Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Skin Food – Beauty-News von Weleda

Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit Weleda

Ganz klar: Unsere Haut ist ein unfassbar wichtiger Bestandteil unseres Körpers. Sie bildet nicht nur die Oberfläche, sie ist auch unser vielseitigstes Organ. Wusstet ihr, dass unsere Haut unter anderem die Wärmeregulation des gesamten Körpers übernimmt? Sie wird nicht selten als „Spiegel unserer Seele bezeichnet“, denn man sieht der Haut sofort an, wenn es uns nicht gut geht. Außerdem hält sie den Körper zusammen, schützt uns vor dem Austrocknen und vor allen äußeren Umwelteinflüssen. Oh ja, unsere Haut ist wirklich etwas Besonderes!

Dabei muss sie teilweise ganz schön viel aushalten: Hitze, Wind, Kälte, trockene Heizungsluft. Ja, ihr ahnt schon, um was es mir heute geht: Unsere Haut ist soooo wichtig für uns, und deshalb müssen wir sie auch besonders gut pflegen, damit sie uns lange gesund erhalten bleibt. Hier geht es nämlich nicht nur um die Vermeidung von Falten, sondern vielmehr um die Hautgesundheit. Darum, sie intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und den Lipidfilm zu stärken.

In den letzten Wochen hatte ich extrem mit trockener Haut zu kämpfen. Ihr wisst, Reisen ist meine allergrößte Leidenschaft, aber meine Haut ist manchmal nicht ganz so begeistert von all den unterschiedlichen Klimazonen, den extremen Temperaturschwankungen, trockener Heizungsluft und kurz darauf intensiver Sonne. Insbesondere die letzten Wochen waren extrem. Wir reisten nach Lappland bei -30°C, waren danach in München bei +/- 0°C und verbrachten kurz danach zwei Wochen in den Tropen. Kein Wunder, dass meine Haut sich beschwert. Insbesondere meine Arme und die Hautstellen rund um die Knöchel sind aktuell sehr trocken, die Lippen sogar rissig.

Die perfekte Pflege für trockene Haut

Ehrlich gesagt hätte es für mich keinen perfekteren Zeitpunkt für diese Zusammenarbeit geben können, und so freute ich mich sehr über die Anfrage von Weleda, die neue Skin Food Pflegelinie zu testen.

Wie, die „neue“ Pflegelinie? Gibt es die Skin Food Creme nicht schon seit Jahrzehnten? Richtig, die Wunderwaffe der Naturpflege-Marke ist tatsächlich schon seit über 90 Jahren extrem erfolgreich auf dem Markt (By the way: Sogar Victoria Beckham ist ein Fan!), aber 2019 wurde sie um drei weitere Produkte erweitert. Geboren war die „Weleda Skin Food Pflegeserie“.

Weleda ist eine Marke, die ich schon lange sehr schätze. Die Unternehmensphilosophie ist es, die besten Inhaltsstoffe der Natur zusammenzubringen und damit die Haut zu stärken. Weleda möchte die Balance zwischen Körper, Geist und Seele unterstützen, indem die Produkte die hauteigenen Prozesse aktivieren. Unsere Haut ist der Spiegel unserer Gesundheit, unser Schutzschild, und somit unfassbar kostbar für uns. Grund genug, ihr die bestmögliche Pflege zu bieten.

Die Weleda Skin Food Pflegeserie

Und da wären wir wieder bei Skin Food! Wie funktioniert das Superfood für die Haut eigentlich? Die „Weleda Skin Food Pflegeserie“ ist für trockene und sehr trockene Haut geeignet, spendet Feuchtigkeit, regeneriert die Hautbarriere und stärkt den hauteigenen Lipidfilm. Pflanzenextrakte aus Stiefmütterchen, Kamille, Rosmarin und Calendulablüten haben eine hautberuhigende Wirkung.

Der Klassiker „Skin Food – Nährende Intensivpflege für Gesicht und Körper“ ist extrem reichhaltig und hat eine fast salbenartige Textur. Ideal für sehr trockene und raue Stellen. Im Alltag können das zum Beispiel auch die Ellenbogen oder Fußsohlen sein. Ich benutze die Creme übrigens auch sehr gerne als Handcreme.

Für das Gesicht verwende ich die mildere, neue „Skin Food Light – Intensive, schnell einziehende Feuchtigkeitspflege für Gesicht und Körper“, die tatsächlich extrem schnell einzieht und ein sehr zartes Hautgefühl zaubert. Dafür sorgt unter anderem Bio-Sonnenblumenöl als Inhaltsstoff.

Und die Lippen? Die pflege ich mit der „Skin Food Lip Butter – Intensive Soforthilfe für trockene und spröde Lippen“. Bereits eine sehr kleine Menge der mit Bio-Sonnenblumenöl und Bienenwachs angereicherten Butter reicht, um die Lippen intensiv zu nähren. Und by the way ist der dezente Geschmack auch noch sehr angenehm – sooo wichtig bei einem Lippenprodukt.

So, und nun kommen wir zu meinem Favoriten für meine aktuell eine Extra-Portion Pflege benötigende Haut. Die „Skin Food Body Butter – Intensive Körperpflege für trockene und raue Haut“ verwende ich aktuell als Ganzkörperpflege und trage sie nach dem Duschen auf den ganzen Körper auf. Die beruhigenden Extrakte aus Stiefmütterchen, Calendula und Kamille werden durch Bio-Shea- und Bio-Kakaobutter ergänzt. Ein Riesen-Pluspunkt: Trotz der extrem reichhaltigen, buttrigen Textur zieht das Produkt sehr schnell ein – und zaubert im Nu eine zarte Haut. Bye, bye, trockene Stellen. Ich bin ein Fan!

Ihr möchtet euch noch weiter über Weleda informieren, oder die Produkte direkt shoppen? Hier findet ihr die gesamte Weleda Skin Food Pflegeserie!

 


YOU MAY ALSO LIKE

4 COMMENTS

05
04
2019
19
A
Anne
Seit ein paar Monaten benutze ich die klassische Skin Food Creme und ich liebe sie! Die ist wirklich die beste die ich je genutzt habe! Umso begeisterter bin ich jetzt zu sehen, dass es aus der Serie noch mehr gibt 😍
06
04
2019
19
A
Alexandra Aichhorner Schummer
Ich werde mir heute die Body Butter kaufen. Von dieser Linie habe ich noch nie etwas gehört. Aber es hört sich mega gut an. Danke für diesen wirklich tollen Tip und ein schönes Wochenende <3.
08
04
2019
19
B
Bettina
Die Lip Butter benutze ich auch immer, die ist einfach klasse! :) Um trockener Haut im Winter am ganzen Körper einfach vorzubeugen kann ich dir auch die Einnahme von Hyaluron sehr empfehlen. Die versorgt deine Haut überall mit Feuchtigkeit. Ist immer ganz gut, wenn man mal keine Zeit hat sich immer einzucremen. :) LG Bettina
10
04
2019
19
G
Gina
Die Pflegeserie klingt wirklich vielversprechend. Da ich im Sommer zu trockener Haut neige, werde ich die Skin Food light ausprobieren.

WRITE A COMMENT