Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Fünf brandneue Netflix-Serien-Tipps im Sommer 2019

Rahmen

Schaut ihr eigentlich noch „normales Fernsehen“? Ich ehrlich gesagt gar nicht mehr, es sei denn ich schalte wirklich bewusst für irgendein TV-Ereignis ein. Haben wir Zeit für einen TV-Abend, schauen wir lieber ein paar Folgen unserer aktuellen Serie statt einer von viel Werbung durchzogenen TV Show. Außerdem liebe ich es, mit viel Spannung auf die nächste Folge zu blicken, statt immer nur „in sich abgeschlossene“ Filme zu sehen. Ihr liebt gute Serien genauso gerne wie ich und suchtet an einem verregneten Feiertag auch mal eine (halbe) Staffel? Dann habe ich heute ein paar brandneue Netflix-Serien-Tipps für euch.

Wie immer freue ich mich sehr auf eure Empfehlungen in den Kommentaren! PS: Nicht wundern, wenn euch dieser Post bekannt vorkommt, er ging bereits vor zwei Wochen erstmals online. Aber: Ich habe ihn um eine weitere Serie und drei Staffel-Updates erweitert!

Fünf neue Netflix Serien im Sommer 2019

Dead to Me

Ihr habt Desperate Housewives geliebt? Dann solltet ihr euch „Dead to Me“ auf gar keinen Fall entgehen lassen. An allererster Stelle muss ich die beiden großartigen Hauptdarstellerin dieser sehr schwarzen Komödie hervorheben: Christina Applegate und Linda Cardellini. Die Rollen hätte man nicht besser besetzen können! Zur Handlung: Jen (Christina Applegate) trauert um ihren Mann, der bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben kam. Sie ist wild entschlossen, den Schuldigen zu finden. In einer Trauergruppe lernt sie die quirlige Judy kennen und die beiden werden schnell enge Freundinnen. Doch schon nach kurzer Zeit wird klar: Dieses Kennenlernen war ganz und gar nicht „rein zufällig“. Mehr möchte ich nicht erzählen, denn sonst würde ich zu viel spoilern. Unbedingt anschauen!

When They See Us

Eine Frau wird im Central Park im Harlem der Achtziger Jahre vergewaltigt. Die Polizei hat keinerlei Hinweise auf einen Täter, braucht aber einen Schuldigen und drängt fünf unschuldige Jugendliche afroamerikanischer und hispanischer Herkunft zu einem falschen Geständnis. Ein Justizskandal, der auf einer wahren Begebenheit beruht und für enorme Schlagzeilen sorgte. Eine sehr bewegende Mini-Serie (die vier Folgen dauern jeweils rund eine Stunde), die schockierend zeigt, wie weit Rassismus gehen kann.

What/If

Auf diese Serie war ich sehr gespannt, denn die Produktion mit Renée Zellweger wurde im Vorfeld extrem gelobt. So viel vorab: Ich habe sie an zwei Tagen durchgesuchtet. Doch um was geht es überhaupt? Die milliardenschwere Kapitalanlegerin Anne Montgomery macht einem jungen Ehepaar ein unmoralisches Angebot: Sie finanziert in das Start-up von Lisa, wenn sie eine Nacht mit ihrem Mann Sean verbringen darf. Und sollte er Lisa jemals erzählen, was genau in dieser Nacht passiert ist, verliert sie nicht nur das dringend benötigte Geld, sondern ihre komplette Firma – so ist es im Knebelvertrag festgehalten…

How to Sell Drugs Online (Fast)

Auch diese Serie ist an eine wahre Geschichte angelehnt: Unter dem Decknamen „Shiny Flakes“ baute ein damals 18-Jähriger 2013 in Leipzig einen riesigen Drogen-Online-Handel auf. In der Serie How to Sell Drugs Online (Fast) verkauft der Nerd Moritz zusammen mit seinem besten Freund Ecstasy über das Darknet. Damit möchte er seine große Liebe zurückzugewinnen, die kurz vorher völlig verändert von einem Auslandssemester in den USA zurückkam und plötzlich nicht mehr auf ihn, sondern auf Ecstasy und den Drogen-Dealer der Schule steht. Die Story ist manchmal sicherlich ein wenig darüber, aber extrem amüsant und unterhaltsam – und teilweise sogar ausgesprochen informativ. Die gesamte Serie ist mit sechs nur knapp halbstündigen Folgen sehr kurzweilig und hinterlässt auf jeden Fall Potential für eine zweite Staffel …

The Society

Schüler der Kleinstadt West Ham kehren wegen eines Unwetters frühzeitig von einem Ausflug zurück. Doch bei ihrer Ankunft ist etwas anders … alle Menschen aus der Stadt sind verschwunden. Das ist noch nicht alles: die Stadt ist plötzlich komplett von einem Wald umschlossen. Hat das mysteriöse Verschwinden aller Erwachsenen etwas mit dem unerklärlichen Gestank zu tun, der sich kurz vor ihrem Aufbruch in der Stadt ausbreitete? Klingt im ersten Moment nach etwas zu viel Mystery für meinen Geschmack, entpuppte sich aber als echter Binge-Watching-Kandidat. Denn in den zehn Folgen der ersten Staffel geht es nicht nur um das „Warum?“ sondern primär darum, wie die Schüler die Rollen der Erwachsenen übernehmen, sich organisieren, Probleme lösen und mit dieser extremen Situation umgehen. Es müssen neue Regeln aufgestellt werden, und mit diesen kommt natürlich nicht jeder klar …

So, und nun habe ich noch ein paar News zu neuen Staffeln für euch:

– Am 21. Juni erschien die zweite Staffel von Dark

 – Endlich, endlich erscheint die neue Staffel von “ Haus des Geldes“ – am 19. Juli ist es soweit!

– Ab dem 12. Juli streamt Netflix die komplette siebte Staffel von Suits

 

—> Hier hatte ich euch meine All-Time-Favorites auf Netflix und Amazon Prime vorgestellt!


YOU MAY ALSO LIKE

5 COMMENTS

  • 14
    06
    2019
    19
    R

    How to sell drugs online (fast) habe ich schön durch & ich fand die Serie echt gelungen. Sehr kurzweilig, interessante & originelle Story und gute Schauspieler. Gerne mehr!
    Liebe Grüße
    Ruth

  • 15
    06
    2019
    19
    P
    Pmlady

    „When they see us“ , sehr traurige Serie, mit viel Ungerechtigkeit und Gleichgültigkeit, hat mich sehr bewegt. 😔

  • 17
    06
    2019
    19
    M

    How to sell drugs gucke ich mir als nächstes an, zur Zeit steht noch black mirror auf dem Programm an ;)

  • 25
    06
    2019
    19
    L
    Liv

    Ich habe The Society an drei Tagen durchgeschaut. Ab Folge 3 hat es mich richtig gepackt und nicht mehr losgelassen. Moralische und gesellschaftstheoretische Fragestellungen in unterhaltsamer Form mit frischen Gesichtern – gefällt mir sehr.

  • 04
    07
    2019
    19
    K
    Karina

    Noch ein Tipp zum schauen wäre
    The Marvelous Mrs. Maisel
    Total amüsant und tolle Bilder und Outfits.

  • WRITE A COMMENT