Die wichtigsten Modetrends im Herbst/Winter 2017/2018
– Teil Zwei

05.12.2017

Nachdem ich euch vorletzte Woche bereits fünf Trends vorgestellt habe, an denen wir in den kommenden Monaten auf keinen Fall vorbeikommen werden, geht es heute weiter mit Teil Zwei meines Trends-Specials.

Statement-Ärmel

Diese Saison tragen wir nicht nur Rüschen, Schleifen und Volants, sondern auch eine Extra-Portion Volumen an unseren Ärmeln. Nicht nur Blusen, auch Mäntel und Pullover schmücken sich mit außergewöhnlichen Details. Und wie kombiniert man voluminöse Statement-Ärmel? Am besten zu geraden Schnitten, sprich: Die Bluse mit Volants zur Lederleggings und den voluminösen Pullover zum Bleistiftrock.

 


Die schönsten Mäntel für den Winter 2017

04.11.2017

Ihr wisst, ich bin ein RIESEN-Mantelfan. Dieses Kleidungsstück ist für mich definitiv ein Grund, mich auf die kalte Jahreszeit zu freuen. Und so gibt es bei mir immer nicht nur einen, sondern zahlreiche farbenfrohe Exemplare, die mich durch den Herbst und Winter begleiten. Ihr seid auch noch auf der Suche nach dem ein oder anderen Mantel für die kommenden Monate? Dann seid ihr hier genau richtig! Heute möchte ich euch nicht nur die schönsten Mäntel für den Winter 2017 zeigen, ich habe sie auch nach verschiedenen Preiskategorien geordnet. Achja, da wären ja noch die wichtigsten Mantel-Trends für diese Saison: (Glencheck-)Karomuster, XXL-Coats, Teddyfell und Wollmäntel – gerne auch in außergewöhnlichen Farben. Happy Mantel-Shopping!


Herbstlook:
mint&berry Mantel + EDITED the label Pullover + MANGO Rock

31.10.2017

Happy Feiertag, ihr Lieben! Wie sehen eure Pläne für den in diesem Jahr geschenkten Feiertag aus? Verbringt ihr den kalten Tag mit einem guten Buch und Netflix auf der Couch oder feiert ihr heute Abend eine wilde Halloween-Party? Apropos Netflix: Nachdem dies schon so oft ein Thema war, werde ich morgen hier auf dem Blog gebündelt meine zehn Serien-Empfehlungen posten. Doch bleiben wir erst einmal beim heutigen Outfit. Ich glaube, es gab hier noch fast nie einen Look, bei dem wirklich JEDES einzelne Stück aktuell erhältlich war. Immerhin gibt es in meiner Garderobe superviele Lieblingsstücke, die ich bereits seit Jahren trage und immer gerne mit aktuellen Trendtteilen kombiniere. Weshalb ich das überhaupt anspreche: Mir ist gerade aufgefallen, dass der heutige Look tatsächlich nur aus brandaktuellen Einzelstücken besteht, und somit kann jedes einzelne Teil genau so nachgeshoppt werden. Zum Outfit: Zu einem cremeweißen Pullover von EDITED the label (Im SALE!) kombiniere ich einen goldenen Rock von MANGO, weinrote Stiefeletten von HALLHUBER, einen grünen Mantel von mint&berry, meine Dolce & Gabbana Sonnenbrille und die Chloé Pixie Bag.


Herbsttrends im Alltag:
Teil 8 – Glencheck-Karomuster

25.10.2017

So, ihr Lieben, heute geht es endlich mal wieder mit meiner „Herbsttrends im Alltag„-Serie weiter. Und im achten Teil möchte ich mich einem absoluten Allrounder widmen: Dem Glencheck-Muster. Karos sind gefühlt jedes Spätjahr aufs Neue en vogue, nachdem wir uns in den letzten Jahren jedoch mehr auf XXL-Karos konzentrierten wird es diese Saison „kleinkariert“. Und die neuen Stücke mit Glencheck-Karos haben so GAR NICHTS mehr von ihrem ehemals angestaubten Image. Besonders beliebt: Mäntel, Blazer und Hosenanzüge. Und zwar in Kombination mit femininen Stücken. Ein androgyner Blazer wird zum verspielten Plisseerock kombiniert, ein Hosenanzug zu farbenfrohen High Heels und ein Rock zum lässigen Oversize-Strickpulli. Für meinen heutigen Look habe ich einen langen Mantel gewählt, den ich zu einem cremeweißen Strickpulli, einem schwarzen Minirock und violetten Overknee Boots kombiniere.


Herbstlook:
Blauer MANGO Mantel + mit Perlen besetzte mint&berry Bluse + HALLHUBER Boyfriend Jeans

18.10.2017

Ihr wisst ja, „die Sache mit den Mänteln“ ist bei mir jedes Jahr ein großes Thema, denn ich liebe dieses Kleidungsstück heiß und innig. Nachdem ich euch gestern bereits einen aktuellen Liebling gezeigt habe, folgt heute der erste Look mit dem blauen MANGO-Mantel, den ich letzte Woche auf Ibiza geshoppt (Typisch Sarah! Da fliegen wir nur mit Handgepäck und ich kaufe ausgerechnet einen Mantel!) habe. Ich mag die weiten Puffärmel, die dem klassischen Stück einen außergewöhnlichen Look verleihen. Und natürlich den hübschen Blauton, der eine sehr schöne Alternative zu all dem Grau ist, das man aktuell schon wieder auf den Straßen sieht. Zum blauen Mantel kombiniere ich eine weiße, mit Perlen besetzte Bluse von mint&berry (aktuell im SALE!) eine dunkle Boyfriend Jeans, Leo Pumps und die Miu Miu Bag.


Die Suche nach dem perfekten Herbstmantel …

17.10.2017
Werbung - In Zusammenarbeit mit HALLHUBER

Hände hoch, wer von euch ist noch auf der Suche nach einem Mantel, der euch durch die kalte Jahreszeit begleiten wird? Keine leichte Entscheidung, denn immerhin wird er ( bzw. „Sie“ alias „die Jacke“) das wichtigste Kleidungsstück in den kommenden Monaten sein. Egal ob Mantel oder Jacke: Es wird höchste Zeit für einen hübschen Neuzugang in der Herbstgarderobe! Denn auch wenn wir uns aktuell über warme Spätsommer-Temperaturen freuen dürfen, so kommt die kalte Jahreszeit schneller, als man denkt. Ich persönlich bin in den letzten Jahren bekanntlich immer bei HALLHUBER fündig geworden, denn das Münchner Label schafft es Saison für Saison aufs Neue, die aktuellsten Trends aufzugreifen und sie perfekt mit dem klassisch-femininen Look der Marke in Einklang zu bringen.

Und heute habe ich eine Überraschung für euch: Passend zum Start der neuen Saison bekommt ihr mit dem Code josieloves40 bis zum 30. Oktober 40 Euro Rabatt auf alle Jacken und Mäntel von HALLHUBER. Im Online-Shop könnt ihr den Gutscheincode ganz einfach im Warenkorb eingeben, in den Stores bekommt ihr den Rabatt, indem ihr mein Instagram Foto zeigt oder den Code nennt. Auch ich persönlich bin by the way schon wieder fündig geworden: Ich habe mich sehr in einen violetten Kuschelmantel verliebt, den ich euch in den kommenden Monaten sicherlich noch in vielen Kombinationen zeigen werde. Wie gefällt euch der erste Look?


Flamingo-Liebe

12.02.2017

Die wunderschönen, pinkfarbenen Vögel musste ich zwar leider auf Aruba (Übermorgen wird übrigens mein großes Travel-Diary online gehen!) lassen, dafür durfte aber vor kurzem ein besonders hübsches, neues Kleidungsstück in meine Garderobe einziehen: Eine Bluse mit Flamingo-Print von Lykkelig. Ich freue mich darauf, das Gute-Laune-Stück hoffentlich schon ganz bald mit Jeansshorts und Sandalen zu tragen. Heute gibt’s aber erst einmal die Winter-Version. Mit rosa Mantel von Boden (50% im SALE!) und einer Kunstleder-Leggings von Kaffe. Und bevor Gerüchte aufkommen: Oh nein, ich war natürlich nicht beim Schönheits-Doc, aber meine Oberlippe ist noch nicht ganz von meiner Zahn-OP abgeschwollen, ist aber mittlerweile zum Glück schon fast wieder im Normalzustand. Happy Sunday, ihr Lieben!


Berlin Fashion Week Look: EDITED the label Mantel + Bulgari Serpenti Bag + Reken Maar Pulloverkleid

22.01.2017

Darf ich vorstellen? Meinen Lieblingslook aus Berlin! Und dieser besteht im Detail aus dem wohl schönsten EDITED the label Mantel, einem langem Pullover von Reken Maar (den ich entweder als Kleid zur Strumpfhose, oder aber über einer Lederleggings trage), der Bulgari Serpenti Bag mit traumhaftem Blumen-Dekor und mit Nieten besetzten Ankle Boots von Navyboot (in die ich ehrlich gesagt nur kurz für’s Foto geschlüpft bin, da mein Zeh sich momentan mit der spitzen Kappe nicht so gut verträgt). PS: Schaut unbedingt einmal im Conleys SALE vorbei, dort erwarten euch einige weitere bis zu 70% reduzierte Schnäppchen von Reken Maar, mbyM und Co.


Die schönsten Pullover, Oversize-Schals und Mäntel im SALE

18.01.2017

Unsere liebsten Begleiter im Winter? Ganz klar kuschelige Pullis. Oh, und natürlich unsere extra dicken Mäntel. Nicht zu vergessen die XXXXL-Schals. Besonders wichtig: Sie sollen nicht nur warm geben, sondern (of course!) auch schön sein. Ein paar potentielle Lieblingsstücke habe ich heute für euch herausgesucht. Die beste Nachricht kommt zum Schluss: Jedes einzelne davon ist aktuell im SALE!


Und es kommt immer anders, als man denkt

17.01.2017

Eigentlich wollte ich euch heute meinen gestrigen Berlin-Look zeigen und von meinen tollen Plänen für den ersten Fashion Week Tag erzählen. In der Realität bin ich zwar in Berlin, kann aber zumindest heute (und sehr wahrscheinlich auch in den nächsten Tagen) nicht an der Modewoche teilnehmen. Schuld ist eine fiese Kante in unserer Wohnung, an die ich gestern mit voller Wucht meinen Zeh angehauen habe, was mir einen Abend in der Notaufnahme bescherte. Einen Zeh kann man bekanntlich nicht wirklich gut verarzten, allerdings „schonen, kühlen, hochlegen und erst einmal in keinen Schuh stecken“. Und so sitze ich also aktuell in unserer Wohnung, mit Eisbeutel auf dem getapten Fuß, drehe Däumchen und schaue mir Fashion Week Live Streams und Snaps meiner Kolleginnen an … Ein paar Outfit-Details zeige ich euch natürlich trotzdem.