Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #334: Über unsere Zeit in Portugal und einen Shopping-Tipp für Schuh-Liebhaber

Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit Bellas Vienna

Hände hoch, wer liebt schöne Schuhe genauso sehr wie ich? Dann solltet ihr euch dieses Montags-Update auf gar keinen Fall entgehen lassen, denn ich habe heute einen ganz besonderen Shopping-Tipp für euch. Außerdem möchte ich euch unter anderem von unserer Zeit in Portugal erzählen. 

Kommen wir erst einmal zum Beginn der vergangenen Woche, der sich ein bisschen nach “vor einem Monat” anfühlt, denn unsere entspannte, unbeschwerte Zeit in Portugal scheint mittlerweile ehrlich gesagt ganz schön weit entfernt.

Am liebsten wäre ich dort geblieben oder hätte meine Family gebeten, mit Fiete zu uns zu kommen. Es tat so unfassbar gut, mit der Sonne im Gesicht und den Füßen im Sand am Strand entlang zu spazieren und dem Rauschen der Wellen zu lauschen. Es war die allerbeste Entscheidung, sich gegen den Stadttrubel in Lissabon zu entscheiden und stattdessen noch drei Tage privat an der Algarve zu verbringen.

Wir hatten an jedem einzelnen der sieben Tage Glück mit dem Wetter und konnten Mitte November nicht nur im Freien in kurzer Kleidung sporteln, sondern sogar in Badekleidung in der Sonne liegen. Und das alles in einer so traumhaft schönen Kulisse, für die wir in den vergangenen Jahren (alias “vor Corona”) meist ans andere Ende der Welt flogen. Nein, es muss nicht Australien (Okay, mal abgesehen von der außergewöhnlichen Tierwelt, für die man solch eine Reise irgendwann im Leben einmal antreten sollte) sein, man findet ähnlich schöne, kilometerlange Strände auch im Süden Europas. Der Artikel über unseren Portugal-Trip und die Zeit an der Algarve wird bereits in den nächsten Tagen online gehen.

An dieser Stelle vielen Dank für die so zahlreichen Nachrichten, die mich auf allen Kanälen zum gestrigen Artikel erreichten. Ich kann nicht oft genug betonen wie sehr ich mich freue, solch eine reflektierte und stets konstruktive Community zu haben. Falls ihr den Artikel noch nicht gelesen habt: Schaut unbedingt einmal hier vorbei und hinterlasst mir sehr gerne einen Kommentar!

der München-Tipp der Woche: Bellas Vienna

Zuallererst: der heutige “München-Tipp der Woche” ist zugleich der “Shopping-Tipp” der Woche, und war nicht nur für Münchner, sondern auch für alle anderen, die eine große Leidenschaft mit mir teilen: schöne Schuhe. Denn das Label, das ich euch heute vorstellen möchte, ist nicht nur in München und Wien zuhause, sondern auch online. Und dort gibt es in dieser Woche eine ganz besondere Aktion für euch.

Doch von Anfang an. Bellas Vienna ist ein junges Schuhlabel, das im Jahr 2018 von der Hochzeitsplanerin Jeannette-Renée Mang gegründet wurde. In ihrem Job ist sie meist von morgens bis abends unterwegs und war auf der Suche nach flachen, bequemen, aber dennoch eleganten Schuhen. Echtlederschuhe, die man sowohl zum schicken Kleid oder Dirndl als auch lässig zur Jeans kombinieren kann. Jeannette-Renée Mang recherchierte nach einem passenden Produzenten und wurde in der Toskana fündig. Zusammen mit einer familienbetriebenen Manufaktur fertigt sie seitdem hochwertige Echtlederschuhe, die zum einen unfassbar bequem und zum anderen auch noch ausgesprochen schön sind.

Die Qualität der handgearbeiteten Schuhe steht an allererster Stelle, weshalb die Designs immer nur in limitierter Auflage verfügbar sind. Mittlerweile gibt es die Tassel-Loafer, Ballerina, Samt-Loafer, Chealseaboots und Sneakers in einer großen Vielfalt verschiedener Farbkombinationen.

Von der klassischen Version in Creme oder Dunkelblau bis hin zur extravaganten Variante mit Leopardenmuster mit gelber oder pinkfarbener Paspelierung. Allesamt flach, zeitlos und immer mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Bellas Vienna zeigt: schicke, elegante Schuhe müssen mitnichten einen Absatz haben.

Was 2018 als Online-Shop begann, wurde im Herbst zu einer ersten Offline-Boutique: der erste BELLAS Store eröffnete (logischerweise) in Wien, und zwar in der Sonnenfelsgasse 8. Im Sommer diesen Jahres folgte der zweite Store in München, in der Fürstenfelder Straße 12. Und dort haben wir uns einmal genauer für euch umgesehen. Eines vorneweg: Ich konnte mich beim besten Willen nicht für einen Schuh-Favoriten entscheiden, denn die Auswahl an schönen Farbkombinationen ist wirklich grandios.

Die Münchner Boutique erwartet die Kundinnen und Kunden (Es gibt mittlerweile auch ein paar Modelle für Männer!) in bester Lage in einer Seitenstraße der Sendlinger Straße, unweit vom Marienplatz. Die Schuhe werden im BELLAS Store in einem wunderschönen Ambiente präsentiert, mit Loungemöbeln, Fischgrätparkett und einem XXL-Kronleuchter.

Stilvoll und elegant und dennoch so gemütlich – der perfekte Ort zum Schuhe shoppen. Abgerundet wird das Sortiment übrigens von Cashmere Schals und Accessoires wie Schmuck oder Taschen von befreundeten, kleinen Labels.

Zurück zu meinen Favoriten. Ich persönlich bin ja ein Riesen-Fan von flachen Leo-Schuhen, die jedem noch so schlichten Outfit eine ganz besondere Note verleihen. Bei Bellas Vienna gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Mit oder ohne farbliche Details, in spitzer oder abgerundeter Form, mit oder ohne Tassel …

Besonders schön finde ich übrigens auch die glamourösen, funkelnden Modelle, die im Online-Shop liebevoll “Glitter Bellas” genannt werden. Eine ganz wundervolle Alternative zu hohen Schuhen für die Festtage. Und mal ehrlich: Wir sind uns alle einig, dass flache Schuhe sooo viel bequemer sind als High Heels, oder? Umso besser, wenn sie dann auch noch genauso schön aussehen!

Bellas Vienna bietet als kleines Label mit exzellenter Qualität ein ausgesprochen gutes Preis-Leistung-Verhältnis, weshalb es nie einen allgemeinen SALE gibt. Mit einer kleinen Ausnahme! Denn vom 22. bis 28.11. (also ab heute!) könnt ihr im Black Friday SALE sowohl im Münchner Store als auch online (hier wird der Rabatt im Warenkorb automatisch abgezogen) alle Schuhe für 20% Rabatt shoppen. Richtig gelesen, 20% Rabatt auf all die hochwertigen, zeitlosen Modelle, die euch sehr lange begleiten werden.

Und schöne Schuhe kann man nie genug haben, nicht wahr? Außerdem ist solch ein hübsches Paar Schuhe ein perfektes Weihnachtsgeschenk – für euch selbst, oder einen Lieblingsmenschen. Hier könnt ihr im Online-Shop stöbern!

Ansonsten schaut gerne im Münchner Store vorbei und ganz bald wieder in Wien, wenn der Österreicher Lockdown hoffentlich im Dezember wieder vorbei ist.

Die Adressen:

BELLAS WIEN Sonnenfelsgasse 8 1010 Wien

BELLAS MÜNCHEN

Fürstenfelder Strasse 12 80331 München

Die letzte Josie Woche im Überblick

1. Montags-Update: Gemische Gefühle

2. Die schönsten Adventskalender 2021

3. Meine Beauty-Tipps und Tricks für den Alltag

4. Impfpflicht (in Deutschland): Ja oder Nein?


YOU MAY ALSO LIKE

2 Kommentare

  • 23
    11
    2021
    21
    J
    Julia

    Die spitzen schwarzen Glitzerschuhe sind super hübsch! Wie fallen sie denn aus?

    1. 24
      11
      2021
      21
      S

      Die spitzen Schuhe fallen bei Bellas Vienna etwas größer aus. Ich habe Schuhgröße 40 und mir hat die 39,5 perfekt gepasst. :-)

  • Schreibe einen Kommentar