Best of SALE: Schwarze Boots

08.02.2017

Wenn ich einen Blick auf meine Schuhsammlung werfe, dann sehe ich vor allen Dingen eines: Schwarze Boots, in allerlei Varianten. Circa 50% meines Schuhschranks besteht aus den Allroundern, die man sowohl im Sommer, als auch im Winter, zum kurzen Kleidchen genauso wie zur Lederhose kombinieren kann. Ich liebe schwarze Boots! Sie sind bequem und man kann morgens blind zu ihnen greifen, denn sie passen sowieso zu jedem Look. „Schwarze Boots“ sind nicht „schwarze Boots“, denn es gibt soooo viele verschiedene Designs. Ihr habt noch nicht DAS PERFEKTE Paar für euch gefunden? Dann seid ihr hier genau richtig! Dank des immer noch andauernden Winter-SALES sind nämlich aktuell einige besonders schöne Modelle reduziert, und diese möchte ich euch heute zeigen.


Montags-Update #91:
Die Location-Suche für unser Café, Pläne für die kommende Woche + unser nächster Blogger-Flohmarkt

06.02.2017

Erlebt: Ziemlich viel! Die letzte Woche begann in der karibischen Sonne auf Aruba, am Dienstagabend kamen wir nach einer langen Reise über Amsterdam zurück nach München. Den Rest der Woche stand vor allen Dingen eines im Fokus: Locations für unser Café besichtigen. Es ist so aufregend, dass wir nach so langer Planung endlich konkret über unser Vorhaben sprechen können. Wir haben schon sehr interessante Objekte gesehen und ich hoffe so sehr, dass ich hier in den nächsten Monaten eine konkrete Adresse verkünden kann. Unser Wunschdatum für eine Eröffnung: Natürlich der Sommer 2017. Nach wie vor gilt: Wir freuen uns riesig über jeden Tipp bzgl. eines passenden Ladenlokals. Den Samstag verbrachten wir auf „Beauty-Mission“ in Düsseldorf. Mehr dazu gibt’s bereits Ende der Woche auf dem Blog.


Fotografie-Tipps:
Unsere Kamera, die verschiedenen Objektive + die wichtigsten Kamerafunktionen

05.02.2017

Nachdem ich in den letzten Jahren so viele Fragen zum Thema „Fotografie“ (alias „Welche Objektive verwendet ihr?“, „Könnt ihr Tipps für Outfitfotos geben?“, „Welche Kamera würdet ihr empfehlen?“ und „Welche Kameraeinstellungen nutzt ihr?“) bekommen habe, wird es höchste Zeit, dem „How To“, aber auch unserer Kamera-Ausrüstung einen Post zu widmen. Ich will ehrlich sein: Meine große Leidenschaft ist das Schreiben, und so liegt meine Expertise auch ganz klar in diesem Bereich. Von Anfang an war Chris für (fast) alle Bilder verantwortlich, die es auf Josie loves zu sehen gibt. Und deshalb möchte ich an dieser Stelle an meinen Liebsten übergeben, der euch nicht nur unsere Kameraausrüstung vorstellen, sondern auch die wichtigsten Funktionen einer Spiegelreflexkamera erklären wird.


Die moderne Ballerina: Tüllrock + Lederjacke

04.02.2017

Heute möchte ich euch einen meiner allerliebsten Looks zeigen, den ich seit Jahren gerne trage. Ich bin bekanntlich ein großer Fan von Tüllrocken und style dieses feminine Kleidungsstück am liebsten mit rockigen Elementen. Heute beispielsweise kombiniere ich den nudefarbenen EDITED the label Rock mit einer gefütterten Lederjacke (perfekt für milde Wintertage) und schlichten, schwarzen Boots. Nun noch ein besticktes Oberteil und meine geliebte Chanel Bag, und fertig ist mein „moderner“ Ballerina-Look. By the way: Hier hatte ich euch vor kurzem jede Menge schöne Tüllröcke gezeigt.


Aruba aus der Vogel-Perspektive

03.02.2017

Ich hatte euch ja bereits erzählt, dass wir auf Aruba erstmals unsere Drohne im Gepäck hatten. Chris hatte die DJ Mavic Pro von unseren Eltern zum 30. Geburtstag Ende November geschenkt bekommen und aufgrund der zu Verkaufsbeginn extrem langen Lieferzeiten bis Januar auf sein neues Spielzeug warten müssen. Pünktlich für Aruba kam die Drohne endlich an und so konnten wir sie in der Karibik ausgiebig testen. Ich bin total begeistert von dieser „ganz neuen Perspektive“, die wir ab sofort für unsere Travel-Posts nutzen können. Bevor bald mein ausführliches Aruba Travel Diary online gehen wird, möchte ich euch heute ein paar Impressionen aus der Vogel-Perspektive von dieser wundervollen Insel zeigen.


Mit Giorgio Armani Beauty in Paris:
Die neue Power Fabric Foundation

01.02.2017

„Paris calling“ hieß es für mich vor zwei Wochen, denn Giorgio Armani Beauty hatte in die französische Hauptstadt eingeladen. Vielleicht erinnert sich die ein oder andere von euch noch an mein allererstes Blogger-Event, für das ich 2010 nach Berlin fliegen durfte. Damals lernte ich Giorgio Armani Beauty kennen und lieben. Die Marke steht nicht nur für zeitlos elegantes Design, sondern auch für Kosmetikprodukte, die das Herz jedes Beauty-Fans höher schlagen lassen. Grund für meine Paris-Reise war der Launch einer ganz besonderen Neuheit der Marke: Die Power Fabric Foundation.


Outtakes: Ein Blick hinter die Kulissen von Josie loves

31.01.2017

Ihr wünscht euch mehr Realität auf Blogs? Hier kommt sie! Nachdem dieser Post nach wie vor einer der beliebtesten ist, habe ich heute für euch einen kleinen Blick hinter die Kulissen vorbereitet. Mit allerlei Outtakes von unseren Reisen, Outfit- und Beauty-Fotos. Denn auch wenn ich selbst ein Verfechter von Natürlichkeit bin, so poste ich selbstverständlich nur die Bilder, auf denen ich mir gefalle. Und glaubt mir, um DAS Bild zu bekommen, benötigt es manchmal seeeeehr viele Anläufe.

Das Foto:


Montags-Update #90:
Über eine nachdenkliche Woche

30.01.2017

Erlebt: Eine sehr ereignisreiche Woche auf Aruba, die heute leider schon zu Ende geht. Ich habe selten in fünf Tagen so viel erlebt und gesehen und freue mich darauf, all dies bald zu Papier (alias „in die Tasten tippen“) zu bringen. Ein besonderes Highlight stand gestern auf dem Programm: Ein Besuch der Privatinsel Renaissance Island, an deren Strand Flamingos leben. Kristallklares, strahlend blaues Wasser, ein weißer Sandstrand und pinkfarbene Flamingos? Klingt zu schön, um wahr zu sein. Doch genau dieses Bild bietet sich den Besuchern.


Ein wahr gewordenes Wintermärchen:
Vier Tage im Badrutt’s Palace in St. Moritz

29.01.2017

Nach St. Moritz wollte ich schon ewig reisen, und über das Badrutt’s Palace hatte ich in der Vergangenheit schon sehr viel Spannendes gehört und gelesen. Deshalb freute ich mich natürlich riesig über die Einladung, das geschichtsträchtige Haus Anfang Januar kennenzulernen.

Schon der Weg nach St. Moritz war imposant. Wir brauchten für die mit drei Stunden berechnete Strecke letztendlich fast doppelt so lang, da wir zahlreiche Stopps einlegten, um das beeindruckende Bergpanorama zu genießen.


Unser Josie loves München Guide – Teil 1: Restaurants, Cafés und Lieblingsorte

28.01.2017

Ich weiß, ich weiß, es ist schon seeehr lange her, dass ich euch gebeten hatte, mir eure ganz persönlichen München-Tipps zu schicken. Heute möchte ich endlich mit dem großen Josie loves München Guide starten. Los geht’s mit euren liebsten Cafés, Restaurant-Empfehlungen und euren ganz persönlichen Lieblingsplätzen (Meine aktuellen Favoriten findet ihr übrigens hier.) Im nächsten Teil möchte ich mich dem Thema Shopping widmen, denn auch dazu haben mich jede Menge Mails mit sehr spannenden Tipps erreicht. Wenn ihr mir noch euren persönlichen Shopping-Geheimtipp senden wollt, schickt mir sehr gerne eine Mail an sarah@josieloves.de. Los geht’s mit Teil Eins des München-Guides!