Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ein kritischer Blick auf den New York Fashion Week Street Style Wahnsinn

07.09.2014
  • Bild 1/1

Fashion Week Street Styles New York Sommer 2014

10 Kommentare

  • 07
    09
    2014
    14
    A
    Anna

    Die Schattenseite der aufregenden schillernden Modewelt…
    Danke für diesen Post!

  • 07
    09
    2014
    14
    K

    Das ist ja mal krass!!!! Und entsetzlich!!!! Euer Bild oben ist klasse, aber irgendwie ist es auch schade, dass so viel gefakt wird, nur um berühmt zu werden. Und solche Herren…das geht ja mal gar nicht!!!!!!!
    Liebe Grüße
    Kirsten

    http://www.thedressbakery.blogspot.com

  • 07
    09
    2014
    14
    C
    Corinna

    Liebe Sarah,
    vielen lieben Dank, dass Du uns Lesern einen authentischeren Blick hinter so manche Streetstyle- Fotografien gewährst! Traurig, aber wahr – was da scheinbar teilweise abgeht… Ich bin selbst ein absoluter Liebhaber von Modeblogs (vor allem von etwas „kleineren“ Blogs – die Looks von Kopf bis Fuß in unbezahlbaren Klamotten einer Marke interessieren mich kaum) und ebenso Streetstyle-Fotos… Allerdings sollte man nach derartigen Berichten den Modezirkus wirklich kritisch betrachten – manches ist für das „normale“ Mädchen von Nebenan weder erstrebenswert noch leistbar…
    Viel Spaß weiterhin in NYC!:) Genießt die Zeit! Behalte Dir bitte diesen kritischen Blick auf den Moderummel, die schönen Outfits sowie die umwerfenden Bilder und authentischen Berichte!;)

    Alles Liebe, Corinna

  • 08
    09
    2014
    14
    S

    Liebe Sarah,

    ich bin auch ein Mode-Fan und werde gerne durch Blogs, Magazine und Co. inspiriert – „authentische“ Street-Styles sind natürlich eine schöne Sache. Allerdings finde ich diesen ganzen Zirkus nur noch lächerlich. Es geht bei all diesen Leuten nicht um die Mode, sondern einzig und allein ums Ego.

    Wir leben in einer so kranken Welt, in der die Selbstinszenierung, das Aussehen (Size Zero), die Marken (immer schön die neueste It-Bag), das instagram-Selfie (und die Likes) mehr als alles andere zählt.

    Ich frage mich immer (besonders wenn ich wieder Fakten wie in Deinem Text lese), ob diese Menschen eigentlich sonst nichts „wichtiges“ in ihrem Leben haben. Haben die keine Freunde, Familie, Kinder, ein gesundes Sozialleben, einen „Job“, vernünftige Ziele im Leben? Die sind ja nur noch gefangen in ihrem Selbstdarstellungs-Wahn. Traurig.

    Und ganz ehrlich: Solche extreme Leute halte ich mir immer vom Hals! Ich finde das unangenehm und gruselig. Das ist kein gesundes Umfeld! Mode vorstellen, verkaufen, vermarkten ist das eine (es gibt ja auch Leute, die einen Brotjob haben und deswegen auf der Mode-Woche sind – weil sie dort „arbeiten“ müssen), aber dieses Affentheater, zu dem die Modewochen geworden sind, finde ich füüüürchterlich!!!

    Ich finde es prima, dass Du Dich nicht zu diesen Leuten gesellst und schön auf und ab stöckelst, um ja da Ego gestreichelt zu bekommen! Daumen hoch!

    Viel Spaß noch und ich freue mich auf noch mehr bodenständige Artikel.

    Alles Liebe
    Anna
    http://stil-box.net/

  • 08
    09
    2014
    14
    L

    Wow, grandios geschriebener Artikel über ein so wichtiges Thema! Mit welchen Mitteln Mädels in der Modewelt unbedingt nach ganz oben wollen ist manchmal mehr als traurig.
    Viel Spaß noch in NYC, ich freue mich auf jeden weiteren Post! :)

  • 08
    09
    2014
    14
    E
    Evy

    Das ist ja abartig! Nix gg. Fußfetische :P Aber… traurig.

    Ich kann dem ganzen Modezirkus ohnehin nix abgewinnen, weil es viel, viel Glück braucht, den ‚richtigen‘ Look zu treffen. Und was man heutzutage anzieht, weil es trendy ist… nein, danke!

  • 08
    09
    2014
    14
    k
    karlchen

    Ich habe nie verstanden, warum Anna Dello Russo mit ihren Selbstinszenierungen ständig in den Medien war. Es war einfach immer nur auffällig!

  • 08
    09
    2014
    14
    F

    OMG, das ist echt gruselig! Da wäre ich wahrscheinlich auch etwas nervös geworden. Bah, allein bei der Vorstellung, dass diese Bilder auf irgendwelchen Schmuddelseiten landen könnten, stellen sich mir die Nackenhaare auf >.<

  • 12
    09
    2014
    14
    s
    sabine

    hallo liebe sarah,

    ich schau so ziemlich jeden tag auf deinen blog :·)
    auch diesen beitrag hat mich mal wieder zum schmunzeln gebracht, was menschen so alles machen um (vermeintlich) berühmt zu werden.
    dann habe ich heute das video von jimmy kimmel gesehen und dachte, das ist doch auch was für dich :·)

    http://www.youtube.com/watch?v=QZSbK_SMkf0

    lieben gruß,
    sabine