Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Josie loves Bali:
Meine Top Ten Frühstückscafés in Seminyak, Kerobokan und Canggu

16.06.2015
  • Bild 11/37




Weitere Bilder der Galerie

16 COMMENTS

  • 16
    06
    2015
    15
    V

    Oh, jetzt hab ich richtig Lust auf Bali bekommen. Wollte da schon immer einmal hinreisen. Na, und da ich so ein Frühstückshase bin ;) …. scheint der Reiseort ja perfekt für mich zu sein. Also dann, auf nach BALI. Danke Dir für den tollen Bericht. Liebe Grüße aus Berlin, Vivi

  • 17
    06
    2015
    15
    B

    Ich bin die ganze Zeit am überlegen ob wir lieber Thailand oder eine Rundreise in Indonesien machen sollen. Und wenn ich deine tollen Bilder von Bali sehe, wurde ich ehrlich gesagt schon fast lieber nach Indonesien – leider will mein Freund aber lieber nach Thailand. Wenn wir uns doch für Bali entscheiden muss ich mir dein Cafe Tipps definitiv noch einmal ansehen, die sehen wirklich schön aus!
    Lg Brini
    BrinisFashionBook

  • 17
    06
    2015
    15
    M
    Marike

    Hach wie schön, bin auch so ein Frühstücksfreund und deine Berichte machen so eine Lust auf Bali. Haben Bali und Thailand eigentlich große Gemeinsamkeiten? Ich stelle mir Thailand irgendwie überlaufener, lauter und „Ballermann-mäßiger“ und möchte deshalb viel viel lieber nach Bali (Thailand reizt mich gar nicht, hab aber etwas Bedenken, dass Bali auch nicht soooo viel anders ist)… und so langsam kann man sich ja Gedanken um die 2016er Fernreise machen. Da letztes und dieses Jahr Karibik bzw. Hawaii auf dem Programm standen bzw. stehen, wäre für nächstes Jahr vielleicht doch mal Südostasien dran… LG

  • 19
    06
    2015
    15
    S

    @Marike: Mir hat Thailand zwar auch gut gefallen, aber Bali noch einmal deutlich besser. Was ich auf Bali so toll finde ist, dass du einerseits das Traditionelle, aber andererseits auch die modernsten Cafés, Restaurants, Boutiquen und Bars hast. Auf Bali gibt es einfach so viele großartige, individuelle Konzepte. Das habe ich in Thailand nicht gesehen. Aber wir waren natürlich auch nicht auf jeder thailändischen Insel. ;-) Leider gibt es auch auf Bali eine Ballermann-Ecke. Von Kuta solltest du dich bestenfalls fernhalten, sonst bekommst du ein völlig falsches Bild von der Insel. :-)

  • 17
    06
    2016
    16
    N

    Das Hungry Birds in Cangu ist auch super. Habe ich letztes Mal neu entdeckt :). Cafe Organic ist aber natürlich unschlagbar.

    Liebe Grüsse aus Zürich, Nowi

  • 17
    06
    2016
    16
    A
    Angie

    Ein Traum ! Fast zu schön um zu essen :-)
    Danke für Tipps.
    xo

  • 17
    06
    2016
    16
    G
    Gina

    Unglaublich wie toll alles angerichtet ist. Ich hoffe, dass ich irgendwann doch noch nach Bali komme.

  • 17
    06
    2016
    16
    K
    Katharina

    Es gibt glaube ich mittlerweile vier Nalu Bowls Filialen, seit kurzem wohl auch eine Ubud. Ich mochte „Uluwatu“ auch am liebsten!

  • 07
    06
    2017
    17
    S
    Sandra

    Hallo Sarah,

    du beschreibst dich hier ja immer als sehr großer Bali-Fan. Ich habe bis jetzt allerdings von Freunden und Familien vermehrt negative Berichte über Bali gehört, vorallem im Bezug auf Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Massentourismus.
    Diese Themen lässt du hier ja immer aus. Aber wie würde denn da so dein Gesamturteil zu Bali ausfallen?

  • 07
    06
    2017
    17
    C

    Alleine des Frühstücks wegen muss ich mal nach Bali. Ich liebe es zu frühstücken und es sieht auf deinen Bali Bildern immer so Mega lecker aus. Danke für die vielen Empfehlungen

    LG Caterina
    http://caterinasblog.com

  • 08
    06
    2017
    17
    M
    Mari

    In Canggu haben wir immer total lecker gefrühstückt 😀 Das Café Betelnut fanden wir auch total gut. Auch gut gefallen hat uns The Shady Shack, auch wenn das vielleicht ein bisschen arg gehyped wird. Sehr empfehlenswert fanden wir auch das Kinoa, etwas außerhalb Richtung Echo Beach. Zwar nicht sooo perfekt und „instagrammable“ wie die Cafés in Canggu Zentrum, aber man sitzt in einem kleinen Garten mit Blick auf ein wunderschönes noch intaktes Reisfeld. Und die Gerichte sind außergewöhnlich, gesund und total lecker! Jetzt gerade sind wir noch auf Gili Air und sind vollkommen schockiert über diese unfassbaren Müllberge, dass wir zwei Tage eher nach Pecatu abhauen 😧

  • 09
    06
    2017
    17
    S