Milli loves: City-Trip nach Barcelona

24.09.2010

Foto: Anette Göttlicher

Im Moment ertrinke ich in Arbeit. Der Grund? Ein spontaner City-Trip nach Barcelona und deshalb zwei Arbeitstage weniger – die natürlich kompensiert werden wollen. Ich arbeite mich also noch schnell urlaubsreif, bevor es losgeht. Auch eine Art Vorbereitung. …
Zum Glück hat die liebe Katharina von styleranking.de die coolsten Places2b plus Shopping-Tipps zusammengestellt (Ein Danke dafür). Jetzt muss ich also nur noch heute kräftig in die Tasten hauen, darf mich morgen vormittag ins Gewühl beim Heidelberger Herbst stürzen (geht jemand hin, von dem ich es noch nicht weiß?), dann Koffer packen und schon geht’s los nach BARCELONA…
Hat noch jemand gute Tipps? Was darf ich keinesfalls verpassen – was kann ich mir sparen?

Kommentare

24. September 2010 von jammie

supertolles foto…

24. September 2010 von Julia

Du musst unbedingt durchs Barrio Gotico streifen, das ist soooo romantisch und voll mit sensationellen Boutiquen. Und dort isst du dann bitte eine Waffel mit Kirschen und Sahne für mich mit 🙂

24. September 2010 von Jule

Barcelona… eine meiner liebsten Städte. Der Parc Güell (von hieraus hat man einen tollen Blick über die Stadt), die Gaudi Häuser, das gotische Viertel. Der Stadtteil Barceloneta vorbei am Yachthafen entlang der Strandpromenade, auf der man kilometerlang spazieren gehen kann. Einfach nur schön zum Entspannen.

Nicht zu vergessen die Einkaufstraße von Plaça de Catalunya aus linker Hand der Ramblas mit vielen kleinen Gassen, die zum shoppen nicht perfekter sein könnten. Also, entweder Kreditkarte zu Hause lassen oder volle Fahrt voraus :-)!! Zum Empfehlen ist die Cocktailbar „Margarita Blue“ in der „Josep Anselm Clavé 6“, einfach die Ramblas komplett runterlaufen und dann links in die kleine Gasse abbiegen.

Ich wünsche Dir eine wunderschöne Zeit.

…ins Gewühl beim Heidelberger Herbst werde ich mich bei schönem Wetter wohl auch stürzen.

24. September 2010 von Lotte

Und auf jeden Fall Patatas bravas oder alioli essen 🙂 Das ist eine spanische Spezialität. Gebratene Kartoffelecken entweder mit scharfer Soße oder halt Alioli, schmeckt sehr lecker. Und ein Teller iberischer Schinken vor dem Hauptmenü macht sich meist auch sehr gut, schmeckt köstlich!
Viiiel Spaß 🙂

Schreibe einen Kommentar

*