei Pierre Hermé und Dalloyau. Stellt euch für Ladurée Macarons auf keinen Fall in der Schlange im Store auf der Champs-Élysées an, es gibt noch einige weitere Shops in Paris. Ich persönlich mag die Filiale in der 14 Rue de Castiglione am liebsten (und stand dort noch nie in einer Schlange).

Shopping in Paris

6. Natürlich ist die Champs-Elysées weltberühmt und man sollte sie auf jeden Fall einmal gesehen haben, aber es gibt so viele schönere Orte für einen ausgiebigen Shopping-Bummel. Die bekanntesten Designer findet ihr auf der Rue Saint Honoré und der Avenue Montaigne (Chanel in der 31 Rue Cambon ist natürlich auch ein Muss!). Auch die wunderschönen Kaufhäuser Bon Marché, Printemps und die Galerie Lafayette dürfen bei einem Paris-Shopping-Trip nicht fehlen. Insbesondere in der Galeries Lafayette kann man Stunden verbringen. Süße, kleine, individuelle Boutiquen findet man im Le Haut Marais und Montmatre.

Der beste Blick auf den Eiffelturm

7. Und wo hat man den besten Blick auf den Eiffelturm? Da gibt es sehr viele Spots. Zum einen natürlich der Place du Trocadéro, den man sich allerdings mit tausend anderen Touristen teilt. Viel entspannter ist es ein paar hundert Meter weiter am Palais de Tokyo. Und da gibt es ja noch diese Straße mit dem perfekten Blick auf den Eiffelturm, die so oft auf Instagram auftaucht: Das ist die Rue de l’Université. Ich persönlich mag den Blick von der Rue Saint-Dominique auch sehr gerne. Dort ist zum Beispiel das untere Bild entstanden.

 

8. Ein guter Burger macht euch glücklich? Dann solltet ihr unbedingt einen Besuch im „Paris New York“ einplanen. Hier findet ihr die verschiedenen Locations.

9. Sacré-Cœur am Abend besuchen – ganz und gar kein Geheimtipp, aber die Atmosphäre und der Blick über die Stadt sind so toll, dass man dieses Touri-Highlight unbedingt einplanen sollte.

10. Ihr wollt in einem wirklich außergewöhnlichen Restaurant essen? Dann solltet ihr unbedingt rechtzeitig im KONG reservieren! Großartiges Essen, ein tolles Interior und ganz nebenbei wurde hier auch noch Sex and the City gedreht. Ein weiterer Dinner-Tipp: Das Nomad’s in der 12-14 Rue du Marché Saint-Honoré – Französisch-asiatische Fusionsküche in farbenfroher Kulisse.

An dieser Stelle freue ich mich auch sehr über eure Tipps für eine Paris Reise!


YOU MAY ALSO LIKE

6 COMMENTS

02
05
2018
18
S
Sara
Super Tipps, vielen Dank! Solche Tipps sollte ich dringend für Rom haben, ist zufällig was geplant? Grüsse Sara
02
05
2018
18
S
@Sara: Ja, mein großer Rom Guide wird spätestens nächste Woche online gehen. :-)
02
05
2018
18
F
Vielen Dank für die tollen Tipps! Die merken wir uns für die nächste Reise vor! Liebe Grüße, Franzi
03
05
2018
18
G
Gina
Nachdem ich die Rom-Bilder gesehen habe, wollte ich unbedingt bald dorthin reisen. Jetzt diese tollen Tipps für Paris, da weiß ich wirklich nicht, welche Städtereise ich als nächstes machen soll.
03
05
2018
18
K
Sehr schöne Tipps für Paris. Das ein oder andere haben wir auch gemacht letzten Monat. Ich muss sagen dass ich von der Metro wirklich überrascht war. Es war sehr angenehm und die Preise sind genial. Bei meinen nächsten Besuch im August steht marais auf jeden Fall auf meiner to do Liste. LG Katharina http://dressandtravel.com
18
05
2018
18
S
Salut Josie, am liebsten tummel ich mich im 10. Arrondissement rum und mag Le Marais auch sehr gerne. Da gibt es einen Laden mit einer gelben Tür und himmlischen Backwaren. Bisher habe ich es sechsmal nach Paris geschafft, leider immer im Winter. Die nächste Reise findet hoffentlich im Sommer statt. Ich würde so gerne mal den Stadtstrand von Paris an der Seine nutzen. LG Sonja

WRITE A COMMENT