Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

New York Fashion Week:
Die Launch-Party von Calvin Klein REVEAL

Rahmen

Am vergangenen Montag lud Clavin Klein zu einer Party ein, um den frisch gelaunchten Duft REVEAL zu feiern. Die Location: Ein gigantisches Loft in der 68.ten Etage des neuen 4 WTC mit atemberaubendem Blick über Manhattan. Angelehnt an den verführerischen Duft war auch das Thema das Abends. Hinter einer Schattenwand konnte man eine erotische Szene beobachten, die komplett in schwarz gehüllten Kellner servierten den Champagner mit Masken. Unter den prominenten Gästen wie Amber Heard, Rosario Dawson und Joe Jonas war auch das REVEAL-Kampagnengesicht, das niederländische Topmodel Doutzen Kroes. Ich stand während der Party eine Weile neben ihr und muss sagen: Ich habe selten solch eine schöne Frau gesehen. Unfassbar, aber Doutzen hat vor wenigen Wochen ein Baby bekommen und ist schon wieder rank und schlank und schöner denn je.

Für 23 Uhr war ein geheimnisvoller Live-Act angekündigt, auf den alle mit großer Spannung warteten. Die Stimmung war natürlich grandios, als die Frau der Stunde, die Rapperin Iggy Azalea, die Bühne betrat. Das Beste: Für den gemeinsamen Song „Black Widow“ kam Special (Special) Guest Rita Ora für einen Song auf die Bühne. Einer dieser Momente, in denen ich mich wirklich kneifen muss: Ein Privatkonzert über den Dächern New Yorks. Eindeutig mein Fashion Week Highlight dieser Saison. Doch bei der Party ging es natürlich nicht (nur) um Champagner, gute Musik und eine großartige Aussicht, sondern vor allem um den neuesten Parfum-Coup aus dem Hause Calvin Klein. REVEAL ist eindeutig ein Duft für den Abend. Ein sehr warmer, sinnlicher Duft, der im Gedächtnis bleibt. Geheimnisvoll, mit unerwarteten Komponenten. Rosa, schwarzer und weißer Pfeffer und Salzkristalle in der Kopfnote, grauer Amber und Solar-Akkorde im Herzen und Sandelholt, Cashmeran und Vetiver in der Basisnote. Unbedingt einmal zur Parfümerie eures Vertrauens und probeschnuppern: Es lohnt sich! Die Bilder des Abends ….

Weiter geht es in der Galerie. Klick!

© 2014 Billy Farrell/BFAnyc.com – OR – Matteo Prandoni/BFAnyc.com


YOU MAY ALSO LIKE

3 COMMENTS

  • 11
    09
    2014
    14
    L

    Wow, so ein Privatkonzert ist schon ziemlich cool. Und dann noch so angesagte Acts. Bin im Übrigen auch sehr gespannt auf den Duft, die Komponenten hören sich auf jeden Fall interessant an!
    Liebe Grüße

    http://vegantarianlifestyle.com

  • 12
    09
    2014
    14
    g
    gina

    Klingt toll!

  • WRITE A COMMENT