Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Interior Shopping auf Bali

Rahmen Dekoelement

Ich hatte euch ja schon mehrfach erzählt, dass man auf Bali fantastisch Interior-Accessoires und Möbel shoppen kann. Wir selbst haben noch nie die „Möbel mit dem Container nach Hause liefern lassen“-Variante ausprobiert, aber dafür immer so viele Accessoires mitgenommen, wie in unser Gepäck gepasst haben.

Auch dieses Mal haben wir wieder zugeschlagen. Neben den traditionellen Märkten und Straßenständen gibt es auch jede Menge hippe Läden, in denen die Stücke für Bali-Verhältnisse zwar etwas teuerer sind, aber immer noch die Hälfte oder weniger als in vergleichbaren Stores in Deutschland kosten. Unser Favorit: Bungalow Living in Canggu. Dort gibt es sooooo tolle Stücke, dass ich am liebsten den ganzen Laden leer kaufen würde. Dieses Mal haben wir auf Bali unter anderem verschiedene Untersetzer, einen farbenfrohen Kissenbezug, zwei große Körbe, eine Tagesdecke, Geschenkpapier (Ja, ein sehr ungewöhnliches Mitbringsel, aber es war so hübsch, dass wir nicht widerstehen konnten) und Notizbücher gekauft. Allesamt „Made in Bali“.

 


YOU MAY ALSO LIKE

8 COMMENTS

18
05
2017
17
L
Das ist aber auch eine wundervolle Gelegenheit, sich das liebste urlaubsland mit nach Hause zu nehmen. Auch wenn ich den Eindruck gewinne, Du bist selten zuhause und viel auf Reisen. Linda, Libra, Loca: Beauty, Baby and Backpacking
18
05
2017
17
G
Gina
Ich liebe es auch, im Ausland in Interior-Shops zu stöbern. Deine "Ausbeute" gefällt mir richtig gut.
18
05
2017
17
A
Angie
Die Untersetzer mit den Muscheln sind sooo schön 😍
19
05
2017
17
S
Wo,wie schön diese Dinge einfach nur sind! Wahnsinn, war mir gar nicht klar, dass man so etwas Schönes da bekommt! Die Decke ist einfach wundervoll, vom Kissenbezug ganz zu schweigen! Echt toll und eine gute Idee :) Wie lange wart ihr auf Bali?
19
05
2017
17
S
Stefanie
Die Decke ist ja toll <3 Richtig schön!! Mich würden ja mal wirklich ein paar Packtips interessieren - selbst bei einem großen Koffer hätte ich die Decke wohl nicht mehr reinbekommen. Und wie machst du es zb mit deinen schönen Taschen - packst du sie einfach dazu und sie verzeihen auch mal etwas gequetscht zu werden? :) Vielleicht wird das ja mal irgendwann ein Post Thema - würde mich freuen
25
05
2017
17
J
Hach, noch eine Woche, dann sind wir auch da! Und dein Tipp kam wieder genau richtig :) Kann es kaum abwarten, wieder durch Canggu und Seminyak zu schlendern! Wit spielen immer wieder mit dem Gedanken, uns Möbel aus Bali per Container nach DE schiffen zu lassen, haben es aber auch noch nie gemacht! Vielleicht dieses Mal :D Denn wenn wir ehrlich sind: Wenn man aus einer 2Z-Wohnjng in ein zB Haus zieht, ist es billiger nach Bali zu fliegen, die handgemachten Stücke dort zu holen und verschiffen zu lassen, alf bei Segmüller und Co. einzukaufen und einzurichten.... :D Wie gesagt, vllt. probieren wir es dieses Jahr aus! Ich gebe dir dann die Infos weiter ;) Liebe Grüße Julia | notyourcomfortzone.com
24
07
2017
17
M
Hach! Sehr schön! Eigentlich müsste man für sowas gleich einen Koffer leer mitnehmen, um genügend Platz für Mitbringsel zu haben :) Viele Grüße vom MoKoWo blog I www.MoKoWo.com
18
08
2017
17
S
Ich liebe es, solche Läden zu erkunden, vor allem in einem anderen Land. Dort könnte ich mich stundenlang aufhalten. Ihr habt wirklich wunderschöne Sachen gefunden. Ich liebe diese Decke und die Notizbücher. Sie sind einfach "Waow". Und dazu sind es tolle Bilder :) Liebe Grüße Sophia

WRITE A COMMENT