Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ein To Do für die Weihnachtszeit:
Entspannte Stunden im Home Spa
Entspannte Stunden im Home Spa

Rahmen
Werbung - Bezahlte Zusammenarbeit mit Caudalie

Weihnachten steht unmittelbar bevor und damit beginnt auch die Zeit des Jahres, in der wir endlich einmal richtig durchatmen und entspannen können. Der Stress der letzten Monate (Der meist Anfang Dezember mit unzähligen Deadlines gipfelt) fällt von uns ab und wir verbringen viel Zeit mit unseren Liebsten und allerlei Weihnachtsleckereien zuhause.

Die letzten Tage des Jahres sind jedoch nicht nur für schöne Stunden mit unserer Familie und Freunden bestimmt, sondern auch dafür, etwas für unser ganz persönliches Wohlbefinden zu tun. Und deshalb sollten wir in der kommenden Woche auch unbedingt einen entspannten Tag im Home Spa einlegen, um unsere vom Winter strapazierte Haut mal wieder so richtig zu verwöhnen.

Oftmals beschränkt sich die morgendliche Routine auf „schnell duschen und eincremen“, dabei ist doch insbesondere in der kalten Jahreszeit intensive Pflege für unsere Haut sehr wichtig. Ein entspannendes Bad, ein pflegendes Peeling und eine extra reichhaltige Creme: Genau das benötigt unsere Haut. Und das ein oder andere Stündchen Zeit zwischen all den Familien-Verpflichtungen, feuchtfröhlichen Abenden mit Schulfreunden und Weihnachtsfilme-Sessions auf dem Sofa unserer Eltern haben wir doch auf jeden Fall, nicht wahr?

To Do für (mindestens!) einen Nachmittag zwischen den Jahren: Duftende Kerzen anzünden, ein dampfendes Bad einlassen, die Lieblings-Playlist einschalten, ein gutes Buch aussuchen und einfach einmal abschalten und sich die so wichtige Me-Time gönnen. Glaubt mir, das ist nicht nur Balsam für den Körper, sondern auch für die Seele.

Heute möchte ich mich jedoch nicht dem Bad an sich, sondern der so wichtigen Pflege danach widmen. Denn die kalte Winterluft gepaart mit trockener Heizungsluft entzieht unserer Haut Feuchtigkeit. Und nein: Ausgiebig Baden ist zwar unglaublich entspannend und verwöhnt die Sinne, aber den Feuchtigkeitsspeicher der Haut füllt es nicht auf. Ganz im Gegenteil: Das heiße Wasser kann die äußere Fettschicht der Haut auflösen. Deshalb ist es umso wichtiger, den Feuchtigkeitsspeicher der Haut nach dem entspannenden Bad wieder aufzufüllen.

Doch vor der Creme beginnen wir erst einmal mit einem anderen Produkt, das im Verhältnis zu anderen Pflegeprodukten leider viel zu selten genutzt wird … oder genauer gesagt in vielen Badezimmern (noch) gar nicht vorhanden ist.

Ganz ehrlich, wie oft verwendet ihr ein Body Scrub? Ich muss sagen, dass auch ich lange Zeit nach dem Duschen und Baden nur gecremt habe, dabei ist ein Body Scrub eine wahre Wunderwaffe gegen trockene Haut. Denn das Peeling entfernt nicht nur sanft abgestorbene Hautschüppchen, sondern bereitet die Haut auch auf die Pflege vor. Eine Creme wirkt nach dem Peeling noch besser.

Und da kommen wir auch schon zu einer besonderen Empfehlung: Das Crushed Carbernet Peeling aus der Spa Vinothérapie® von Caudalie aus zerstoßenen Weintraubenkernen, angereichert mit sechs pflegenden ätherischen Ölen, das nicht nur schön dezent duftet, sondern auch ein seidiges Hautgefühl hinterlässt. Bestenfalls wird es übrigens zwei Mal die Woche aufgetragen, und so muss es nicht immer ein ausgiebiger Home Spa Tag sein, sondern kann auch unter der Dusche angewendet werden. Es wird auf die feuchte Haut aufgetragen, einmassiert und anschließend abgewaschen.

Nun ist die Haut perfekt für die Pflege vorbereitet. Nach dem Crushed Carbernet Peeling verwende ich ebenfalls ein Caudalie-Produkt: Die Reichhaltige Körperpflege. Die Haut wird mit einem hohen Gehalt an Trauben- und Karité-Butter mit einer Extraportion Feuchtigkeit und wichtigen Nährstoffen versorgt und stark genährt, wodurch sie sich sooo geschmeidig anfühlt.

Caudalie ist bekannt für seine die Haut verwöhnenden Produkte, und so darf im Home Spa (aber auch so zwischendurch) das absolute Kultprodukt der französischen Marke auf gar keinen Fall fehlen: Das Eau de Beauté, das aktuell zum 20-jährigen Jubiläum in einer limitierten Sonderedition zu haben ist.

Das wohlduftende Wasser sorgt nicht nur für einen angenehmen Duft, es kann auch als pflegendes Tonikum angewandt werden, fixiert das Make-up, beruhigt die Sinne und sorgt auf der Bettwäsche für einen angenehmen Schlaf. Perfekt, um unser Home Spa ausklingen zu lassen. Ich persönlich nutze es übrigens am liebsten, um mein Gesicht zu erfrischen und sprühe es mehrmals am Tag auf meine Haut.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest, und vergesst nicht, zwischendurch ein bisschen Zeit ganz für euch alleine einzulegen. PS: Falls ihr noch Last Minute auf Weihnachtsgeschenke-Suche seid: Das Crushed Cabernet Peeling und die Reichhaltige Körperpflege sind aktuell als Weihnachtsset im hübschen Caudalie Barriquefass erhältlich.

Hier findet ihr noch weitere Geschenkesets! Übrigens: Wer in Düsseldorf wohnt, kann sich im Caudalie Boutique Spa verwöhnen lassen, dort werden Facials und Körperbehandlungen angeboten – Entspannung pur!

 


YOU MAY ALSO LIKE

2 COMMENTS

  • 21
    12
    2017
    17
    D

    Hey,
    ich muss ehrlich gestehen, dass ich viel zu wenig Peelings verwende. Aber die Produkte sehen sehr ansprechend aus. Dank deiner Fotos habe ich jetzt auch Lust auf einen Beauty-Abend.
    Liebe Grüße und schöne Feiertage:)
    Diana

  • 22
    12
    2017
    17
    G
    Gina

    Das klingt gut und wird über die Feiertage ausprobiert.

  • WRITE A COMMENT