Die wichtigsten Modetrends im Herbst/Winter 2017/2018

15.11.2017

Das Schönste an der kalten Jahreszeit? Ganz klar die modischen Highlights, die uns diese Saison erwarten. Denn der Mode-Winter 2017/2018 ist ganz weit weg von „Schwarz, Grau und trist“. Klar, ohne dunkle Töne geht natürlich auch in diesem Winter nichts, aber wir kombinieren sie mit Grün, Rosa und ganz viel Glitzer. Uns erwartet ein spannender Fashion-Winter! Was wir in den kommenden Monaten tragen werden? Das möchte ich in einem großen Special für euch zusammenfassen. Los geht’s mit Teil Eins der „wichtigsten Modetrends für den Herbst/Winter 2017/2018“.

XXL-Mäntel

In diesem Spätjahr darf es gerne einmal Oversize und extralang sein. Das sieht nicht nur toll aus, sondern hat auch einen sehr praktischen Vorteil: Bei Minusgraden passt auch der dickste Wollpullover unter den Mantel … und dieser sieht immer noch schön und nicht nach Michelin-Männchen aus.



Midiröcke:

Die angesagteste Rocklänge im Winter 2017: Ganz klar Midi! Am liebsten in Form von Plissees in Metallictönen, Falten oder dicken Wollröcken in A-Linie.

 


Samt:

Eindeutig DAS Trendmaterial der Saison. Und zu meinem Entsetzten musste ich bei der Bildersuche für diesen Beitrag feststellen, dass sich noch kein einziges Stück aus Samt in meiner Herbst-Garderobe befindet. Das muss sich dringend ändern! Besonders angesagt ist der opulente Stoff übrigens in edlen Grüntönen, Altrosa, Kobaltblau und Beerentönen. Sowohl Hosenanzüge als auch Röcke, elegante Abendkleider, sportliche Jacken, Booties und sogar Pullover hüllen sich diese Saison in edlen Samt.



Karomuster:

An Karomustern kommen wir in diesem Winter auf keinen Fall vorbei. Wollen wir auch gar nicht. Am liebsten tragen wir Glencheck-Muster. Auf Mänteln, Hosen, Röcken … und und und ….

Karomantel Glencheck Trend 2017


Kapuzenpullover:

Wir alle haben ihn, den „zum-zuhause-auf-der-Couch-chillen“-Pullover. Und dieser hat natürlich eine Kapuze. Diese Saison verlässt der Hoodie jedoch das heimische Wohnzimmer, denn der gemütliche Pullover bekam ein modisches Upgrade. Und die „neuen Hoodies“ aus feiner Wolle, mit kunstvollen Details und modernen Schnitten kombinieren wir zu femininen Röcken, Lederleggings oder eleganten Hosen.


 

 Weiter geht es schon in den nächsten Tagen mit Teil Zwei … Welcher der bisher gezeigten Trends ist euer Favorit?

Kommentare

15. November 2017 von Linda Libra Loca

Gut, dass ich mir gerade einen großen Mantel mit Kapuze gekauft habe, da bin ich ja voll im Trend!

Anne|Linda, Libra, Loca

15. November 2017 von Katharina

Eine sehr schöne Zusammenstellung der Trends für den Herbst / Winter.

LG Katharina
http://dressandtravel.com

15. November 2017 von Sabrina Schmid

Samt, eindeitig Samt
Obwohl, die Röcke sind auch toll!

15. November 2017 von Gina

Der karierte Mantel zusammen mit dem Schal steht dir sehr gut.

15. November 2017 von Anne

Omg ich liebe all diese Trends! Du hast ganz tolle Teile zusammengesucht 🙂

16. November 2017 von Anna

Zu welcher Jahreszeit trägst Du in echt einen dicken langen rosa Mantel, mit Stöckelschüchen ohne Strümpfe…? Mantel zu warm für Herbst, Schuhe zu kalt und unpraktisch für Winter, geht gar nicht. Nett fürs Foto, aber völlig altersuntauglich, leider…

16. November 2017 von Sarah – Josie loves

@Anna: Das ist natürlich kein Look für den tiefsten Winter. Ich hatte dieses Outfit Anfang Herbst gezeigt und da habe ich diese Kombi durchaus getragen, zumal der Mantel nicht ganz so dick ist. 🙂 Im Winter wird der Mantel zu einem kuscheligen Strickpulli, Hosen und Boots kombiniert.

Schreibe einen Kommentar

*