Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Montags-Update #187: Von Maui nach Big Island

Aloha, ihr Lieben! Wir sind nun schon seit eineinhalb Wochen auf Hawaii und ich muss ehrlich sagen, dass die Inseln bis jetzt meine Erwartungen noch weit übertroffen haben. Selten habe ich solch eine beeindruckende Natur gesehen. Chris hat schon unzählige Impressionen für euch mit der Kamera festgehalten und ich werde hier auf dem Blog selbstverständlich noch viel mit euch teilen. Heute ist aber erst einmal Zeit für ein neues Update.

Erlebt: Die letzte Woche begann in Maui, wo wir zusammen mit Nina und Patrick ein Apartment in einer Wohnanlage gemietet haben. Den Silvestertag verbrachten wir an einem traumhaften schönen Strand, am Abend machten wir zusammen Tortillas in unserer Wohnung. Und um Mitternacht? Chris und ich kämpften uns mit Müh und Not bis 24 Uhr durch (am Morgen waren wir nämlich aufgrund des Jetlag bereits um halb 4 putzmunter und somit war der Tag bereits SEHR lang) und fielen direkt danach in einen tiefen Schlaf. Ich will ehrlich sein: Ich freue mich zwar jedes Jahr aufs Neue auf den Jahreswechsel, aber ich war noch nie jemand, der eine große Bedeutung auf die Feier an sich gelegt hat.

Und der Tag am Strand war für mich das schönstmögliche Ende eines tollen Jahres, da darf der Jahreswechsel an sich auch gerne einfach mit Netflix im Bett verbracht werden. Am 1. Januar stand dann unser erster großer Ausflug an. Wir fuhren über die Insel, bewunderten die atemberaubenden Landschaften, besuchten das kleine Städtchen Paia und ließen den Tag auf dem Gipfel des Haleakala Vulkans ausklingen. Mit einem der schönsten Sonnenuntergänge, die ich jemals gesehen habe. In den Tagen darauf schnorchelten wir mit Schildkröten, beobachteten Wale vom Wasser aus, fuhren die berühmte Road to Hana und ließen uns von der einzigartigen Lebensfreude der Hawaiianer mitreißen.

Ich glaube, ich würde dieses Update komplett sprengen, wenn ich all die Highlights aufzählen würde, die wir in nur einer Hawaii Woche erlebt haben. Deshalb belasse ich es bei einer kleinen Aufzählung und werde selbstverständlich bald sehr ausführlich berichten. Wünscht ihr euch einen einzelnen großen Hawaii Guide oder meine gebündelten Tipps zu jeder einzelnen Insel in separaten Blogposts?

Pläne für diese Woche: Wir sind gestern auf Big Island gelandet, wo wir ebenfalls eine komplette Woche verbringen werden. Auf dieser Insel befindet sich unter anderem einer der aktivsten Vulkane der Welt und man kann beobachten, wie die Lava ins Meer fließt. Ein sehr beeindruckendes Natur-Spektakel! Auch hier auf Big Island steht die Natur ganz klar im Fokus unserer Reise und wir werden jede Menge Ausflüge machen. Ebenfalls auf der Bucket List: mit Delfinen schnorcheln. Ich freue mich auf eine sehr ereignisreiche Woche auf Big Island, bevor wir am Sonntag weiter nach Kauai reisen werden. Diese Insel – auch „die Garteninsel von Hawaii“ genannt – wurde uns im Vorfeld von vielen als DAS Hawaii-Highlight genannt.

Ich wünsche euch einen schönen und nicht zu stressigen Start in die erste richtige Arbeitswoche des Jahres! Auf Josie loves werden euch unter anderem erste Hawaii Impressionen, eine neue Kolumne und mein Tulum Travel Diary erwarten. Ihr habt einen speziellen Hawaii-Themen-Wunsch? Nennt ihn mir gerne in den Kommentaren!


YOU MAY ALSO LIKE

4 COMMENTS

  • 07
    01
    2019
    19
    J
    Jasmine

    Oh super, wir waren gerade erst im November auf Big Island und Kauai. Auf Big Island würde ich auf jeden Fall den Sonnenuntergang am Mauna Kea empfehlen. Der Sternenhimmel danach ist einfach der Wahnsinn. Noch dazu erklären Sie an bestimmten Tagen beim Visitor Center den Sternenhimmel, stellen Teleskope für die Besucher zur Verfügung und beantworten jede Menge Fragen.
    Auf Kauai haben wir einige Tageswanderungen im Waimea Canyon gemacht, wo die Aussicht über die Klippen zur Napali Coast absolut beeindruckend sind. Außerdem würde ich einen Hubschrauberrundflug über die Insel empfehlen!

  • 07
    01
    2019
    19
    K
    Kim

    Das hört sich so toll an und erweckt großes Fernweh in mir.
    Ich wünsche mir einzelne Blogposts zu den Inseln mit Schwerpunkt auf Essen und besonderen Highlights.
    Weiterhin viel Spaß!

  • 08
    01
    2019
    19
    K
    Katharina

    Hallo Sarah, ich wünsche mir auch einzelne Artikel zu den jeweiligen Inseln. Genießt die Zeit und weiterhin viel Spaß auf Hawaii. Liebe Grüße, Katharina

  • 09
    01
    2019
    19
    S
    Stefanie

    Sylvester wird absolut überbewertet! Vor allem in München, wenn man um 5 nach 0 Uhr nur noch Rauchschwaden (gefühlt) erkennen kann…
    Ich wüsste gar nicht was ich besser finde: einen kompletten Guide oder einzelne Posts :D Auf jeden Fall so viel Input wie nur möglich – Hawaii steht nämlich auf unserer Wunschliste ziemlich weit oben. Mich würden insbesondere Tips für Übernachtung freuen. :)

  • WRITE A COMMENT