Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Paris Fashion Week: Impressionen von der Louis Vuitton Spring/Summer 2014 Fashion Show

Rahmen

Als ich heute Morgen den Show Space der Louis Vuitton Show betrat war klar: Das war’s …  dieses Setting ist ein Abschied. Es wird die letzte Show von Marc Jacobs für Louis Vuitton werden. Seit Monaten wurde wild spekuliert, jetzt sollte es traurige Gewissheit werden. Ich bekam Gänsehaut, als ich den komplett schwarzen Raum sah. Auf einem schwarzen Teppich befanden sich all die großartigen Installationen, mit denen Marc Jacobs in seinen letzten Saisons für Louis Vuitton die Kollektionen in Szene gesetzt hatte. Der Brunnen, um den Laetitia Casta mit der Sommerkollektion 2011 stolzierte, die Aufzüge, denen unter anderem Kate Moss entstieg und mit einer Zigarette auf dem Runway Fashion-Show-Geschichte schrieb. Das Karussell, das meine persönliche Lieblingskollektion von Louis Vuitton für den Sommer 2012 in Szene setze, die Uhr, die im legendären Louis Vuitton Bahnhof hing, der für die Winterkollektion 2012 entstanden war. Die Rolltreppen von meiner ersten Louis Vuitton Fashion Show und die Hoteltüren von meiner zweiten Show im März 2013. Alles vereint, in einem Raum. Mit einem Unterschied: All die farbenfrohen Requisiten waren Schwarz. Die perfekte Inszenierung für den Abschied einer Ikone. Traurig, beeindruckend, schockierend und wunderschön zugleich. Genauso wie die Kollektion, die ebenfalls komplett in Schwarz gehalten war. Dieser, und natürlich auch Marc Jacobs, möchte ich mich aber in einem weiteren Post ausführlich widmen. An dieser Stelle möchte ich mich aber einmal ganz herzlich bei Louis Vuitton bedanken, dass ich bei dieser einzigartigen und sehr bewegenden Show dabei sein durfte. Danke, Danke, Danke! Ein paar erste Impressionen:

Paris Fashion Week: Impressionen von der Louis Vuitton Spring/Summer 2014 Fashion Show

It was obvious as soon as I entered the show space of Louis Vuitton this morning: It’s over … That’s a goodbye! This is going to be Marc Jacob’s last show for Louis Vuitton. For months it was speculated like mad, and now the sad is coming true. I got goosebumbs sawing the room decorated completely in black. On the black carpet were all the amazing installations which with Marc Jacobs staged his last season for Louis Vuitton. Everything was combined in one single room:  The fountain that circumambulated Laetita Casta in the summer collection 2011 and the elevators which alighted from Kate Moss who made history with a cigarette on the Fashion-Show. In addition there was the carrousel that staged my favorite collection for summer 2012 from Louis Vuitton and the watch that could be found in the legendary Louis Vuitton station which was built for the winter collection 2012. Finally, the escalator from my first Louis Vuitton Fashion Show and hotel’s doors from my second show in March 2013 were built. The only difference was that all colorful requisites were in black this time. It’s the perfect farewell staging for an icon. At the same time it was sad and fascinating as well shocking and wonderful. Just as the collection that also was kept totally in black. A further detailed post will be dedicated the collection and Marc Jacobs.  At this place I sincerely want to thank you Louis Vuitton that I could attend this unique and moving show. Thank you, thank you thank you!

Paris Fashion Week: Impressionen von der Louis Vuitton Spring/Summer 2014 Fashion Show Paris Fashion Week: Impressionen von der Louis Vuitton Spring/Summer 2014 Fashion Show
YOU MAY ALSO LIKE

1 COMMENT

  • 04
    10
    2013
    13
    L
    Lina

    Danke für die Eindrücke!

  • WRITE A COMMENT