Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Bali Breakfast Guide 2022: Das beste Frühstück in Canggu, Seminyak und UluwatuBali Breakfast
Guide 2022

Unser Bali Frühstückscafé-Guide zählt nach wie vor zu den meistgelesenen Artikeln auf Josie loves. In den letzten Jahren erneuerten wir ihn nach jedem Bali-Besuch, da die Food Szene auf unserer Lieblingsinsel extrem pulsiert. Jeden Monat eröffnen neue Cafés und Restaurants, die sich gegenseitig mit kreativen Gerichten und deren Optik übertrumpfen.

Im November 2022 kamen wir gar nicht hinterher, all die neuen Food-Spots zu testen. Unglaublich, wie viele Restaurants trotz Corona in den letzten zweieinhalb Jahren eröffnete. Unzählige neue Konzepte, oder aber der zweite, dritte, vierte Standort bereits bestehender Highlights. Viele bewährte Konzepte expandieren zum Beispiel von Canggu auf die Bukit-Halbinsel. Gar nicht so einfach, sich bei dieser gigantischen Auswahl für Favoriten zu entscheiden. Wir haben es dennoch versucht. Vorhang auf für unseren brandaktuellen „Bali Breakfast Guide 2022“!

Bali Breakfast Guide: Die besten Cafés und Restaurants für Frühstück und Brunch

NOURISH in Uluwatu und Canggu

Hier gibt es nicht nur großartigen Kaffee und eine vielfältige Frühstückskarte, sondern ab mittags auch eine unverschämt leckere Pizza. Doch zurück zum Frühstück! Mein persönlicher Favorit? Der Brioche French Toast mit karamellisierter Banane, Erdbeeren, Birne, Karamellsauce und Vanilleeis. Schmeckt genauso köstlich wie es klingt (und aussieht)!

Times Beach Warung, Jl. Pura Dalem, Canggu

Das Times Beach Warung ist ein wundervoller Mix aus dem „alten Bali“, das wir vor rund neun Jahren kennen und lieben lernten und dem pulsierenden 2022-Bali, in dem sich kreative Menschen aus aller Welt mit ihren Konzepten verwirklichen. Das lässige Interieur ist ein Traum, die Lage am Strand sowieso und auf der Karte stehen nicht nur Pain Au Chocolat, Cookies, Zimtschnecken und Co., sondern auch Bowls und Breakfast Burritos.

Touché, Jl. Pantai Pererenan No.104, Pererenan

In Pererenan ist in den vergangenen beiden Jahren unglaublich viel passiert. Dazu zählen auch zahlreiche Café-Neueröffnungen. Einer unserer Favoriten: das Touché, in dem man von morgens um 7.30 Uhr bis abends um 22 Uhr Frühstück bestellen kann. Die Highlights auf der Speisekarte: Souffle Pancakes, die Dragon Fruit Bowl und das Croissant mit Trüffel-Rührei.

Alchemy Bali, Uluwatu und Ubud

Wir hatten Glück, dass das zweite Alchemy Bali unmittelbar vor unserem Aufenthalt eröffnete, denn so kamen wir in Uluwatu in den Genuss dieses außergewöhnlichen Konzepts. Das Alchemy begeistert nicht nur mit einem Traum-Interieurkonzept, sondern auch mit kreativem Raw Food. Mein persönliches Highlight: die Wraps und die große Auswahl hausgemachter Schokoriegel. Soooo gut!

Copenhagen, Jl. Padanglinjong No.71 A, Canggu

Im Café, das Interieur und Food Highlights aus Bali und Skandinavien vereint, stellt man sich ein ganz individuelles „Breakfast Board“ zusammen. Zur Auswahl stehen unter anderem allerlei Backwaren (darunter Zimtschnecken und Bananenbrot), Smoothie Bowls, Rührei, Chia Pudding und natürlich exotisches Obst. Was man nicht schafft (Die Augen sind ja oftmals größer als der tatsächliche Hunger), nimmt man einfach in einer „To Go“ Box mit.

The Shady Shack, Jl. Tanah Barak No.57, Canggu

Einer unserer absoluten Lieblingsspots auf Bali. Eine herrliche entspannte Atmosphäre und eine große, kreative Speisekarte, die jedes Vegetarier-Herz höher schlagen lässt. Beispiele gefällig? Die Bowl „Lost Paradise“ mit Dragon Fruit, Ananas, Banane, Marajuca, Wassermelone, Papaya, Müsli, Chia und Kokosnuss, Porridge mit karamellisierter Banane, Nüssen und Kokosmilch und das „Halloumi Breakfast“ mit Eiern, Kale, Avocado, Sauerteigtoast und natürlich gegrilltem Halloumi.

I Am Vegan Babe, Jl. Tanah Barak No.49, Canggu

Eines der zahlreichen neuen Cafés, die wir während unseres Aufenthalts 2022 kennenlernten, befindet sich nur wenige Meter vom Shady Shack entfernt. Auf der Speisekarte stehen vegane Gerichte wie Bowls, Pancakes, Wraps und Tofu Scramble. Doch auch internationale Klassiker werden mit veganen Alternativen angeboten. Zum Beispiel das „English Breakfast“ mit pflanzenbasierter Wurst, gegrillten Tomaten und Pilzen, Avocado, Kichererbsen, Kartoffeln, Rühr-Tofu und Sauerteigbrot. Vegan, kreativ und köstlich. Übrigens auch für abends eine absolute Empfehlung!

Coffee Cartel, Jalan Lekak Sari No. 18, Petitenget, Seminyak

Man findet auf der Speisekarte viele healthy Varianten, aber auch fluffige Hotcakes, Eggs Benedict und leckere Kuchen. Nicht zu vergessen den großartigen Matcha Latte (der mit einem Blümchen serviert wird). Zum Lunch hatte ich hier übrigens auch die besten Zucchini Nudeln, die ich jemals probiert habe.  

Das beste Frühstück auf Bali

Café Organic, Badung, Jalan Petitenget No.99 

Ein Café-Klassiker auf Bali, den man sich auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Und ja, ich war schon ein bisschen traurig, als ich vor unserem Aufenthalt von der Schließung der Canggu-Filiale las. Aber das Café in Seminyak blieb uns glücklicherweise erhalten. Im Café Organic gibt es super kreative Bowls, köstliche vegane Pancakes und jeden Smoothie, den man sich vorstellen kann. Und auf das kreative Anrichten der Speisen wird extrem viel Wert gelegt. Das Obst zum Beispiel wird kunstvoll geschnitten in einer Ananas serviert.

Monsieur Spoon (mehrere Standorte im Süden den Insel)

Auch Monsieur Spoon zählt zu den Klassikern auf der Insel, denn das „French Bakery Café“ wurde bereits vor zehn Jahren (auf Bali eine Ewigkeit!) von zwei Pariser Cousins gegründet. Im Fokus stehen natürlich Croissants, Quiche und Tartlets, aber auf der Speisekarte findet man auch Bowls und (Breakfast) Burger.

BuReka Bistro, Jl. Pantai Seseh No.18, Cemagi

Ein besonderes Schmankerl, wenn ihr einmal ganz fernab des Canggu-Trubels frühstücken wollt und auf dem Weg einen Blick auf die Weiten der Reisfelder genießen möchtet. Cemagi liegt nur wenige Kilometer von Canggu entfernt, ist aber dennoch eine ganz andere Welt. Entspannter, ursprünglicher. Und während man den (by the way sehr guten!) Cappuccino trinkt, blickt man auf den Tempel nebenan. PS: Unbedingt mit dem Roller fahren, die Strecke ist sehr charmant!

ours., Jl. Labuansait, Pecatu

Auch das ours. ist ein neues Highlight auf der Bukit Halbinsel, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Das Motto „Start your morning with a smile“. Auf der Speisekarte des Cafés im Boho Look stehen unter anderem verschiedene Eierspeisen, kreative süße und salzige Bowls, Shakhshuka und Breakfast Tortillas. Nebenan befindet sich übrigens der Namensgeber des Cafés, das „Our Spa“.

Milu by Nook,  Jalan Pantai Berawa No. 90, Canggu

Eines unserer absoluten Lieblingsrestaurants auf Bali! Warum? Hier kann man nicht nur asiatische und internationale Gerichte genießen, es gibt auch noch ganz tolle Cocktails am Abend. Man sitzt direkt am Reisfeld und die Atmosphäre ist so schön, dass man am liebsten jeden Tag eine Mahlzeit dort einnehmen würde.

Ach ja, aktuell sind wir ja beim Thema Frühstück. Auch das Frühstück ist wirklich grandios und die Auswahl sehr vielfältig. Beispielsweise das „Breakfast Board“ mit einem bunten Mix aus Frühstücks-Highlights (Smashed Avocado, Yogurt, frischer O-Saft etc.), der Brioche French Toast und das Wild Porridge mit allerlei Früchten, Nüssen und Samen.

Milu by Nook Wild Porridge

Boheme Canggu, Jl. Pantai Pererenan No.159, Pererenan

Das Boheme Canggu zählt zum Hotel Shore Amora. Dort verbrachten wir übrigens zum zweiten Mal ein paar Nächte und können das Hotel nach wie vor sehr empfehlen. Das Restaurant Boheme ist auch für externe Gäste geöffnet. Man sitzt am Pool mit Blick auf das Reisfeld und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist ausgesprochen gut.

Passo by Nook,  Jl. By Pass Tanah Lot, Munggu

Das neue Restaurant der „Nook Bali“ Macher, das ganz entspannt etwas außerhalb Pererenans liegt. Die Speisekarte ist fast identisch zu „Milu by Nook“, es ist aber super spannend zu sehen, dass man im Restaurant fast ausschließlich Expats und Locals und kaum Touristen trifft. Besonders schön: der Blick auf die Weiten der Reisfelder.

The Loft, Jalan Labuansait No. 52, Uluwatu

Im The Loft kann man nicht nur wunderbar frühstücken, sondern auch lunchen, die „Kokosnuss zwischendurch trinken“  und abends den ein oder anderen Drink nehmen. Doch zurück zum Frühstück, das „All Day“ angeboten wird. Mein Favorit: Das Quinoa Porridge …  Soooo yummy! Pssst: Waffeln gibt es auch!

Gooseberry Restaurant & Boutique, Gg. Pirta, Pecatu

LA Vibes in Bali! Mit Blick auf einen Pool Pancakes essen und danach noch in der integrierten Boutique Bademode, Dessous und Accessoires shoppen klingt großartig, nicht wahr?

Bukit Café, Labuan Sait, Jalan Labuansait, Pecatu

Ein altbewährter Liebling auf der Bukit Halbinsel ist ganz klar das Bukit Café. Das vielfältige Frühstück begeistert uns immer wieder aufs Neue. Mein Favorit: Der Coconut Milk Chia Pudding. Wahlweise mit Dragon Fruit oder Mango. Sooo lecker! Während unseres Aufenthalts 2022 war das Café leider gerade geschlossen, da es bald direkt neben der alten Location neu eröffnen wird. Ich freue mich schon auf einen Besuch 2023!

Chia Pudding Bukit Café Uluwatu Bali

glow Juice Bar, Echo Beach, COMO Uma, Jl. Pantai Batu Mejan

Dieses kleine, in das COMO Uma Canggu integrierte Café nannte ich ganz gerne das „Wagners“ von Canggu. Und ihr wisst alle, wie gerne ich die Wagners Juicery in München mag. Hier in München ist die Juicery etwas ganz Besonderes, auf Bali wäre es eines von vielen großartigen Konzepten. Wieso der Vergleich? Auch in der „glow Juice Bar“ gibt es frische, kreative Salate, leckere Säfte, Bowls und gesunde Snacks – und die mit vielen Leckereien bestückte Theke erinnert sehr an den Münchner Liebling.

Sea Circus, Jalan Kayu Aya No. 22, Seminyak

Ein absoluter Klassiker in Seminyak! Schon das farbenfrohe, Gute-Laune-Zirkus-Interieur macht ganz großen Spaß und auch die Speisekarte ist wirklich toll!

PS: Das bisher beste Hotel-Frühstück auf Bali hatten wir im COMO Uma Canggu (siehe Aufmacher-Bild!), das wir euch auch hier vorgestellt hatten.

Noch mehr Blogposts zum Thema Bali seht ihr hier in der Übersicht und hier findet ihr unseren ausführlichen Bali-Guide. Wer hat noch Ergänzungen zu unserem Bali Breakfast Guide? Wir freuen uns über eure Tipps in den Kommentaren!


YOU MAY ALSO LIKE

8 Kommentare

  • 29
    03
    2018
    18
    S
    Sabrina

    Oh je, ich glaube da reichen 3 Wochen gar nicht um alles neue auszuprobieren….!😅 Wir fliegen im Januar für 3 Woche nach Bali, davon wollten wir eine Woche auf Lombok verbringen und noch 5 Tage in Balis Norden. Dann bleiben uns nur noch 8 Tage für den Süden…!😬😅💖

  • 29
    03
    2018
    18
    J

    Awww Danke fuer die http://www.hungryinbali.com Empfehlung meine Liebste!! <3 <3 Freue mich riesig und hoffe dass deine Leser so viel Freude daran haben wie wir! ☺️ Kuesschen aus Singapur

  • 29
    03
    2018
    18
    P

    Einer der Hauptgründe warum ich unbedingt nach Bali reisen möchte, ist das Essen! Ich liebe gesundes Essen, ich liebe veganes Essen, ich liebe Essen das schön aussieht und ich liebe frisches Obst – Da ist Bali wirklich perfekt für mich <3
    Und wenn ich all dieses unheimlich lecker aussehende Essen sehe, könnte ich sofort in den Flieger steigen und mein nächstes Frühstück im Warmen, auf der anderen Seite der Erde genießen :D Leider muss ich damit noch bis nächstes Jahr warten… für 2019 ist nämlich ein Bali Urlaub mit meinen Freundinnen geplant und ich bin schon so so gespannt *-*
    Deine Tipps helfen da sehr! Danke <3

    Liebe Grüße
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  • 29
    03
    2018
    18
    G
    Gina

    Das sieht alles so lecker und einladend aus, ich glaube da würde ich auch zum Frühstücksfan werden.

  • 29
    03
    2018
    18
    C
    Charlotte

    Wann kommt wieder dein „No Sugar“ Report?

  • 03
    12
    2022
    22
    G
    Gina

    Sieht alles so lecker und besonders aus.

  • Schreibe einen Kommentar