Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Fashion Week Berlin: Favorite looks and new trends - Lena Hoschek

Fashion Week Berlin: Favorite looks and new trends

Rahmen

Die letzten Tage verbrachte ich dank Grippe fast ausschließlich auf der Couch. Ich habe dort nicht nur viele Stunden mit dem TV verbracht und endlich wieder ein Buch gelesen, sondern auch die vergangene Berliner Fashion Week Revue passieren lassen und mir noch einmal jedes Bild jeder einzelnen Kollektion angesehen. Heute möchte ich euch hier all meine Highlight-Looks zeigen. Wenn ich mich auf drei Lieblings-Kollektionen festlegen müsste, dann würde ich Lala Berlin, Schumacher und Lena Hoschek wählen. Lala Berlin begeisterte mit wunderschönen Farbkombinationen und kuscheligem Strick, Schumacher mit sehr femininen Looks mit glamourösen Details. Lena Hoschek nahm uns einmal mehr mit auf Reisen und ließ sich für ihre Kollektion dieses Mal von Russland inspirieren. Entstanden sind großflächige Blumenmuster, gepaart mit den typischen Lena Hoschek Fifties-Schnitten. Ebenfalls sehr gut gefallen haben mir die Kollektionen von Dimitri, Laurèl und Rena Lange. Dimitri mixte Chiffon in winterlich-eisigen Silber- und Blautönen mit Leder und Pelz. Die letzte Kollektion von Karsten Fielitz für Rena Lange war sehr farbenfroh, genauso wie die femininen Stücke von Elisabeth Schwaiger für Laurèl. Die wohl schönste Installation zeigte dieses Mal Frida Weyer. Unter dem Motto „Anna Karenina goes Versailles“ zeigte die Designerin funkelnde Traumkleider in einer wunderschönen Kulisse.

Und auf welche Trends dürfen wir uns im kommenden Winter freuen? Gestern schrieb ich schon über die Kombination von Grau und Orange, die ich persönlich besonders spannend finde. Auch Rot in allen Nuancen wird uns im kommenden Winter begleiten, genauso wie intensive Violett-Töne. Doch nicht nur knallige Farben stehen Ende des Jahres hoch im Kurs. Weiß (am liebsten in Kombination mit Silber!) lässt uns mit dem Schnee um die Wette funkeln, auch verschiedene Grautöne waren bei den Berliner Designern sehr beliebt. Die immer wieder beliebte Kombination Schwarz-Weiß tauchte ebenfalls in fast jeder Kollektion auf.

Viele Designer setzten in Berlin auf den Mix verschiedenster Materialien, kombinierten Chiffon zu Strick, Seide zu Pelz und Leder. Die Schnitte waren generell eher clean, allerdings wurde viel Liebe aufs Detail gelegt. So werden die schon in diesem Sommer sehr beliebten Schößchen im Winter 2013/2014 ein neues Hoch feiern, genauso wie verschiedenste Schulterbetonungen (Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll), die Taillen werden mit Gürteln betont und auf dem Kopf tragen wir Hüte oder Kappen.

All meine Highlight-Looks seht ihr in der Galerie. Welche Looks gefallen euch am besten?

More pictures …

Bilder: Josie loves / Mercedes-Benz Fashion Week Berlin


YOU MAY ALSO LIKE

5 COMMENTS

  • 25
    01
    2013
    13
    R

    Vielen Dank für diese schöne Zusammenfassung und Deinen Ausblick! Ich bin mir ganz sicher, dass Du mit Deinem Trendgespür recht behalten wirst.

    Und gute Besserung.

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

  • 26
    01
    2013
    13
    C

    Das sind wunderschöne Inspirationen für den nächsten Wimter. Da könnte man sich fast schon auf den nächsten Winter freuen. ( ne, will erst mal Frühling/Sommer) ;)
    Dorothee Schumacher gehört auch zu meinen Favoriten und das Rot bleibt freut mich besonders.

    Auch von meiner Seite gute Besserung und liebe Grüße, Cla

  • 28
    01
    2013
    13
    N

    Tolle Auswahl! Sieht klasse aus :) Liebe Grüße Nadine

  • 28
    01
    2013
    13
    m

    Hey Sarah,
    du warst auch bei Frida Weyer? Das war wirklich märchenhaft!
    Schade, habe dich nicht gesehen.
    Lg mimi

  • WRITE A COMMENT