Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

KORA Organics: Die Beauty-Linie von Miranda Kerr

Rahmen

Fair Fashion und Organic Beauty sind aktuell ein großes Thema. Zurecht, denn Alternativen sind richtig und wichtig! Deshalb möchte ich euch ab sofort hier auf Josie loves regelmäßig spannende Marken rund um einen nachhaltigen Lebensstil vorstellen.

Los geht es mit einer Beauty Marke, die mich vor kurzem wahrlich verzauberte. Nicht nur die Produkte, sondern insbesondere die Gründerin: das Supermodel Miranda Kerr.

KORA Organics – die Naturkosmetik Marke von Miranda Kerr

KORA Organics, die Naturkosmetik Marke der Australierin, erblickte bereits 2009 in Down Under das Licht der Welt – und kommt dank Douglas nun endlich nach Deutschland.

Douglas hatte mich vor kurzem in sehr kleiner Runde in das BEYOND by Geisel eingeladen, um KORA Organics und Miranda Kerr kennenzulernen. Ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde, denn es ist bekanntlich oft so, dass Superstars ihr Gesicht für eine Marke hergeben, man aber schnell merkt, dass es sich vielmehr um einen lukrativen Werbedeal statt um ein Herzensprojekt handelt.

Das komplette Gegenteil davon ist jedoch Miranda Kerr mit ihrer Marke KORA Organics. Schnell wurde klar: Sie steht nicht nur für KORA Organics – Miranda Kerr IST KORA Organics. Selten habe ich jemanden mit so viel ehrlicher Leidenschaft über ein Projekt sprechen hören.

Dem Supermodel fiel vor 13 Jahren auf, das es keine Pflegeprodukte aus reinen Bio-Inhaltsstoffen gibt, die wirklich wirken. Sie beschloss, diese Marktlücke zu schließen und feilte gemeinsam mit zahlreichen Experten aus der Mikrobiologie, organischer Chemie und Aromatherapie insgesamt drei Jahre an den Produkten, bevor KORA Organics 2009 in Australien gelauncht wurde. Miranda legte schon immer sehr großen Wert auf gesunde Ernährung und natürliche Inhaltsstoffe und wollte auch für unsere Haut – das wichtigste und größte Organ unseres Körpers – eine „gesündere Alternative“ anbieten.

Die Produkte von KORA Organics sind komplett aus organischen und natürlichen Inhaltsstoffen gefertig, außerdem vegan (im Sortiment finden sich vier Ausnahmen, die Bienenwachs oder Ziegenmilch beinhalten) und selbstverständlich tierversuchsfrei. Viele Inhaltsstoffe stammen aus Mirandas australischer Heimat. Ein besonderer Inhaltsstoff, der sich in fast jedem Produkt wiederfindet, ist die sogenannte „Noni Frucht“, die zu den Superfoods zählt und den Körper sowohl von innen als auch von außen heilt. Außerdem setzt KORA Organics zum Beispiel auf Aloe Vera, verschiedene Vitamine und Jojoba Öl.

Die Produkte von KORA Organics

Eine weitere wichtige Rolle spielt der Rosenquartz, der in der KORA Organics Linie häufig auftaucht. Miranda glaubt an die große Energie, die Kristalle verleihen. Mein persönliches Lieblingsprodukt – das „Noni Radiant Eye Oil Augenfluid“ – wird beispielsweise mit einem Rosenquarz-Applikator aufgetragen.

Da wären wir auch schon bei den Produkten! Besagter Favorit ist ein Produkt, das ich als „wirklich etwas Neues“ bezeichnen würde. Das Auftragen mithilfe der rotierenden Rosenquarz-Perle ist super angenehm, durch das Öl wird die sensible Hautpartie unter den Augen mit Bio-Noni-, Meerbambus-Extrakten, Kahai- und Kaffee-Ölen erfrischt – kleine Fältchen werden geglättet und dunkle Augenringe aufgehellt.

In der Linie finden sich außerdem verschiedene Masken, Cremes, Reinigungsprodukte, Öle, Selbstbräuner, Gesichtsspray und Bodylotion.

Ganz neu ist die „Noni Glow Sleeping Mask“ – ein persönliches Lieblingsprodukt von Miranda. Sie wird nach der Reinigung aufgetragen, sodass die Haut über Nacht mit Feuchtigkeit versorgt wird und langfristig feine Falten und rote Stellen reduziert werden. Ich nutze die Maske bereits seit ein paar Wochen und meine Haut fühlt sich morgens wirklich toll an – sie strahlt und sieht gesund aus. Dafür sorgen unter anderem die Buschpflaume und Kokosnussmilch.

Der „Rose Quartz Luminizer“ versorgt die Gesichtshaut nicht nur mit viel Feuchtigkeit, sondern taucht sie auch in einen zarten Schimmer. Ein weiteres Highlight ist das „Noni Glow Body Oil„, das die Haut nicht nur pflegt, sondern ihr auch einen schönen, natürlichen Glow verleiht.

Das Packaging

Was mich besonders begeistert, ist auch das stilvolle Packaging der Linie. Roségoldene Details treffen auf pastellene Tuben und Tiegel, auf der Verpackung finden sich persönliche Anwendungs-Tipps von Miranda.

Während des Events sprach sie voller Leidenschaft fast eine Stunde von ihren Produkten und zeigte uns vieles im Detail, nahm sich danach noch lange Zeit, um unsere Fragen zu beantworten. Dank meines Jobs durfte ich schon einige berühmte Persönlichkeiten kennenlernen, aber noch nie erlebte ich solch einen nahbaren und natürlichen Superstar. In kleiner Runde erzählte sie uns auch von ihrer Schwangerschaft, fragte man nach einem speziellen Produkt, legte sie die Creme auf die Hand auf, um sie uns anschließend mit „Riech mal! Und fühl mal, wie gut sich die Haut dadurch anfühlt.“ entgegenzustrecken. Am Ende bat sie uns noch darum, ihr unbedingt Feedback zu den Produkten per Mail zu schicken. Herrlich erfrischend, wenn man bedenkt, wie aufgesetzt und distanziert viele Menschen in dieser Branche sind.

KORA Organics ist eine großartige Marke mit einem wirklich tollen „Mind, Body, Skin“ Gesamtkonzept, die ich euch von Herzen empfehlen kann!

KORA Organics Highlights

An dieser Stelle freue ich mich übrigens sehr auf eure Vorschläge: Welche Marken aus dem Fair Fashion und Naturkosmetik Bereich könnt ihr empfehlen? Welche Geheimtipps habt ihr für die Josie loves Leser? Meine Liste mit Labels, die ich euch vorstellen möchte, ist bereits lang, aber ich freue mich sehr über jede Ergänzung!

Info: Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

5 COMMENTS

  • 23
    04
    2019
    19
    H
    Hanna

    Liebe Sarah,

    Was für eine tolle, neue Kategorie!
    Das Augebflouid muss ich unbedingt mal ausprobieren! Da ich gern an Produkten rieche und ihre Konsistenz teste, bevor ich kaufe, werde ich wohl zu Douglas direkt gehen. Eigentlich echt blöd, dass du nur was davon hast, wenn man online bestellt. Nachbestellen kann ich dann ja aber immernoch, wenn ich zufrieden bin ;-)
    Ich persönlich mag die Produkte von Hildegard Braukmann sehr gern. Und Weleda, das ist ja aber alles andere als ein Geheimtipp!
    Liebe Grüße
    Hanna

  • 23
    04
    2019
    19
    A
    Alexandra Aichhorner Schummer

    Hallo liebe Darah, das ist ja wirklich ein richtig guter Tip. Ich wollte mir die Noni Glow Sleeping Maske gleich bestellen. Nur finde ich sie bei Douglas nicht?
    Liebe Grüße

  • 23
    04
    2019
    19
    A
    Alexandra Aichhorner Schummer

    Ich meinte natürlich Sarah

  • 25
    04
    2019
    19
    S

    @Alexandra: Du hast Recht, die Maske ist aktuell online bei Douglas tatsächlich nicht verfügbar und der KORA Organics Online Shop liefert leider nur in die USA und nach Kanada. :-( Ich würde auf jeden Fall mal in einer Douglas Filiale vorbeischauen!

  • 10
    07
    2019
    19
    J
    Janice

    Die Kosmetikreihe hört sich sehr vielversprechend an! Mich hat der Nachhaltigkeitswurm auch erwischt. Habe schon sehr viel umgestellt, gerade bei der Kosmetik schleift es aber noch etwas bei mir. Essen kaufe ich schon lange nur noch bio und selbst meine Nahrungsergänzungsmittel kaufe ich naturrein bei Baerbel-Drexel.de ein. Würde mich freuen auch bei der Kosmetik alles umzustellen, weil ich auch dort gute Produkte finde. Die Serie von Miranda Kerr wird auf jeden Fall von mir probiert!

    LG
    Janice

  • WRITE A COMMENT