Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Erlebt: Bis Dienstag waren meine Eltern zu Besuch bei uns in München und wir hatten so großes Glück mit dem Wetter, dass wir am Montag einen Ausflug an den Eibsee machen konnten. Dieses traumhaft schöne Fleckchen Erde hatte ich euch hier bereits gezeigt. Am Mittwoch durften wir den See dann von gaaanz oben bestaunen, denn die Tiroler Zugspitzbahn hatte uns zu einem Fondueabend auf den höchsten Berg Deutschlands eingeladen. Es war mein „allererstes Mal“ auf der Zugspitze, und der Ausblick von fast 3000 Metern Höhe ist wirklich sehr beeindruckend. Donnerstag feierten wir das Opening des ersten Sephora in Deutschland. Die amerikanische Beauty-Kette eröffnete die erste Filiale hierzulande als Shop-in-Shop-System in der Galeria Kaufhof am Marienplatz und hat dort allerlei Marken zu bieten, die das Herz jedes Beauty-Fans höher schlagen lassen. Am Freitag setzen wir ein Projekt mit Milka um (Ich war im siebten Schoko-Himmel!) und am Wochenende verbrachten wir ganz viel Quality Time mit Freunden.

Weiterlesen

Ach je, da ist der Februar bereits zur Hälfte um, und mir fällt jetzt erst auf, dass ich Anfang des Monats vergessen habe, mein „Best-of“ des Januars mit euch zu teilen. Besser spät als nie: Hier kommen meine zehn Lesetipps des ersten 2017-Monats. Wie immer freue ich mich sehr über euer Feedback: Welcher Post war euer Favorit?

1. Unser großes Projekt

2. Und immer häufiger denke ich nur noch „WTF“!

3. Ein wahr gewordenes Wintermärchen

Weiterlesen

An dieser Stelle ein Geständnis: Ich habe sieben Jahre Ballett getanzt … und ich war wirklich seeehr unbegabt. Trotz einer gründlich misslungenen Ballerina-Karriere begleitet mich ein Teil des Balletts nach wie vor durch meinen Alltag. Ich spreche natürlich von Tutus, die aus meinem Kleiderschrank seit Jahren nicht wegzudenken sind. Vielleicht erinnert sich die ein oder andere von euch noch an diesen Look von meiner allerersten Winter-Fashion Week, oder aber dieses Tutu, das ich jahrelang immer und immer wieder getragen habe. Am liebsten zu einer Lederjacke. Und hier wären wir auch schon beim Thema: Tutus passen natürlich ganz wunderbar zu Bodies and Ballerinas, aber unser Herz im Sturm erobern sie in Kombination mit einer rockigen Lederjacke, grobem Strick und Boots. Das Tutu liebt Stilbrüche, und wird mit einem lässigen Pullover vom extravaganten Fashion Piece zu einem alltagstauglichen Kleidungsstück. Auch in Berlin bekam das Tutu eine besonders große Aufmerksamkeit. EDITED the label widmete der „Urban Ballerina“ beispielsweise eine ganze Kollektion.

Weiterlesen

Darf ich vorstellen? Meinen Lieblingslook aus Berlin! Und dieser besteht im Detail aus dem wohl schönsten EDITED the label Mantel, einem langem Pullover von Reken Maar (den ich entweder als Kleid zur Strumpfhose, oder aber über einer Lederleggings trage), der Bulgari Serpenti Bag mit traumhaftem Blumen-Dekor und mit Nieten besetzten Ankle Boots von Navyboot (in die ich ehrlich gesagt nur kurz für’s Foto geschlüpft bin, da mein Zeh sich momentan mit der spitzen Kappe nicht so gut verträgt). PS: Schaut unbedingt einmal im Conleys SALE vorbei, dort erwarten euch einige weitere bis zu 70% reduzierte Schnäppchen von Reken Maar, mbyM und Co.

Weiterlesen

Eigentlich wollte ich euch heute meinen gestrigen Berlin-Look zeigen und von meinen tollen Plänen für den ersten Fashion Week Tag erzählen. In der Realität bin ich zwar in Berlin, kann aber zumindest heute (und sehr wahrscheinlich auch in den nächsten Tagen) nicht an der Modewoche teilnehmen. Schuld ist eine fiese Kante in unserer Wohnung, an die ich gestern mit voller Wucht meinen Zeh angehauen habe, was mir einen Abend in der Notaufnahme bescherte. Einen Zeh kann man bekanntlich nicht wirklich gut verarzten, allerdings „schonen, kühlen, hochlegen und erst einmal in keinen Schuh stecken“. Und so sitze ich also aktuell in unserer Wohnung, mit Eisbeutel auf dem getapten Fuß, drehe Däumchen und schaue mir Fashion Week Live Streams und Snaps meiner Kolleginnen an … Ein paar Outfit-Details zeige ich euch natürlich trotzdem.

Weiterlesen

INSTAGRAM: JOSIE LOVES