Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Zehn Fakten über Josie loves

Rahmen

Zum Blog-Jubiläum verrate ich euch nicht nur ein paar Zahlen und Fakten, sondern auch das ein oder andere Josie loves Geheimnis, das ihr sicherlich noch nicht wusstet.

1. Der Gedanke, einen Blog zu gründen, entstand im Oktober 2009. Auch wenn ich unglaublich Lust auf ein „eigenes Online-Baby“ hatte und die Ideen im Kopf übersprudelten, so fehlte mir dennoch der Mut zu diesem damals in meinem Augen riesigen Schritt. Die Idee wurde erst konkreter, als meine Freundin Milli mit im Boot war.

2. Die Namensfindung war unglaublich schwer. Zuerst wollten wir „Milli und Sarah“ in den Blognamen einbauen. Unter dem Aspekt, dass sich unsere Blogwege nach einigen Monaten trennten (Gott sei Dank zählt Milli nach wie vor zu meinen liebsten Freundinnen!), bin ich sehr froh, dass wir uns letztendlich auf „Josie loves“ einigten.

3. In sechs Jahren Josie loves gab es insgesamt 3898 Artikel, das sind 1,8 pro Tag. Mittlerweile poste ich nur noch einen Artikel pro Tag, in der Anfangszeit waren es oft 3-4 tägliche, allerdings auch viel kürzere News.

4. Die meisten Klicks davon bekam (bekommt nach wie vor) dieser hier.

5. Die wirklich bösartigen Kommentare (die rein gar nichts mit kontruktiver Kritik zu tun haben) in sechs Jahren Josie loves kann ich an zwei Händen abzählen. Die hitzigste Kommentardebatte löste der Post zu meinem Verlobungsring  aus. Noch Monate später wurde ich auf „die bösen Kommentare unter meinem Verlobungsartikel“ angesprochen. Dabei ging es nur um die Kommentare einer einzigen Person, die viel zu viel Aufmerksamkeit auf sich zog und eine Diskussion auslöste.

6. Am 29. April 2011 hatte Josie loves rund 20.000 Besucher an einem einzigen Tag. Der Grund: Dieser Artikel und das darin enthaltene Bild, das an eben diesem Tag der royalen Hochzeit den ersten deutschen Google-Treffer bei „Kate Middleton Brautkleid“ bekam. Und offensichtlich wurde an diesem Tag seeeehr oft nach Kates Kleid gegoogelt.

7. Circa ein Mal im Jahr bekam Josie loves ein neues „Outfit“. Der allererste Header sah übrigens so aus.

8. Alle Blogfotos entstehen mit einer Canon EOS 5D Mark II. Ehrlich gesagt kann ich damit nicht wirklich umgehen und muss mich an dieser Stelle einmal mehr unendlich bei Chris bedanken, der seit sechs Jahren für die Fotos auf Josie loves zuständig ist.

9. Ihr habt euch mal gefragt, wie unsere „Studioaufnahmen“ entstehen? Ein Fotostudio haben wir nicht, dafür aber einen perfekt geeigneten Flur. Pflanze und Schaukelstuhl werden weggeräumt, die großen Leuchten aufgestellt, und schon haben wir ein Mini-Fotostudio.

10. Ich habe keine schönen Hände. Das hat mich nie gestört, bis ich in meiner Modelzeit bei einem Shooting auf einer Sedcard die Notiz „sehr süß, aber keine schönen Hände“ gesehen habe. Bei diesem Shooting mussten meine Hände gedoubelt werden. Was das jetzt mit den Blogfakten zu tun hat? Als ich mit Josie loves begann, war ich der Meinung, meine Hände könnte ich auf dem Blog auch nicht zeigen. Und deshalb musste Chris (Tatsache!) bei diesem Bild mit seinen langen, schlanken Fingern als Handmodel einspringen. Lustigerweise sah man am Schluss die Hand nicht mal richtig. Und natürlich wurde mir auch bald klar, dass dies totaler Quatsch war und auf einem persönlichen Blog nichts perfekt sein muss. Gerne halte ich meine Hände zwar nach wie vor nicht in die Kamera, aber was muss, das muss ….


YOU MAY ALSO LIKE

26 COMMENTS

17
03
2016
16
J
Liebe Sarah, wow, du hast mich sehr berührt mit deinen Fakten über dich! Erst einmal muss ich dir sagen, dass du eine wundervolle Braut warst, eine absolute Traumbraut und dass ich deinen Verlobungsring total schön finde! (Mein Verlobungsring ist übrigens auch eher schlicht.) Ich kann es ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen, wenn jemand davon ausgeht, dass ein Verlobungsring ein dicker Klunker sein muss. Das ist sehr unerwachsen und ich denke, dass diese Leute irgendwann einmal im Leben feststellen werden, dass so etwas wie Liebe nicht mit einem dicken Klunker an der Hand kommt. Vielleicht war es auch einfach Neid, weil du einen Antrag bekommen hast. Who knows :-) Haha :-D Ich finde meine Hände auch schrecklich unfotogen :-) Und ungefähr 9 von 10 Fotos, die ich von meinen Händen mache, sehen irgendwie ulkig aus :-D Aber du hast bestimmt sehr schöne Hände! Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, liebe Sarah und bleib bitte immer so wie du bist! Viele Grüße Jasmin
17
03
2016
16
N
Nadine
Oooh wie ich deine 10-Fakten liebe ! Immer was lustiges, spannendes und Neues dabei. Ich finds witzig was du über deine Hände schreibst, ich glaub es geht vielen Frauen so - mir leider auch :) Ganz liebe Grüße Nadine
17
03
2016
16
C
Tolle 10 Fakten. Habe mir gerade auch nochmal deinen Beitrag zum Hochzeitskleid durchgelesen und den Artikel zum Verlobungsring. Ein wirklich super schöner Blog den ich nicht missen möchte. Mach weiter so. LG Caterina http://caterinasblog.com
17
03
2016
16
R
Ramona Neumair
1,8 Artikel täglich, wow! Und kein Wunder, dass dein Kleid die meisten Klicks bekommen hat, einfach wunderschön! Weiter so, liebe Grüße
17
03
2016
16
B
Bianca W.
oh mein Gott. Über deine Hände musst du dir nun wirklich keine Gedanken machen die schauen ganz normal aus :D is aba echt bitter, wenn man relativ jung ist kann einen sowas doch sehr irritieren. Bin aba froh, dass du deine Unsicherheit diesbezüglich schon fast überwunden hast. Ich glaube, dass mein Freund im Leben nicht als Handmodel für mich eingesprungen wäre. :D
17
03
2016
16
M
Tolle 10 Fakten :-) Ja Hände sind so ein Thema für sich… bin eigentlich ziemlich schmal, aber meine Hände fallen eher in die Kategorie "Pranke". Auch wenn viele Frauen wohl viel schönere Hände haben als ich, die lustigen Situationen kommen doch eher durch so ein außergewöhnliches Merkmal zustande :-) Fand das schon echt lustig, als ein Mann meine Hände mal als Kohlenschaufeln bezeichnet hat (mit 16 hätte ich da allerdings auch noch nicht drüber lachen können, mit Mitte 20 aber schon). Und als mein Freund mir letztes Jahr auf Hawaii zum Sonnenuntergang am Strand einen Heiratsantrag gemacht hat, war der Ring zu klein und musste in Deutschland erstmal größer gemacht werden :-D Hatte auf Hawaii die ganze Zeit Angst, dass ich die Schachtel mit dem Ring verlieren könnte, und so habe ich die Schachtel in unseren Ferienwohnungen und bei den Inselwechseln immer in meinen Wanderschuhen versteckt :-D Ach und als ich den Ring dann endlich passend hatte, musste ich echt viele Fotos von Hand mit Ring machen, bis ein Brauchbares dabei war ;-) Mach dir also keine Sorgen um deine Hände ;-) Dein Verlobungsring war übrigens total schön… :)
17
03
2016
16
A
Weil du dir beim letzten Mal mehr Kommentare gewünscht hast und ich normalerweise eher weniger kommentiere, gehe ich dem doch gleich mal nach. Ich war bereits bei deinem ersten Blog-Header deine Leserin und finde es immer super interessant zu sehen, wie sich der Blog im Laufe der Zeit verändert. Fakt Nummer 10 finde ich ja wirklich witzig, vor allem das dein Mann dann Modell stehen musste :D. Liebe Grüße, Anja
17
03
2016
16
A
Alexandra
Ich lese immer wieder gerne auf Blogs Fakten über die Person die hinter den Blog-Posts steht. Finde die meistgeklickten Beiträge auch am Besten :)
17
03
2016
16
G
Gina
Ich liebe die 10-Fakten Posts. Über dein Hand double musste ich grad herzlich lachen!
17
03
2016
16
P
Ich hab mir jetzt erstmal die Kommentare beim Verlobungspost durchgelesen. Oh mein Gott. Was hätte Anna nur zu meinem Ring gesagt, der ja ungefähr halb so groß wie deiner ist? :D Meine Oma konnte sich für meinen Ring auch nicht so recht begeistern, aber ich liebe ihn, gerade weil er so zart und anders ist. Und eben weil Stefan ihn für mich ausgesucht hat und weil er ein Symbol ist. Und bei der Sache mit dem Handmodel Chris musste ich richtig lachen. Niemand ist perfekt, also her mit deinen Händen!
17
03
2016
16
i
Das sind ja richtig coole Fakten! ich mag solche posts immer voll! gerade wenn man einen blog schon eine weile liest und dann einiges mitbekommen hat!
17
03
2016
16
T
Tine
Hallo Sarah, Ich liebe deine persönlichen Zehn Fakten Posts :) Und ein Kompliment muss ich dir auch noch aussprechen: ich finds echt gut, dass du auch negative (und sogar schwachsinnige) Kommentare nicht löschst. Das macht deinen Blog nochmal mehr authentischer!
17
03
2016
16
L
Lena
Liebe Sarah, du hast ja völlig recht. Ein Blog mit vielen Kommentaren ist gerade für dich noch viel schöner. Hier ist also einer mehr ;-) Vielen Dank für diesen interessanten Artikel. Ich selbst habe zwei Screenshots auf meinem Handy von Brautkleidern. Eines von Kate Middleton und eines von dir. Ich habe jeder zukünftigen Braut, die ich kenne, dein Bild geschickt. Alle, durchweg alle, waren begeistert vom Kleid und vom Bild überhaupt. Der Brautstrauß, die Schuhe... Alle Bilder, die dich an diesem Tag zeigen, sind wunderwunderwunderschön. Das trifft so meinen Geschmack, dass ich deinen Post über die Kleidersuche auch schon so oft gelesen habe. Noch bin ich nicht verheiratet...was ich tragen will, ist aber in meinem Kopf schon klar. Die Fakten fand ich also alle sehr interessant. Ich freue mich auf alle neuen Posts die kommen. Liebe Grüße!
17
03
2016
16
I
Schöne Fakten! Das mit dem Photostudio hab ich mich schon ein paar mal gefragt :) Ist echt einiges wert, wenn man so einen schönen Spot hat <3 Viele liebe Grüße Ina • http://www.ina-nuvo.com
17
03
2016
16
A
Anna
Wow, so viele Fakten um deinen wundervollen Blog ?
17
03
2016
16
C
Sehr interessant, etwas über die Anfangszeit von Josie Loves zu lesen. Danke für die Einblicke! :) LG, Conny
17
03
2016
16
L
Laura
Sehr interessanter und auch witziger Post, danke :)
17
03
2016
16
V
Vanessa
Liebe Sarah, ich mag die Facts immer sehr! Für Leser eine tolle Art dich noch besser kennen zu lernen! :)
17
03
2016
16
a
anni
Haha wie lustig ist das mit dem Handmodel bitte! Ich bin auch ein großer Fan deines Hochzeitslooks, so klassisch und doch besonders :) Ein total lieb und witzig geschriebener Post von dir :)
18
03
2016
16
T
Sehr amüsante und interessante Fackten! ? Also deine Hände, sind mir noch nie negativ aufgefallen, Sarah! Die Kommentare von Anna zum Verlobungsring sind ja echt unglaublich, das hat nichts mehr mit konstruktiver Kritik zu tun... Aber die anderen Leser, haben Anna ordentlich zurecht gewiesen. Gut so ? Schön, dass du sonst hier auf dem Blog so selten "hater" Kommentare hast! Das ist in der heutigen Zeit wohl eine Seltemheit im Internet. Die Fotos hier auf deinem Blog, sind immer richtig schön, wie ich finde. An dieser Stelle auch ein Kompliment an deinen Mann! Schön, wenn ein Ehepaar so ein eingespieltes Team ist und zusammen arbeiten kann. Was bei mir und meinem Mann auch der Fall ist, wir arbeiten jeden Tag zusammen und wir gehen uns bisher nicht an die Gurgel! ? Lieben Gruß, Tine
18
03
2016
16
S
Oh wie schön, ich liebe solche Fakten-Posts! Finde es total interessant, wie dein Blog angefangen hat und was du in der Zwischenzeit alles erreicht hast :) Wirklich klasse! Deine Hochzeitsfotos aus New York sind so wunderschön, die schaue ich mir immer wieder gerne an, toll sahst du aus! :) Unfassbar, dass es sich jemand rausnimmt über deinen Verlobungsring zu urteilen. Solche Kommentare würde ich einfach überhaupt nicht beachten! Liebe Grüße, Sonja von Join The Sunny Side ☼
18
03
2016
16
M
Mel
Tolle Zehn Fakten, über die Kommentare zum Verlobungsring muss ich echt schmunzeln. Finde es immer wieder interessant zu sehen wie viel Zeit manche Menschen haben Ihren Unmut online zu äußern :D
18
03
2016
16
B
Bianca
Hallo Sarah, da ich bisher auch immer nur eine stille Leserin gewesen bin und wenn, dann nur kommentiert habe, um an deinen Gewinnspielen teilzunehmen (eigentlich ganz schön egoistisch ;) ) möchte ich heute auch deinem Wunsch zum Blog Geburtstag nachkommen. Gerade Artikel, wie du den heute verfasst hast, gefallen mir besonders gut. Dazu zählen nicht nur die "10 Fakten" Artikel, sondern auch die Montagsupdates. Im Mai fahre ich mit meiner Schwester nach München und ich habe mir vorgenommen, vorher nochmal durch deinen Blog zu stöbern, um mir ein paar Tipps zu holen, in welchen Cafés man unbedingt gewesen sein muss usw. Nach deiner Rückkehr nach Deutschland hast du letztes Jahr so viel schönes über München geschrieben, dass ich schon ich richtig gespannt bin. Ich freue mich auf viele weitere Blogeinträge und möchte mich für die pure "Ignoranz" entschuldigen, niemals einen Kommentar hinterlassen zu haben. Ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber nachgedacht, dass du ein gewisses Feedback benötigst, um den Blog den Interessen deiner Leser entsprechend weiterzuentwickeln. Mach weiter so!!!
18
03
2016
16
M
Liebe Sarah, ein paar schöne ehrliche Fakten hast du da über dich zusammengefasst. Ich lese so etwas immer gerne. Doch eins stimmt nicht ganz: Du hast keineswegs hässliche Hände!! Sie sind ganz normal und schön. :-) P.S. Der alte Header ist übrigens totaaaaal süß. Nochmal alles Gute zum 6. Bloggeburtstag! Mach weiter so. :-) Liebste Grüße, Maria <3
18
03
2016
16
C
Respekt! 1,8 Posts pro Tag - Wahnsinn! Bei ein paar Fakten musste ich wirklich schmunzeln, v.a. bei dem Punkt mit den Händen. Das Problem kenne ich nur zu gut :'D Ich habe mir eben nochmal deinen Post über den Brautkleid durchgelesen. Du sahst wunderschön aus und das Kleid ist einfach ein Traum. Und deinen Verlobungsring finde ich auch toll. Zart und schlicht und einfach zeitlos. Ich verstehe das Problem ehrlich gesagt nicht. Liebe Grüße Christina von http://ufer-los.blogspot.de/
19
03
2016
16
K
Sehr coole Fakten! 20.000 Besucher an einem Tag? Wahnsinn, sehr krass! Aber kein Wunder, es wurde ja auch wie wild nach Kates Kleid gesucht. Ich bin auch nicht zufrieden mit meinen Händen und muss mich sehr dazu überwinden, sie in die Kamera zu halten. Ganz liebe Grüße, Krissisophie von the marquise diamond http://themarquisediamond.de/

WRITE A COMMENT