Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Unsere (richtigen) Pläne nach der Weltreise

Rahmen

Der letzte Artikel war natürlich nur ein Aprilscherz. Normalerweise bin immer ich diejenige, die am ersten April am laufenden Band reingelegt wird, gestern musste ich doch ein wenig schmunzeln, wie viele Gratulationsnachrichten ich aufgrund der Auswanderungspläne bekam. Eigentlich dachte ich, dass ich so viele absurde Punkte eingebaut hätte und spätestens bei der Sache mit dem Kaninchensitz wirklich niemand glauben würde, was ich da zusammengeschrieben habe, aber selbst aus dem engsten Freundeskreis kamen verwirrte Mails. Jetzt möchte ich natürlich nicht so gemein sein und euch noch länger auf die Folter spannen, sondern unsere richtigen Pläne verraten. Unsere Weltreise endet am 26. April. Ich möchte noch nicht verraten, wo unser Rückflug starten wird (Ihr dürft gerne raten, es ist mein persönliches Traum-Reiseziel!), allerdings wo wir am Abend landen werden.

Wir fliegen nach Frankfurt. Nach ein paar Tagen in der Heimat werden wir am 1. Mai zurück nach München ziehen. Ich will ehrlich sein: Hätte man mich vor einem Jahr gefragt, hätte ich auf die Frage „Wo werdet ihr hinziehen?“ immer „Berlin/Kalifornien/die Welt“ geantwortet. Doch es kommt immer alles anders, als man denkt. Wir haben lange überlegt, auf Herz, Bauch und Verstand gehört und uns letztendlich für München entschieden. Schon seit November war für uns klar, dass wir nach Deutschland zurückkehren würden. Weil es aktuell aus privaten und beruflichen Gründen die vernünftigste Entscheidung ist, in Deutschland zu leben. Ich schreibe bewusst „aktuell“, denn ich bin mir sehr sicher, dass wir nicht unser Leben lang in Deutschland leben werden und uns den Traum vom „Haus am Meer“ irgendwann in der Zukunft verwirklichen werden. Wann und wo das genau sein wird, das kann ich aktuell noch nicht sagen. Außerdem kann ich mir auf jeden Fall vorstellen, jederzeit für eine gewisse Zeit ins Ausland zu ziehen. Ein halbes Jahr nach Bali wie Julia und Marfi? Sofort! Wir haben lange überlegt, ob wir den großen Schritt mit dem dauerhaften Umzug ins Ausland wagen wollen. Es gibt so viele wundervolle Orte auf dieser Welt, und hätten wir einen Lottogewinn auf dem Konto, würden wir vermutlich sofort nach Orange County ziehen. Aber es gibt Träume (und es ist wundervoll, immer welche zu haben, die man sich irgendwann erfüllen kann), und es gibt eine realistische Einschätzung der Dinge, die bei solch einer großen Entscheidung sehr wichtig ist. Wir haben im letzten Jahr unglaublich viel gesehen, aber nicht den Ort, der in jeder Hinsicht perfekt ist, bei dem wir hinter jedem Punkt ein Häkchen machen könnten. Verrückterweise gab es die meisten imaginären Häkchen hinter Deutschland, wo wir tief verwurzelt sind, unsere Familien und Freunde leben. Außerdem habe ich in diesem Jahr auch gemerkt, dass es zwar toll ist, von einer großen Reise berichten zu können, aber es als deutschsprachige Bloggerin schon sehr wichtig ist, auch im deutschsprachigen Raum zu leben und Präsenz zu zeigen. Als die Entscheidung stand, nach Deutschland zurückzukehren, war schnell klar, dass nur die drei größten Städte infrage kämen: Berlin, Hamburg und München. Tja, und jetzt kommt wohl die überraschendste Erkenntnis der letzten Monate: München fühlt sich für uns mehr nach Heimat an, als ich jemals gedacht habe. Wie oft habe ich in München gedacht „Wie gerne würde ich in …. leben“, und über viele Dinge geschimpft. Es ist wie damals bei meinem Dreirad (Ich hatte es seit Monaten ignoriert und habe wie am Spieß geschrien, als meine Mama es einem jüngeren, befreundeten Kind geschenkt hat), dass man etwas erst richtig zu schätzen weiß, wenn man es nicht mehr hat. München hat viele Vorteile, die mir im Selbstverständnis dort zu leben gar nicht so bewusst waren. Auf diesen Punkt werde ich sicherlich noch einmal eingehen, ich möchte nur diesen Artikel nicht zu sehr sprengen. Kurz und knapp: In einem Monat werden wir also wieder in München leben und ich freue mich sehr darauf, viele von euch wiederzusehen. Eine Übergangswohnung für den Anfang haben wir schon, die eigentliche Wohnungssuche starten wir dann vor Ort. Also wenn ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt …


YOU MAY ALSO LIKE

16 COMMENTS

  • 02
    04
    2015
    15
    R

    Hihi, reingefallen :) Und ich habe mich gestern noch gedanklich so lange mit Euren Plänen beschäftigt – insbesondere mit Deiner Idee einen eigenen Kochstand aufzumachen! Ich finde es schön, dass es Euch wieder nach München zieht, und bin trotzdem weiter gespannt, wohin es Euch zu einem späteren Zeitpunkt noch verschlagen wird.
    Liebe Grüße von Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • 02
    04
    2015
    15
    P

    Ich hab es ja schon irgendwie geahnt, da ich selbst München ja auch sooo schön finde, es mir aber zu weit weg ist von meiner Familie. Aber zugegebenermaßen habe ich ein kleines bisschen gehofft, dass ihr nach Berlin zieht und ich mich regelmäßig aus deinem Schuhschrank bedienen kann. Scherz. Die sind mir ja eh zu klein. ;-)

  • 02
    04
    2015
    15
    L
    Lisa

    Hallo Sarah! Das finde ich fast schon schade =( Hab mich so auf Artikel aus Bali gefreut und natürlich auch für euch. Ich hab mir gedacht: Endlich mal jemand der seine Träume lebt und nicht nur davon träumt. Nicht desto trotz freue ich mich für euch, dass euch richtig klar geworden ist wo ihr hingehört. Diese Erfahrungen die ihr auf eurer Weltreise gemacht habt, kann euch niemand mehr nehmen! Ich glaube euer letztes Ziel wird Sri Lanka und Malediven! Vor drei Jahren war auch ich genau dort. Ich freue mich auf die letzten Weltreiseartikel. Have fun!!! Liebe Grüße Lisa =)

  • 02
    04
    2015
    15
    A

    Welcome back! Allerdings, so sehr ich meine Heimatstadt liebe, wenn ich die Wahl hätte, würde ich sie verlassen. Der Immobilienwahnsinn macht sie leider systematisch kaputt. Wenn man Kinder hat oder haben will, ist es fast nicht machbar. 2000 € kalt für eine Wohnung mit vier Zimmern und 1000 Euro für die Kinderbetreuung, da sieht man die Kids kaum vor lauter Arbeiten. Wenn Ihr was Bezahlbares zum Wohnen findet, sagt bitte Bescheid, wo es das gibt ;-)
    Lieben Gruß
    Anette

  • 02
    04
    2015
    15
    F
    Frl. Müller

    Haha oh Mann ich bin voll drauf reingefallen! Hab mir schon vorgestellt wie cool es auf Bali sein wird – nur das mit dem Bahasa fand ich dann komisch, und Warung musste ich erstmal googlen :) Viel Spaß noch auf eurer Reise, ich lese das immer total gerne <3

  • 02
    04
    2015
    15
    B

    Alles Gute für eure Pläne und noch eine schöne restliche Weltreise! :-)

  • 02
    04
    2015
    15
    O

    Ahhh ich freue mich schon wie ein Schnitzel wenn ihr endlich wieder in München seid und wir mit euch wieder beim Grillen die Abende verbringen.

    <3 Olga

  • 02
    04
    2015
    15
    P

    …ich kann Dich sehr gut verstehen. Mein Fernweh war der Grund warum ich mich bei Lufthansa beworben habe, ich war 10 Jahre dabei und habe viel von der Welt gesehen aber je länger ich geflogen bin um so mehr habe ich München – Deutschland zu schätzen gelernt…..
    http://www.paeonia-golf.com

  • 02
    04
    2015
    15
    H
    Hannah

    Oh wie schön, dass Ihr zurückkehrt! Ihr habt viele wertvolle Erfahrungen gesammelt und ich glaube bei Euch auch, dass Ihr den Traum vom Haus am Meer irgendwann wahr machen könnt und werdet.
    Ich hätte auf Berlin als neuen Wohnsitz getippt, in Hamburg wärst Du wettertechnisch niemals glücklich geworden, aber München ist natürlich auch eine wunderbare Stadt. Viel Glück bei der Wohnungssuche!!! LG Hannah

  • 02
    04
    2015
    15
    I

    Na, in der Heimat ist es halt doch immer am schönsten. Aber jetzt genießt erst noch den letzten Teil eurer Weltreise.

    Ines – twashion.com

  • 02
    04
    2015
    15
    C
    Claudia

    Hallo Sarah,
    ich kann Eure Gedankengaenge gut verstehen. Ich bin selbst vor nun fast 2 Jahren nach Sizilien ausgewandert und kann Dir aus Erfahrung sagen, dass es aber eigentlich nie den einen Ort gibt, der alle alle Bedingungen erfuellt! Ich habe letztendlich auf mein Herz gehoert und es fuehlt sich richtig an, obwohl ich mir bewusst war und jeden Tag auch wieder bin, dass Familie und Freunde weit weg sind. Ich weiss nicht, ob ich fuer immer hier bleiben werde, aber so lange sich das gut und richtig fuer mich anfuehlt, werde ich hier bleiben. Deutschland fehlt mir, aber auch in Deutschland, wo ich in meiner liebsten Stadt Koeln gewohnt habe, gab es immer andere Dinge, die ich vermisst habe. Deshalb sage ich, dass es DEN perfekten Ort meiner Meinung nach nicht gibt! Irgendwelche Abstriche muss man immer machen. Und erst, wenn man bereit ist, diese zu machen, weil es einem das wert ist, ist man am richtigen Fleck.

  • 02
    04
    2015
    15
    R
    Ramona

    Ach klar. War schon ein sehr guter Aprilscherz! Bin auch voll darauf reingefallen.

  • 02
    04
    2015
    15
    R
    Ramona

    Ach super. Ich bin natürlich richtig darauf reingefallen. Das war ein sehr guter Aprilscherz. Für eure Zukunft alles Gute. Macht weiter so. Ich freue mich immer wenn JOSIE LOVES in meinen Display blinkt.

  • 02
    04
    2015
    15
    A

    Also ich dachte mir schon, dass da irgendwas nicht stimmen kann. Ich mein, klar man merkt, wie sehr dir Bali gefällt, aber Sarah und Bali für immer? Irgendwie konnte ich mir das nicht vorstellen. Du bist auch irgendwie so mit der Tür ins Haus gefallen. Naja jedenfalls bin ich schon gespannt, wenn du über die Wohnungssuche und deine neue Wohnung berichten wirst :)
    Liebe Grüße, Anja
    http://www.modewahnsinn.de/

  • 03
    04
    2015
    15
    K
    Katharina

    Hi! Cool, dass ihr zurück nach München geht. Ich denke, ihr werdet eure alte Heimat nach dieser langen Reise mit neuen Augen sehen.
    Doch nun noch eine Bemerkung zu den von Dir ausgewählten „drei Städten“ in Deutschland: Ihr habt Köln vergessen! Ich als ehemalige Rheinländerin muss das kurz loswerden. Köln ist wunderbar und e Jeföhl!

  • 03
    04
    2015
    15
    I

    Ein Haus am Meer, das wäre auch mein langfristiges Ziel :D
    Aber davor werde ich mich auch erst einmal mit München zufrieden geben ab September. So sehr ich Wien auch liebe, aber ich freue mich auch wirklich mal wieder eine Zeit lang in good old Germany zu leben :)

    Liebe Grüße
    Ina

    http://www.ina-nuvo.com

  • WRITE A COMMENT