Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Zara Onlineshop – oder: Na, wie isser?

Rahmen

Happy Birthday www.zara.de! Trommelwirbel … Er ist gelauncht. Der neue Onlineshop von Zara bzw. dessen deutscher Arm sowie weitere Seiten für Spanien, Portugal, Frankreich, Italien und Großbritannien. Sarah hat den Must-Klick-Termin ja gestern schon in Erinnerung gerufen. Klar, dass ich mich sofort darauf gestürzt habe. Ich habe mir sogar extra Urlaub genommen, um eine der ersten Shopaholics bei Zara zu sein. Nö, Scherz beiseite. Bin immer noch krank (bitte Mitleid, kann ich echt gebrauchen, schnief). Urlaub habe ich trotzdem. Keine erbauliche Kombination. Aber gut, hier geht es schließlich nicht um Miss Antibiotika-vollgestopft, sondern um den neuen Zara-Onlineshop. So krank bin ich nämlich dann doch nicht mehr, als dass ich nicht einen virtuellen Einkaufskorb füllen könnte. Das ist übrigens darin verschwunden (Fotos: ihr ahnt es – via www.zara.de):

Ansonsten bleibt mir nur Verwunderung über den fehlenden Inhalt beim Reiter Magazin auszudrücken und zu monieren, dass die Jacken unter dem Reiter Blazer (und umgekehrt) verortet sind und leider immer wieder unnette Fehlermeldungen auftauchen, was Katja von bees and ballons ebenfalls ziemlich verunsicherte bis nervte. Auch Jessie von Les Mads hat den Shop bereits einem Test unterzogen, verzieh dem Online-Küken allerdings diverse Fehlermeldungen. Auch ich kann damit erst mal leben. Was sagt ihr zum Zara Onlineshop? Top oder Flop? PS: Yavi von Styleranking erklärt den Shop noch mal im Rundumschlag. PPS @ A.: Bin wieder zur Vernunft gekommen und habe den Einkaufskorb erst einmal nur in Kassennähe geparkt. PPPS: Jetzt wollte ich doch glatt doch noch zur Kasse fahren – sorry A. – doch da passierte mir das: „BEIM VERARBEITEN DER LETZTEN ANFORDERUNG HAT DAS GESCHÄFT EIN PROBLEM FESTGESTELLT. VERSUCHEN SIE ES ZU EINEM SPÄTEREN ZEITPUNKT ERNEUT. WENDEN SIE SICH AN DEN SITEADMINISTRATOR, WENN DAS PROBLEM BESTEHEN BLEIBT“… Naja, das Baby muss dann wohl doch vorerst noch in den Brutkasten  – und ich gesund werden, um wieder real-life-shoppen zu gehen, bis das Kind zu Kräften gekommen ist…


YOU MAY ALSO LIKE

3 COMMENTS

  • 02
    09
    2010
    10
    K
    Katha

    Also bei mir hat die Bestellung mit etwas Geduld dann doch recht gut geklappt. Erst ständig Fehler bei der Anmeldung und dann auch die Fehlermeldung wie oben beschrieben. Aber nun bin ich gespannt, wie lange es dauert, bis ich das Paket in den Händen halten kann. Schade ist, dass die Bezahlung nicht auf Rechnung erfolgen kann. So muss man sich dann doch etwas zurückhalten um die Kreditkarte nicht zu sehr zu belasten. Man weiß ja nie, wie lange die Rückerstattung dauert. Alles in allem find ich den Onlineshop gelungen. Die Fehler kann man für den ersten Tag verzeihen :)

  • 02
    09
    2010
    10
    K

    Dein Schreibstil ist der Hammer! :) Also ich war heute morgen auch kurz Online und muss zugeben, dass ich ein wenig enttäuscht war! Mich nervt es, dass man nur mit KK oder Palpal bezahlen kann und von den Klamotten war ich jetzt auch nicht unbedingt überzeugt..

  • 02
    09
    2010
    10
    L
    Liesa

    Ich finde den Onlineshop auch nicht besonders, das ist wie bei H&M, alles was man eigentlich im Laden auch kaufen kann und shoppen gehen macht immernoch mehr Spaß als per Mausklick etwas zu bestellen.

  • WRITE A COMMENT