Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ich bin kein Fan von klassischen, überambitionierten „meine Vorsätze für das neue Jahr“-Listen. Genauer gesagt „kein Fan mehr“. Vor einigen Jahren zählten diese Listen noch zu meinem festen Programm Ende eines jeden Jahres. Mittlerweile weiß ich: Wenn ich eine schlechte Eigenschaft ablegen möchte, werde ich das ganz sicher nicht von einem Tag auf den anderen tun (und Tomaten finde ich vermutlich auch noch in zehn Jahren gruselig) – auch wenn so ein Jahresbeginn sicherlich immer eine tolle Motivation ist, sich seinen eigenen Schwächen und Lastern zu stellen. 

Weiterlesen

Es ist Montagmorgen, sehr früh morgens (5.28, um genau zu sein), und ich sitze am Münchner Flughafen. Wir warten auf den Flug nach Stockholm, der glücklicherweise planmäßig angezeigt wird. Gestern war das nämlich gar nicht so klar, nachdem sich München innerhalb weniger Stunden in ein puderzuckerweißes Winter Wonderland verwandelte. 

Weiterlesen

Es ist nicht immer alles so, wie man denkt. Hinter der Fassade fast jedes Menschen stecken kleinere oder größere Probleme, die man als Außenstehender nicht sieht. Das merke ich auch an mir selbst. Jeder von uns hat sein Päckchen zu tragen, nur sieht man die wenigsten Päckchen ganz offensichtlich. 

Weiterlesen