Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Liebste Grüße von den Malediven!

Rahmen

Nun sind wir schon fünf Tage an diesem traumhaft schönen Ort, da wird es allerhöchste Zeit für einen ersten Malediven-Post! Nachdem wir die ersten drei Tage ganz im Norden im JA Manafaru verbracht haben, befinden wir uns aktuell im circa eine halbe Stunde von Malé entfernten Anantara Dhigu. Unser Plan für heute: Ein Schnorchel-Trip mit dem vielversprechenden Titel “Turtle excursion”.  In den kommenden Wochen werden zahlreiche Blogposts online gehen, in denen ich euch die einzelnen Resorts vorstelle, aber auch allgemeine Tipps für die Buchung einer Malediven-Reise geben werde. Heute möchte ich aber erst einmal ein paar Bilder sprechen lassen. Bewegtbilder gibt’s wie immer bei Instagram Stories. Happy Sunday, ihr Lieben!

Mein Kleid findet ihr übrigens hier


YOU MAY ALSO LIKE

10 Kommentare

  • 23
    07
    2017
    17
    I
    Ivi

    Ach Malediven, da würde ich auch gerne wieder mal hin! Genießt weiterhin euren Urlaub, die Bilder sind wie immer traumhaft schön! GLG

    http://www.naomella.com

  • 23
    07
    2017
    17
    T

    Wow, was für schöne Bilder! Einfach traumhaft!

    Erholt euch gut!

    Liebe Grüße von Tine

  • 23
    07
    2017
    17
    M
    Mari

    Wie toll! Und ich freue mich nach unserem Entschluss, nächstes Jahr ein paar Tage dort zum Entspannen zu verbringen, umso mehr auf deine weiteren Post, insbesondere zur Buchung einer Malediven-Reise. Mit der Buchung von “Komplettpaketen” habe ich nämlich gar keine Erfahrung, bisher habe ich uns immer alles selber zusammengestellt mit bunten Mischungen aus AirBnB, vrbo und Hotels :-)

  • 23
    07
    2017
    17
    A
    Angie

    Sooo schön ! woher ist die sonnebrille Sarah :)
    Schönen Sonntag

  • 23
    07
    2017
    17
    B

    Traumhafte Bilder! Da wird man (fast) ganz neidisch =).
    Darf ich dich zudem fragen, wo du deine schöne Sonnenbrille her hast?
    Liebe Grüße und noch einen schönen Urlaub,
    Belinda

  • 24
    07
    2017
    17
    H
    Hanna

    Liebe Sarah,

    die Bilder sehen traumhaft aus! Ich würde aber gern mal etwas fragen: Im Moment gibt ea ja einen regelrechten Malediven-Hype, was ja völlig verständlich ist, wenn man die tollen Bilder sieht. Politisch ist da ja aber einiges im argen: Diskriminierung von Minderheiten, die meisten IS-Unterstützer weltweit (prozentual zur Bevölkerung)… Wie siehst Du so etwas? Ich finde es so so schwierig: Fährt man hin, unterstützt man indirekt dieses System, lässt man es, sind es vor allem die normalen Leute, die datunter ‘leiden’. Ich würde gern mal hin, bin aber noch immer unsicher…

    Liebe Grüße
    Hanna

  • 12
    08
    2017
    17
    S

    @Hanna: Bitte entschuldige meine verspätete Antwort, ich hatte deinen Kommentar übersehen. Das Thema IS hat mich auch beschäftigt, nachdem in letzter Zeit so viel in den deutschen Medien darüber geschrieben wurde, weshalb ich mit mehreren Einheimischen und Europäern, die auf den Malediven arbeiten, vor Ort gesprochen habe. Alle haben uns versichert, dass die Malediven keinesfalls mehr gefährdet sind als andere Orte. Ja, es gibt IS-Anhänger, wie leider in fast jedem Land, aber diese würden momentan alle nach Syrien gehen. Kein Einheimischer bzw. auf den Inseln lebender Ausländer fühle sich bedroht. Die Menschen auf den Malediven leben vom Tourismus, fast alle Einheimischen arbeiten im Tourismus und begrüßen diesen, der dem Land auch so viel Positives gebracht und deutlich zur Entwicklung beigetragen hat. Es gibt für mich keinen Grund, nicht auf die Malediven zu reisen.

  • Schreibe einen Kommentar