Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Tagesausflug: Schnorcheln in El Gouna

Rahmen

An unserem dritten Urlaubstag stand eine weitere Bootstour an, und zwar ein ganztägiger Schnorchelausflug mit der Tauchschule Blue Brothers. Nachdem wir unser Equipment (Flossen, Brillen und Schnorchel) ausgesucht hatten, gingen wir an Bord unseres Bootes, der 30 Meter langen Darwish. Nun waren erst einmal zwei Stunden Bootsfahrt angesagt. Da der Wellengang ziemlich stark war und mir das doch etwas auf den Magen schlug, verbrachte ich die meiste Zeit schlafend. Die Darwish hat mehrere Decks und so gibt es an Bord einige Liegemöglichkeiten. Als wir am Vormittag schließlich an unserem ersten Schnorchelplatz, einer kleinen Insel, ankamen, konnte ich es erst gar nicht fassen: Das Meer erstrahlte in solch einem hellen Blau, dass ich uns eher in der Karibik vermutet hätte.

Nach einem kurzen Briefing und dem Anlegen unserer Ausrüstung ging es los. Zusammen mit einem Guide sprang unsere Gruppe ins wunderschöne Meer, um in einem gigantischen Korallenriff bunt schillernde Fische zu beobachten. Leider sind die Bilder mit der Unterwasserkamera nichts geworden, sonst hätte ich euch gerne an dieser Farbenpracht teilhaben lassen. Nach dieser ersten Schnorcheltour fuhren wir zum zweiten Schnorchelplatz, der anderen Seite der Insel, um dann erst einmal eine Essenspause einzulegen. Die Crew hatte ein leckeres Buffet mit verschiedenen Salaten, Reis, Hühnchen und Gemüse gezaubert. „Nach dem Essen soll man ruhen …“, und das taten wir auch erst einmal. Chris und ich schnappten uns den hierfür schönsten Platz und legten uns mit unseren Handtüchern auf das Dach der Darwish. Auf dem Deck eines imposanten Bootes inmitten von kristallklarem Wasser zu liegen ist ein Zustand, an den ich mich wirklich gewöhnen könnte! Nach einer Stunde bei strahlendem Sonnenschein, angenehmen Wind und einem kurzen Schläfchen sprangen wir erneut ins kühle Nass, um ein weiteres Mal in die faszinierende Unterwasserwelt zu blicken. Als wir gegen 17 Uhr im Hafen einliefen war ich zwar fix und fertig, aber unglaublich glücklich. Ein wundervoller Tag!

Erst einmal musste der Anker geworfen werden.

Vor den Schnorchlern gingen die Taucher ins Wasser.

Dieses Foto ist nicht bearbeitet: Das Wasser sieht tatsächlich genau so aus.


YOU MAY ALSO LIKE

1 COMMENT

  • 02
    09
    2010
    10
    g
    gina

    Traumhaft – macht echt Lust auf Schnorcheln!!

  • WRITE A COMMENT