Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Josie loves Review 2013: Teil 1 – Januar bis Juni

Rahmen

Wow, was für ein Jahr! 2013 war eine wahre Achterbahn der Gefühle. Von „himmelhoch jauchzend“ bis hin zu „zu Tode betrübt“. Ich erlebte mit meiner Hochzeit den glücklichsten Moment meines Lebens, aber es gab im Privatleben auch einige Rückschläge. Ich spreche hier auf Josie loves fast nie über Privates, weshalb ich die negativen Seiten der letzten Monate vom Blog ferngehalten habe. Allerdings möchte ich in meinem Jahresrückblick auch diesen Momenten einen kleinen Abschnitt widmen. Denn auch bei mir läuft nicht immer alles glatt. Aber klar, das Leben besteht nicht nur aus schönen Dingen, nicht nur aus tollen Erlebnissen, schönen Reisen, und erst recht nicht nur aus Oberflächlichkeiten. Auch wenn Mode meine Leidenschaft ist und aufgrund meines Jobs eine sehr wichtige Rolle in meinem Leben spielt, so muss ich an dieser Stelle auch einmal sagen, dass es soooo viele wichtigere Dinge im Leben gibt. Zwischenmenschliche Beziehungen, und ganz besonders unsere Gesundheit. Das sollten wir nie vergessen. An dieser Stelle möchte ich mich auch einmal ganz, ganz herzlich bei Chris, meiner Familie und meinen Freunden bedanken, die mich in diesem Jahr so sehr in einer schwierigen Zeit unterstützten. Ich bin unendlich dankbar dafür, solch tolle Herzensmenschen an meiner Seite zu haben. Das muss auch einmal gesagt werden. Ganz laut!

So, das war der ernste Teil. Widmen wir uns nun den schönen Dingen des Jahres.

Mein privates Highlight 2013 war natürlich unsere Hochzeit, verbunden mit einer fast dreiwöchigen Reise. New York + Sommer, Sonne, Strand und Meer, für mich die perfekte Kombi. Auch 2013 spielten Reisen wieder eine sehr große Rolle. Ich reiste mehrmals nach Paris, gleich im Januar nach Venedig, nach Barcelona, zum ersten Mal nach Monte Carlo, Wien, Rimini und Mailand, etliche Male nach Hamburg und Berlin, natürlich nach New York, verbrachte fünf wunderbare Tage auf Mallorca, und den schönsten Urlaub meines bisherigen Lebens auf Antigua. Mein berufliches Highlight? Puh, schwierig! Da war die Besichtigung der Louis Vuitton Schuh-Ateliers, die mich als High Heel Liebhaberin natürlich in höhere Schuh-Sphären transferierte, meine erste eigene Kollektion für Passigatti (Bald kommt die zweite Runde in die Läden), die Milan Fashion Week mit Brillance, die New York Fashion Week, ein Video-Dreh mit eBay, das JOLIE-Shooting mit Kerástase und natürlich die letzte Show von Marc Jacobs für Louis Vuitton, die ich im Oktober besuchen durfte. Ich traf so viele interessante Menschen, durfte mit vielen meiner Lieblingsmarken zusammenarbeiten und musste mich manchmal wirklich kneifen, da ich nicht fassen konnte, dass all das wirklich ICH erlebte.

Außerdem darf ich mich seit letztem Monat offiziell „Brand Ambassador“ für MCM nennen, was mich wirklich sehr stolz macht. Ach ja, ein Blogprojekt gab es natürlich auch in diesem Jahr: 25 Kleidungsstücke – 50 Looks. Ich danke euch von Herzen, dass ihr mich in diesem Jahr so treu begleitet und all diese wundervollen Dinge überhaupt erst ermöglicht habt. Viel Spaß mit meinen Lieblingsbildern und Lieblingsmomenten aus dem letzten Jahr. Los geht es mit den ersten sechs Monaten: Januar bis Juni, schließlich möchte ich die Galerie nicht überstrapazieren. Hier landet ihr direkt in der Galerie!


YOU MAY ALSO LIKE

9 COMMENTS

  • 18
    12
    2013
    13
    I
    Ivi

    Liebe Sarah,

    gratuliere dir zu einem sehr erfolgreichen Jahr 2013, beruflich wie auch privat :) Dein Blog wird von Jahr zu Jahr besser und ich hoffe, dass bei dir gesundheitlich alles wieder bestens ist! Ich bin mir sicher, dass für deinen Blog 2014 ein noch besseres Jahr wird! LG

  • 18
    12
    2013
    13
    S
    Sarah

    Ihr seid ein sehr hübsches Paar! <3
    Liebe Grüße aus Berlin, Sarah

  • 18
    12
    2013
    13
    C

    Das freut mich sehr, dass du trotz Rückschläge immer wieder aufstehst und nach vorne schaust. Mach weiter so und sieh das Positive im Leben.
    Das Leben hat so viel zu bieten und wenn wir uns nur hinter unserem Leid verstecken, wird es auch nicht besser.
    Du bist eine wundervolle Lady mit viel Herz, welches du mit Liebe in deinen Blog, deine Mode und dein privatleben stecktst. Immer weiter so!

    http://shebelievesindestiny.blogspot.de/

  • 18
    12
    2013
    13
    A
    Aline

    Richtig toller Beitrag! Eines meiner Highlights deine Momente die du mit uns teilst :) weiter so!!!

  • 18
    12
    2013
    13
    S
    Sarah M.

    Ich liebe es, deinen Blog zu lesen und zu sehen,wo du dich gerade „rumtreibst“, was du erlebst und was du trägst :)
    Hoffentlich geht es dir bald wieder besser!
    Das Jahr „mit dir“ war wunderbar!

    Alles Gute für dich, liebe Sarah! :-*

  • 18
    12
    2013
    13
    L

    Ich finde dich einfach immer sympathischer!
    Am Anfang dachte ich ehrlich gesagt, dass du etwas abgehoben bist, hab mich zu diesem Zeitpunkt aber NIE richtig mit deinem Blog befasst, immer nur über die Fotos gekuckt oder dergleichen.
    Aber umso öfter ich bei dir vorbeischaue und umso mehr ich von dir lese, umso toller und eben GAR NICHT abgehoben finde ich.
    Vor allem, wenn du auf deinen Bildern dieses Lächeln hast, das dich einfach wie ein ganz normales Mädchen aussehen lässt. :)

    Mach weiter so!!

    Lara- Kleiderkraenzchen

  • 19
    12
    2013
    13
    C

    Du hast wirklich unglaublich viel erlebt und ich kann verstehen, dass du hier nicht über zu privates sprechen möchtest – würde ich auch nicht!
    Aber ich vermute, viele denken, dass dein Leben rundum perfekt ist und du nie Probleme oder Schwierigkeiten hast… das ist aber wirklich bei den den seltensten Menschen der Fall!

    http://coco-colo.blogspot.de/

  • 19
    12
    2013
    13
    s
    snusch

    Sehr sympathisch! Freue mich auf ein weiteres spannendes Jahr mit josieloves und Dir!

  • 19
    12
    2013
    13
    A
    Anouk

    Die Bilder sind so schön .:)
    Am besten gefallen mir noch immer deine Hochzeitsbilder. Dein Klied ist wirklich wunderschön :)

  • WRITE A COMMENT