Paris Fashion Week: Mein Outfit am dritten Tag – NAF NAF trifft auf Charlotte Olympia

30.09.2013

Bevor ich mich gleich in die Welt der Träume verabschiede (Ich muss fit sein, denn die nächsten drei Tage werden aufregend. Es sei nur so viel verraten: Von Dienstag bis Donnerstag dreht sich (fast) alles um mein Lieblingslabel Louis Vuitton), zeige ich euch hier noch mein Outfit des heutigen Tages. Schlaft gut, ihr Lieben!

———————

Before entering the world of dreams (the next three days will be sooo exciting!), I want to show you my outfit of the day. Sleep tight, my dear readers!

Paris Fashion Week: Mein Outfit am dritten Tag - NAF NAF trifft auf Charlotte Olympia


Meine Top 5 der Woche – Teil 6

30.09.2013

Trotz Fashion Week Stress möchte ich natürlich nicht meine neue Kategorie vernachlässigen. Dafür gibt es heute eine „Paris-Edition“.

Meine Top 5 der Woche – Teil 6

 

1. COUCH: An dieser Stelle muss ich einmal eine Liebeserklärung an das Magazin COUCH abgeben. Ich freue mich Monat für Monat auf die gelungene Mischung aus junger, frischer Mode und inspirierenden Wohnideen.

2. Lanvin-Kofferanhänger: Der Inhalt der mytheresa.com-Wiesn-Goodie-Bag kam wie gerufen für die Pariser Fashion Week.

3. Dior „355 Rosy Bow“ Nagellack: Eigentlich ist „Rosy Bow“ ganz klar ein Frühlingslack. Der schöne Roséton begleitet mich aber auch treu durch den Herbst. By the way: Wer legt eigentlich fest, dass man im Winter Dunkel und im Frühjahr Hell trägt?!?!?

4. Kérastase powder bluff: Das erste Trockenshampoo, das mein Haar wirklich wie frisch gewaschen aussehen lässt. Eine wahre Wunderwaffe, die mich schon oft in „Oh nein, ich muss dringend noch meine Haare waschen, habe aber nur noch eine viertel Stunde Zeit„-Situationen gerettet hat.

5. LeChatVIVI Berlin Kette: Mit dieser traumhaften Pfauenfeder-Kette ist definitiv ein neues Lieblingsstück in meine Schmuckschatulle eingezogen. Danke, Vivi, für dieses schöne Geschenk!


Paris Fashion Week: Showroom-Highlight – Mantel von Cacharel

30.09.2013

Kann man sich unsterblich in einen Mantel verlieben? Ja, man kann! So geschehen am Samstag im Showroom von Cacharel. Das wunderschöne Modell ist gleich auf meiner Wunschliste für den Sommer 2014 gelandet. Ach ja, wer ist dafür: Wir lassen den Oktober, November, Dezember, Januar und Februar dieses Mal ausfallen?!?!?

—————————-

Can you fall in love with a coat head over heels? Yes, you can! This happened on Saturday in the Showroom by Cacharel. The beautiful model is directly landed on my wish list for summer 2014. Oh, who is in favour of it: We will cancel October, November, December, January and February this time???

Paris Fashion Week: Showroom-Highlight - Mantel von Cacharel


TONI&GUY Hair meet Wardrobe Tutorial – Wuschelige Wellen

30.09.2013

Meine Lieblingsfrisur? Offenes Haar! Für mich gibt es keinen Look, der mehr Weiblichkeit ausstrahlt und schöner aussieht als gesund glänzendes, langes, offenes Haar. Besonders mag ich es, wenn das Haar nicht schlapp herunterhängt, sondern ein wenig in „Bewegung“ ist. Es müssen nicht immer glamouröse (und leider auch sehr zeitaufwendige) Wellen sein, auch ein natürlicher, leichter Schwung. Sogenannte „Beach Waves“ die man meiner Meinung nach nicht nur im Sommer, sondern auch im Spätjahr tragen kann. TONI & GUY Hair meet Wardrobe hat ein schönes Tutorial herausgebracht, das in wenigen Schritten erklärt, wie ihr ganz ohne Glätteisen und Lockenstab schöne, leichte Wellen bekommt.

 


Paris Fashion Week: Sneak Preview – KENZO Spring/Summer 2014

29.09.2013

Mein Highlight des heutigen Tages: Die Fashion Show von KENZO, die am Morgen in der Cité du Cinéma stattfand. Schon als man den großen Saal betrat wurde klar, dass der „Ozean“ ein wichtiges Thema in der Kollektion von Carol Lim und Humberto Leon sein würde. Wasser als Inspiration spiegelte sich nicht nur in der kompletten Kollektion wider, sondern auch im Setting. Auf dem Boden befanden sich dutzende mit Wasser gefüllte Schalen, die sich später als Lautsprecher herausstellten, zum Showbeginn ging am Anfang des Runways ein gigantischer Wasserfall herab. Teil der Kollektion ist übrigens auch die Charity-Linie „No Fish No Nothing“, die KENZO für die Blue Marine Foundation entworfen hat. Der Verkaufserlös der Pullover und T-Shirts geht an die Stiftung. Ganz nebenbei bin ich mir sicher, dass der aussagekräftige Pulli nach den Löwenköpfen und Augen in den vergangenen Saisons ein neuer Bestseller des Hauses wird. Noch schöner, wenn man mit dem Kauf nicht nur ein Trendpiece trägt, sondern auch Gutes tut. Mehr zur Kollektion kommt schon bald, hier zeige ich euch eine kleine Preview von der großartigen Location und der kreativen Inszenierung.

—————————

My highlight of the day: Fashion show from KENZO that took place in Cité du Cinéma in the mornings. While entering the hall one could already recognize that the “ocean” is going to play an essential role in the collection from Carol Lim and Humberto Leon. The water served as inspiration for the entire collection as well as for the setting. On the floor were a dozen of bowls filled with water that appeared to be speakers later on. Moreover, on start of the show an enormous waterfall flew at the beginning of the runways. A part of the collection is from the series of charity “No Fish No Nothing” which was developed by KENZO for the Blue Marine Foundation. All returns of sale are redirected to the foundation. I’m sure about that the expressive pullover with lions head and eyes is going to be its bestseller. It’s amazing when purchasing and contribution to something good goes along with each other. More to the collection will be released very soon. Here is a little preview of the magnificent location with its creative staging.

Paris Fashion Week: Sneak Preview - KENZO Spring/Summer 2014


Paris Fashion Week: Street Styles – Part One

29.09.2013

Wie versprochen habe ich heute eine große Portion Street Styles für euch, die Chris gestern geknipst hat. Auch in Paris wird schnell klar: Die Kombination von Schwarz und Weiß ist momentan DER Trend schlechthin. Selbst ich als größter Fan knalliger Farben muss sagen, dass ich diesen Mix sehr gerne mag, Insbesondere wenn man die elegante Kombi durch dezente Details wie roten Lippenstift oder eine bunte Tasche ein wenig auflockert. Ich bin gespannt: Welcher Look gefällt euch am besten? Ich persönlich mag die beiden Ladies in Rosa-Violett-Schwarz sehr gerne. Auch Miroslava Dumas weißen XXL-Kragen, Zanitas hellblaue Jacke und Chiaras Tüllrock finde ich wunderschön. Ach ja, und eine Frage muss ich hier mal in die Runde werfen: Wie steht ihr zu einer Frau, die mit über 50 noch einen Hut mit Minnie-Mouse-Ohren trägt? Top oder Flop?

————————–

As promised, here is a huge portion of Paris Fashion Week street styles. Which look is your favorite? Chiara  or rather Miroslava? And what do you think about Anna dello Russo (51 years old) is wearing Minnie Mouse ears?

Paris Fashion Week: Street Styles - Part One

Paris Fashion Week: Street Styles - Part One


Bonjour aus Paris!

28.09.2013

Mit den Bildern meines heutigen Outfits sende ich euch allerliebste Grüße aus Paris, wo wir heute einen sehr spannenden ersten Fashion Week Tag verbracht haben. Jede Menge Impressionen von den Shows, aus den Showrooms und natürlich zahlreiche Street Styles folgen schon bald! Stay tuned!

——————–

What an exciting first fashion week day! Before sharing all the pictures of today’s shows and many street styles with you, I want to show you my personal outfit. Stay tuned for more fashion week news!

Bonjour aus Paris!


Zwei Tage mit Fashion ID in Wien

28.09.2013

Wien, du wunderschöne Stadt! Letzte Woche durfte ich dank Fashion ID erstmals zwei Tage in der charmanten österreichischen Hauptstadt verbringen und hatte dort eine wirklich tolle Zeit! Doch von Anfang an: Gerade einmal acht Stunden nach meiner Landung  von meinem Mallorca-Urlaub stieg ich schon wieder in den Flieger nach Wien. Dort machte ich mich gleich auf den Weg ins 25 hours Hotel, wo ich meine Bloggerkolleginnen traf.

Zwei Tage mit Fashion ID in Wien

Juliane, Luisa, Carolin, Anne, Masha, Jana, Sarah, Lina, Franzi, Sylvia