Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein

Ein duftendes Weihnachtsgeschenk:
Prodigieux® Le Parfum von Nuxe

Rahmen

Es ist kein Geheimnis: Ich liebe Düfte! Niemals würde ich das Haus verlassen, bevor ich nicht ein Parfum aufgetragen habe. Doch es muss keineswegs täglich ein intensiver Duft sein. Manchmal darf es auch dezent sein, insbesondere beim Reisen. Meinen aktuellen Favoriten, der mich bereits nach Marrakesch und Kitzbühel begleitete, möchte ich euch heute vorstellen: Prodigieux® Le Parfum von Nuxe.

Das Nuxe Pflegeöl Huile Prodigieuse® erfreute sich schon lange größter Beliebtheit, nun verwandelte Parfumeur Serge Majoullier das Öl in einen Duft. Ein zartes, warmes Parfum, das den Körper in einen angenehm-dezenten Duft hüllt.

Es ergänzt das Öl perfekt und erinnert ganzjährig an die schönen Stunden eines Sommerurlaubs. Im Interview hat mir Serge Majoullier mehr über den kreativen Prozess verraten. Ich habe ihn unter anderem gefragt, was ihm bei der Entwicklung von Prodigieux® Le Parfum besonders wichtig war.

„Für viele Frauen ist Huile Prodigieuse® ein Kultprodukt, insbesondere auch aufgrund des besonderen, sinnlichen und warmen Duftes. Daher konnten wir sie nicht mit einem Duft „enttäuschen“ der sich zu sehr von Huile Prodigieuse® und dem NUXE Universum unterscheidet. Ich wollte einen femininen Duft schaffen, der eine besonders sinnliche Wirkung auf der Haut entfaltet.

Eine Harmonie von heißem Sand, in Kombination mit einer Zitrus-Kopfnote, einer blumigen Herznote und einem mineralischen Anklang in der Basisnote.  

Der Charakter von Prodigieux® Le Parfum Charakter ist definiert von weißen Blüten, verführerischer Vanille und einem Hauch Kokos.“

In der Kopfnote treffen die floralen Merkmale der Orangenblüte auf Zitrusnoten von Bergamotte und Mandarine. Das florale Bouquet in der Herznote besteht aus Rose, Gardenie und Magnolie. In der Basisnote runden Vanille- und Kokosmilchnuancen den Duft ab.

Doch wie verwandelt man ein Kultöl in einen Duft?

„Ziel war es, den „Geist“ des Öls zu erhalten. Diese ganz besondere Stimmung des Vergnügens und der Verführung. Ich wollte durch das Eau de Parfum eine andere Geschichte erzählen, eine noch intensivere.

Ich musste mich dabei auch mit technischen Herausforderungen beschäftigen, wie der Dosierung, die bei der Kreation eines Parfüms nicht dieselbe ist wie bei der Arbeit mit einer öligen Zusammensetzung. Im ersten Fall ist die Dosierung feiner und subtiler. Es ist technisch undenkbar, einen Auszug des Öls in dem Parfüm zu verwenden. Ich musste einen Weg finden, den mythischen Duft in ein neues Medium zu übertragen.“

Auch der Flakon ist sehr elegant und passt perfekt nicht nur an unserem Lieblingsstrand, sondern auch zur Weihnachtszeit. Die schlanke Hülle ist aus bernsteinfarbenem Glas gefertigt, die Farbkomposition aus Gold- und Brauntönen sehr stimmig.

Dank seines dezenten Duftes für mich ein Parfüm, das man zu jedem Anlass und jeder Jahreszeit tragen kann. Ich liebe den Mix aus Vanille, floralen und Zitrus-Noten und möchte den Duft nicht mehr missen. Denn Sonne auf der Haut möchte man schließlich ganzjährig spüren, nicht wahr? Auch Serge Majoullier stimmte mir zu:

„Es gibt keinen bestimmten Anlass für Prodigieux® Le Parfum. Der Duft ist ein Partner für jeden Anlass und für jede Frau. Prodigieux® Le Parfum ist zeitlos, erinnert an Feiertage und eine Flucht vom Alltag. Man sollte es jedes Mal aufsprühen, wenn man das Bedürfnis hat, sich in dieses warme, vertraute Gefühl zu hüllen.“

Ein Duft für „jede Frau und jeden Anlass“ klingt nach DEM perfekten Weihnachtsgeschenk, am liebsten in Kombination mit Huile Prodigieuse®. Besonders schön ist das Klassiker-Öl auch in der Gold Version, die der Haut einen dezenten Schimmer verleiht.

In Zusammenarbeit mit NUXE


YOU MAY ALSO LIKE

9 COMMENTS

02
12
2015
15
C
Muss ich mal ausprobieren, klingt aber super! <3 Chiara http://www.culturewithcoco.com
02
12
2015
15
B
Brigitte
Klingt wirklich gut und kommt auf die Weihnachtswunschliste.
02
12
2015
15
C
Hört sich sehr gut und interessant an. Ich gehe auch nie ohne Parfüm aus dem Haus. Ich liebe Düfte. LG Caterina http://www.caterinasblog.com
02
12
2015
15
J
Liebe Sarah, das sind wieder so wunderschöne Fotos :-) Und bei mir ist das genau gleich, auch ich gehe nie aus dem Haus ohne Parfüm. Dass es von Nuxe ein Parfüm gibt, wusste ich gar nicht. Ich kenne nur das Öl. Der Flacon vom Parfüm gefällt mir sehr gut. Ich mag solche schlichten Designs und diese Erdfarben. Vielen lieben Dank für den tollen Tipp :-* Einen wunderschönen Abend Jasmin
02
12
2015
15
C
Cathleen
Liebe Sarah, mein aktueller Duft geht gerade zur Neige und ich liebe ihn sehr, ABER es gibt ihn nicht mehr zu kaufen. Nun suche ich eine Alternative für mich und das, was du zu diesem Duft schreibst, klingt nach einer spannenden Mischung. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich durch dich vielleicht MEINEN neuen Duft finde... Einen schönen Abend für dich, lieben Gruß, Cathleen
02
12
2015
15
S
Das hört sich ja wirklich nach einem tollen Duft an! Liebe Grüße S. http://cappuccinocouture.blogspot.de/
02
12
2015
15
L
Ich liebe deine Bilder. Selbst bei einer einfachen Parfüm Flasche schaffst du es sie perfekt in Szene zu setzen. ♡♡♡ LEMA http://lemaslife.blogspot.de/?m=1
02
12
2015
15
C
Carmen2401
Ich finde den Flacon schön dezent, der Duft ist bestimmt toll!
03
12
2015
15
I
Das hört sich super an! Ich liebe schon das Öl von Nuxe so sehr - insbesondere den tollen Duft! <3 Liebe Grüße Ina

WRITE A COMMENT