Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Business Make-up: Essentials fürs Büro und daheim

Rahmen

Von Carina

Sobald sich der Sommer – beziehungsweise der Sommerurlaub – dem Ende zuneigt, kommt eine Art Aufbruchstimmung auf. „Back to School“ heißt es für die jüngere Bevölkerung, „Back to Business“ für alle anderen. Dieser neue Abschnitt muss natürlich zelebriert werden, denn so fallen der Abschied vom Sommer und die Rückkehr an den Schreibtisch viel viel leichter! Etwa mit neuen Herbst-Highlights für die Garderobe, einer neuen Handtasche fürs Büro (es gibt gerade sooo viele schöne Modelle) oder neuen Produkten für die Business Make-up Bag…

Business Make-up Essentials 

In Sachen Business Make-up gibt es eine bestimmte Serie (auf die ich zugegebenermaßen erst spät gestoßen bin), von der man sich sehr viel abschauen kann. Die Rede ist natürlich von der Anwaltsserie „Suits“ beziehungsweise von Rachel Zane (gespielt von Meghan Markle) und Donna Paulsen (gespielt von Sarah Rafferty). Folge für Folge zeigen (nicht nur) diese beiden Protagonistinnen, welche Business Make-up Produkte im Büro (aka die überaus mächtige Anwaltskanzlei Pearson Specter Litt in New York) die gewünschte Wirkung erzielen. Ganz gleich ob eine wichtige Präsentation, das Feedback-Gespräch mit dem Chef oder der Casual Friday ansteht…

Foundation & Concealer

Die Basis für jedes Business Make-up? Natürlich Foundation! Denn sie verleiht ein ebenmäßiges Hautbild und sorgt für eine frische Ausstrahlung. Zur Abdeckung der Augenpartie sollte man zusätzlich zu einem Concealer greifen – er lässt unschöne Augenschatten verschwinden und sorgt für einen wachen Blick. Wichtig bei der Auswahl: Die Produkte sollten eine leichte, natürliche Deckkraft besitzen und sich easy auftragen und verblenden lassen (Stichwort Make-up-Ränder).

Für den Schreibtisch: Ein Projekt bringt dich ins Schwitzen? Hier helfen „Blotting Paper“, die den Teint von ungewolltem Glanz befreien.

Tipps Business Make-up

Produkt-Tipps

Rouge

Nichts schmeichelt dem Teint mehr, als ein schönes Rouge. Vor allem dann, wenn die geliebte Sommerbräune nach und nach verschwindet, lässt uns dieser Beauty-Liebling schön frisch aussehen. Auch in Sachen Rouge fürs Büro gilt: Auf dezente Farbtöne zurückgreifen, die sich einfach verblenden lassen. Denn schließlich soll das Business Make-up rundum natürlich ausfallen und nicht geschminkt aussehen.

Für den Schreibtisch: In jeder Schreibtischschublade sollte sich ein „Lip & Cheek“-Produkt finden. Damit lassen sich im Lauf des Arbeitstages sowohl die Wangenpartie als auch die Lippen im Handumdrehen auffrischen.

Produkt-Tipps

Augen-Make-up

Das Augen-Make-up darf im Büro-Alltag gerne vernachlässigt werden. Das heißt: ein wenig Mascara genügt, für die Augenbrauen ein wenig Brauen-Gel. Wer auf Lidschatten beziehungsweise Eyeliner auf keinen Fall verzichten möchte, greift bitte zu Nude-Nuancen für die Lider beziehungsweise zieht einen filigranen Lidstrich in Schwarz, Braun oder Beige. Ein No-Go: Produkte mit Schimmer.

Für den Schreibtisch: Perfekt für eine kleine Erfrischung zwischendurch: ein Augenbalsam mit kühlender Wirkung. Für die Schreibtischschublade am besten ein Produkt mit Applikator wählen, mit dem sich der Balsam unkompliziert (und ohne Finger) auftragen lässt.

Produkt-Tipps

Lippenstift

Roter beziehungsweise auffälliger Lippenstift ist nicht in jedem Büro/jedem Job angebracht. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, greift daher lieber zu „Tinted Lip Balms“. Diese verleihen den Lippen nur einen Hauch von Farbe und pflegen sie noch dazu. Bewährte Favoriten fürs Business Make-up findet ihr anbei.

Für den Schreibtisch: Ein Muss fürs Büro ist ein Lip Balm, der bei trockenen, rissigen Lippen Soforthilfe leistet und so zu jeder Tageszeit (auch bei Überstunden) für ein gepflegtes Äußeres sorgt.

Produkt-Tipps

Nagellack

Auch für die Nägel gilt am Arbeitsplatz: Weniger ist mehr! Zum Glück gibt es unzählige Beige-, Greige- und Rosatöne, die wirklich jedem Hauttyp schmeicheln. 

Für den Schreibtisch: Egal ob auffälliger oder schlichter Nagellack, Patzer trüben jeden Look. Daher sollte ein Tool zum Ausbessern auch im Büro immer griffbereit sein.

Produkt-Tipps

Für Entspannung am Feierabend

Zum Glück geht auch der längste Arbeitstag irgendwann zu Ende. Dann sollte Entspannung ganz oben auf der To-do-Liste stehen! Dabei helfen eine schöne Duftkerze, Gesichts- und Augenmaske und die aktuelle Lieblingsplaylist bei Spotify…

Produkt-Tipps

 

Die Shop-Verlinkungen in diesem Artikel sind Affiliate Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir vom jeweiligen Shop eine Provision.


YOU MAY ALSO LIKE

2 Kommentare

  • 03
    09
    2018
    18
    A
    Angie

    Liebe Carina,
    Sehr schöner Artikel, diese Tips sind echt perfekt fürs Büro:)Da bekommt man gleich Lust auf einen kleinen Beauty Einkauf.

  • 10
    09
    2020
    20
    S
    Sandra

    Die Make-up-Tipps für den Herbst haben mir sehr gut gefallen, da es kälter und grauer ist und kräftigere Farben gut aussehen.

  • Schreibe einen Kommentar