Mercedes Benz Fashion Week: Sarah in Berlin

06.07.2010


Ich bin gut angekommen und freue mich nach einem kurzen Nachtspaziergang auf den morgigen Tag. Los geht es um 10 Uhr mit der Show von Marcel Ostertag, danach geht es weiter mit Lena Hoschek und so weiter und so fort. Jetzt gehe ich aber erst einmal schlafen. Um 7 Uhr klingelt schließlich der Wecker. Gute Nacht!

Meine Schuhe haben auch schon ein hübsches Plätzchen im Hotelzimmer gefunden.

Mein erster modischer Anlaufpunkt in jeder Stadt: Louis Vuitton.


I love Miu Miu!

06.07.2010

Vor drei Jahren habe ich mein Volontariat in der PR-Abteilung von Miu Miu absolviert. Spätestens seit diesem Zeitpunkt bin ich dem italienischen Label total verfallen. Wenn mein Geldbeutel mitspielen würde, wäre  wohl mein ganzer Kleiderschrank mit Miu Miu (und Marc Jacobs) gefüllt. Aber was nicht ist, das kann ja noch werden, oder? Auf Fanfarella habe ich gerade dieses Video gefunden, das die Vorfreude auf die kommende Winterkollektion schürt.


Sensationell: Die drei ???

06.07.2010

Die ??? – Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews – keine einsame Nacht und schon gar keine lange Autofahrt durch die Nacht ohne sie und ihre spannenden Fälle. Mich begleiten die drei Jungs aus Rocky Beach schon mein halbes Leben. Meinen Liebsten seit dem ersten Live-Hörspiel in der vollbesetzten (!) Color Line Arena in Hamburg (heute o2 World). Seitdem sind sie eine gemeinsame Leidenschaft. So: geoutet!

Die nächste Folge „Das Geheimnis der Diva“ gibt’s ab 9. Juli. Und bis dahin tröstet mich (und euch?) der Auftritt der drei ??? im Frühstücksfernsehen. Einfach göttlich … Die drei „Jungs“ – und ihr Geräuschemacher.


Power Plate und Power Slim: Die vierte Woche!

06.07.2010

In meiner vierten Woche kam während meines Power Plate Trainings tatsächlich ein äußerst seltenes Exemplar durch die Tür des Studios: Ein Mann. Bis zu dem Zeitpunkt waren meine „Mittrainierenden“ ausschließlich Frauen. Meine Trainerin hatte bereits von einem Mann erzählt, der sich mal ins Studio verirrt hatte und die Power Plate anschließend als „Möchtegern-Sport für gelangweilte Hausfrauen“ bezeichnet hatte.


Auch mein Freund – Fußballer durch und durch – war der Power Plate gegenüber von Anfang an skeptisch. Warum? Keine Ahnung, sprechen doch auf der Homepage Michael Stich und Ottmar Hitzfeld von den Erfolgen, die sie mit Power Plate erzielt haben. Aber so sind die halt, unsere Männer. Sie denken, dass der einzige RICHTIGE Sport ist, wenn man 90 Minuten hinter einem Fußball her rennt. Überzeugen konnte ich meinen Freund aber mittlerweile doch. Denn mein Bauch ähnelt immer mehr seinem ausgeprägten Sixpack. Gut, ein Sixpack habe ich nicht (Zum Glück, so etwas finde ich bei Frauen à la Janet Jackson nämlich gar nicht schön), aber er wird immer straffer und flacher. Ich bin soooo gespannt auf mein Endergebnis!


Für Sarah: sechs Seiten Christian Louboutin

05.07.2010

Wenn das nicht dein Heft ist, liebe Sarah … Die aktuelle Print-Ausgabe der INSHOES hat sich den Herrn der Schuhe höchstpersönlich vorgenommen und ihm gleich sechs Seiten gewidmet. Nur so viel: Mr. High Heel Christan Louboutin scheint eine, wenn auch nicht unsympathische, Diva zu sein. Ein echter Künstler eben …

 


Harry Potter, der gefühlte 378. Teil – und trotzdem kann ich es kaum erwarten

04.07.2010

Beeindruckend,Vorfreude-weckend: Die Vorschau für den letzten – nein: halbletzten (!) – Harry Potter hat mich schon jetzt dazu bewogen, mir den November knallrot im Kalender zu markieren. Und den Sommer 2011 gleich auch nochmal. Denn der neueste Streifen über den weltberühmten Zauber(er)-Nerd und seine Freunde wird hartherzig in zwei Stücke gerissen. Den ersten Teil dürfen wir uns zwar immerhin schon ab November  im Kino anschauen. Den zweiten leider erst Mitte 2011. Hoffentlich lohnt sich das warten auf Harry Potter, den gefühlten 378 . …


Ich liebe Post und Geschenke sowieso: CK one summer

04.07.2010

Welch zauberhafte Überraschung! Als ich heute bei der Post ein für mich angekommenes Päckchen abholte, hatte ich keine Ahnung, von wem das sein könnte. Also fiel mein Blick sofort auf den Absender. Und? Es war von einer allerliebsten Freundin und Kollegin. Hm, dachte ich – und riss es auf. Raus fiel ein CK one summer. Danke dir, du weisst schon … Habe mich riesig gefreut – und es gleich aufgetragen. Mein Mann findet es frisch und fruchtig, ich finde es „absolut Milli“ und trage es mit lieben Gedanken an die Schenkerin, die so genau weiss, was ich mag. Denn in punkto Duft bin ich wirklich schwer zu begeistern …