Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Marina Hoermanseder Sommer 2017 Kronprinzenpalais

Ein erstes Mini-Fashion-Week-Update

Rahmen

Ja ist denn heute schon Montag? Nö! Aber Fashion Week! Und heute möchte ich unbedingt ein paar positive und negative Impressionen/Erfahrungen der letzten Tage mit euch teilen. An dieser Stelle aber auch eine Frage an euch: Über welche Fashion Week Themen möchtet ihr ausführlicher lesen?

Lieblingsshow: Marina Hoermanseder im Kronprinzenpalais! Bei strahlendem Sonnenschein zeigte die Designerin eine farbenfrohe Kollektion mit sommerlichen Details (Ganz große Schmetterling-und-Blumen-Liebe!), die ich euch schon bald näher vorstellen werde.

Ein erstes Mini-Fashion-Week-Update

Sehr spannend: … war ein Instagram-Workshop, den ich am Donnerstagmorgen besuchte. Dort habe ich viel Interessantes über die beliebte App erfahren. Unter anderem wurde der gefürchtete, neue Algorithmus thematisiert. Hättet ihr Interesse an einem Beitrag über all die Infos und Tipps, die uns Heiko Hebig von Instagram gegeben hat?

Schöne Momente: … hatte ich in den letzten Tagen einige, und das verdanke ich insbesondere all den lieben Menschen, die ich ihn den letzten Jahren durch Josie loves kennenlernen durfte. Viele Bloggerkollegen, aber auch Redakteure und PR-Berater kenne ich nun schon seit langer Zeit, und es ist so schön, im Rahmen der Fashion Week alle wiederzusehen. Mein Lieblingserlebnis hatte übrigens nichts mit der Fashion Week zu tun, sondern mit meiner liebsten Sue: Wir waren nämlich zur Brautkleid-Anprobe bei Kaviar Gauche. Und hier kommt noch der ultimative Tipp für all diejenigen von euch, die ebenfalls bald den Bund für’s Leben eingehen werden: In der Torstraße 62 hat die neue “BRIDAL BUDGET BOUTIQUE” von Kaviar Gauche eröffnet, in der Einzelstücke, ältere Kollektionen und Press Samples zu deutlich günstigeren Preisen verkauft werden. Und die Kleider sind soooo schön! (Einen kleinen Einblick gibt’s bei Snapchat unter josieloves_blog.) Am liebsten würde ich noch einmal heiraten … Natürlich den gleichen Mann.

Genervt: Zu wenig Zeit für alles (man könnte sich hier teilweise vierteilen und würde dennoch nicht alles schaffen), viel zu lange Taxifahrten dank ganztägig fieser Staus (Was ist nur mit dem Berliner Verkehr los?) und die leider total ungünstig gelegene Fashion Week Location (Die Fanmeile ist schuld. Wehe, die Jungs werden dafür nicht Europameister!) und Menschen, die vor lauter Selbstinszenierung vergessen, dass es bei der Fashion Week ja eigentlich um Mode geht …

Vermisst: … habe ich meinen Liebsten ( alias das wichtigste Josie loves Team-Mitglied!), der erstmals nicht auf die Fashion Week mitkommen konnte. Ich weiß es so sehr zu schätzen, dass er seit vielen Jahren all die Bilder für Josie loves macht und merke jedes Mal, wenn ich alleine reise, wie unglaublich wichtig sein Part für den Blog ist.

Und zum Schluss gibt’s noch was zum Lachen: Hier und hier seht ihr meine Berichterstattung von meiner allerersten Fashion Week vor sechs Jahren.


YOU MAY ALSO LIKE

15 Kommentare

  • 01
    07
    2016
    16
    R

    Mich freut es, dass du da eine schöne Zeit hast. :-)

    Ich hoffe ich kann nächstes Mal dabei sein. Aber ich verfolge dich die ganz Zeit auf Snapchat und dann ist es auch nur halb so schlimm. <3

    Viele liebe Grüße

  • 01
    07
    2016
    16
    N
    Nikolina Knezevic

    Oo, wäre super, wenn du die Instagram Tips mit uns teilen könntest! Wünsche dir noch viel Spaß in Berlin! Lg

  • 01
    07
    2016
    16
    A
    Angie

    Liebe Sarah, die Eindrücke auf Snapchat waren soo schön mit anzusehen :-)
    Ich finde es noch ungewohnt deine Stimme zu hören, da ich dir beim Lesen eine andere zugeordnet habe haha
    Weiterhin noch eine schöne Zeit.

    xo

  • 01
    07
    2016
    16
    T

    Sehr schooner Post – mich würde defintiv interessieren, was genau auf dem Instagram Seminar geraten wurde.
    Und welches Event dir außerdem noch am besten gefallen hat? Plus vielleicht einige Fauxpas – was hast du gesehen, was gar nicht ging? :-)

    xxx
    Tina

  • 01
    07
    2016
    16
    S
    Sandra

    wäre wirklich super, wenn Du deine Instagram-Tips mit uns teilst :) bestimmt spannend und interessant

  • 01
    07
    2016
    16
    J
    Juliane

    Ich vermisse deine Fashion Week Looks!! :(

  • 01
    07
    2016
    16
    M
    Mel

    Auf die Instagram Tipps Bin ich auch sehr Gespannt!
    Schön das du ne tolle Zeit in Berlin hattest *_*
    LG Mel

  • 01
    07
    2016
    16
    C
  • 01
    07
    2016
    16
    J

    Liebe Sarah,
    mich interessiert alles bezüglich der Fashion Week in Berlin. Und natürlich auch über Instagram. Mir macht die App ja total viel Spaß, aber der blöde Algorithmus nervt schon. Manchmal like ich die Fotos in meiner Anzeige durch und wenn ich dann ein paar Stunden später wieder durchlike, dann entdecke ich auf einmal viele, die Stunden davor gar nicht angezeigt wurden, obwohl sie schon vorhanden waren.
    Nächstes Jahr gehe ich wahrscheinlich auch an die Fashion Week Berlin. Ich wusste gar nicht, dass man sich dafür einfach anmelden kann. Eine sehr liebe Bloggerkollegin hat mich darauf hingewiesen, was ich sehr nett von ihr fand. Solche Menschen müsste es viel mehr auf dieser Welt geben :-)
    Liebe Grüße
    Jasmin

  • 01
    07
    2016
    16
    E
    Evy

    Wie ich diese Posts vermisst habe :-) Instagramm-Tipps? Immer!

    Ich finde kritische ARtikel zur Fashion-Week sehr interessant würde mich aber auch über tragbare Trends freuen :-)

  • 01
    07
    2016
    16
    S

    Liebe Sarah,

    ich bin auch so hin und weg von den Blümchen-Acceessoires von Marina Hoermanseder. Ich wollte eine spezielle Tasche auf ihrer Website shoppen, aber natürlich ist alles ausverkauft. Für mich gehört sie neben Malaika Raiss zu meinen liebsten Designerinnen in der Region.

    Und ich habe auch die ganzen Shuttles gesehen. Nicht bös gemeint, aber warum springt man denn nicht einfach in die Ubahn, Sbahn oder Tram? Man ist doch damit immer am schnellsten in der Hauptstadt unterwegs (habe mir schon lange abgewöhnt in Berlin mit dem Auto zufahren).

    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Anna

    http://salon-stories.de/

  • 01
    07
    2016
    16
    I
    Ina

    Ich finde dieses florale Design wirklich sehr gut gelungen. Passt perfekt in den Sommer. Vielen Dank für die tollen Eindrücke zur Fahion Week.

  • 01
    07
    2016
    16
    S

    @Anna: Ich bin eigentlich ein absoluter Verfechter von öffentlichen Verkehrsmitteln und fahre, wann immer es geht mit der Bahn, aber die Fashion Week Locations sind so verstreut, dass es manchmal mit dem Taxi einfach am schnellsten geht, statt mit Bus und Bahn öfters umzusteigen. Wenn die Locations gut zu erreichen sind, fahre ich auch immer öffentlich. :-)

  • 05
    07
    2016
    16
    S
    Susa

    Fände einen Beitrag zu Insta super :)

  • Schreibe einen Kommentar