Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Park Güell in Barcelona

Park Güell in Barcelona

Rahmen

Heute möchte ich euch mein persönliches Highlight in Barcelona zeigen, den Park Güell. Die von Antoni Gaudi erschaffene Parkanlage ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt, und deshalb leider auch sehr touristisch. Zurecht, denn der Park ist wirklich wunderwunderschön. Dank seiner Größe von über 17 Hektar verteilt sich die Touristenmeute ganz gut, und man kann die Parkidylle genießen. Im Park treffen Skulpturen und Gebäude im typischen Gaudi-Stil auf südländische Vegetation. Eigentlich gibt es auch nicht mehr viel zu sagen, außer: Viel Spaß mit den Bildern!

——————————–

My personal highlight in Barcelona? Park Güell, created by Antoni Gaudi. Enjoy the pictures!

More pictures in the gallery!


YOU MAY ALSO LIKE

5 COMMENTS

  • 04
    05
    2013
    13
    b
    bibo blubb

    Ja ein toller Park, schön ist auch das Haus was er entworfen hat wo man aufs Dach kann.

    Ganz toll finde ich Bild Nr. 11

  • 05
    05
    2013
    13
    M

    Sieht fantastisch aus! Kommt auf meine Reise-Wunsch-Liste <3

  • 06
    05
    2013
    13
    e

    Unglaublich schön! Barcelona steht bei mir auch ganz oben auf meiner „Da-muss-ich-noch-hin“-Liste :D

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

  • 08
    05
    2013
    13
    I

    Oh wie schöööön, ich war letztes Jahr im August auch in Barcelona, auf eigener Faust allein, weil ich spontan Urlaub nehmen „musste“. Es war herrlich, aber so viel dass ich einzelne Sachen gar nicht richtig machen konnte. Ich war nicht in der „Catredal“ und im Parc Guell hatte ich auch nicht viel Zeit. Und deine tollen Fotos erinnern mich daran, dass ich unbedingt wieder hin muss ;)

  • 24
    01
    2018
    18
    S

    Toller Artikel! Ich war selbst vor ein paar Jahren in Barcelona und Dein Artikel bringt mich wieder zum Schwärmen. Ich kann nur jedem empfehlen, diese Städtetour unbedingt einmal zu machen. Mein Geheimtipp: Wir haben damals eine Stadtführung per Fahrrad gemacht. Das kann ich nur jedem empfehlen, der stundenlanges Asphalt-treten ebenso hasst, wie ich. Das war super! Vor allem im Sommer ist das Radeln eine angenehme Alternative.

  • WRITE A COMMENT