Josie loves Logo gross Josie loves Logo klein
Die Lieblingstrends der Modeblogger

Die Lieblingstrends der Modeblogger im Herbst, Teil 1

Rahmen

Der Seventies-Look? Pünktchenkleider? Schottenmuster? Der Preppy-Style? Transparenz? Senfgelb oder doch lieber Rot? Ich persönlich kann mich ja noch gar nicht auf einen Lieblingstrend für die unmittelbar bevorstehende neue Saison festlegen. Deshalb habe ich wie bereits im Frühling einmal bei meinen Bloggerkollegen nachgefragt, auf welche modischen Neuerungen sie sich im Herbst am meisten freuen. Im Beautybereich erwarten uns ebenfalls viele spannende Looks, und so verraten auch einige Beautyblogger ihre Lieblingstrends für das Spätjahr. Ich habe mich sehr über die zahlreichen Mails gefreut und habe, um den Artikel nicht zu sprengen,  „Die Lieblingstrends der Modeblogger“ in drei Beiträge aufgeteilt. Den ersten Teil gibt es heute, Teil 2 und Teil 3 folgen in den nächsten Tagen. Und wenn ihr noch spontan mitmachen möchtet, schickt mir gerne ein paar Zeilen (mit oder ohne Bild) an sarah@josieloves.de!

Cloudy von Cloud44:

Einer meiner Lieblingstrends ist der englische Preppy Look. Den karierten Blazer habe ich vor Jahren bei Only gekauft und trage ihn besonders im Herbst sehr gerne. In der Übergangszeit sind mir Jeansjacken zu kühl und dicke Winterpullis zu warm, deshalb sind Blazer aus festerem Stoff das perfekte Mittelmaß. Einfach eine Bluejeans dazu – womöglich in wide leg Form – und eine helle Bluse, schon ist das Herbstoutfit fertig.

Nadine von Style Taxi:

Mein Trendfarbe im Herbst 2011 ist Braun in den verschiedensten Schattierungen, kombiniert mit zartem Pink wirkt dieser Look besonders frisch. Vor allen Dingen Etuikleider sind in der kommenden Saison wieder gefragt. In Kombination mit derben Capes geben sie dem Outfit das gewisse Extra.

Vreni von Never ever ever:

Mein Lieblingstrend sind Haarbänder, weil sie jede Frisur aufpeppen, vor dem eisigen Berliner Wind schützen und die Haare in Form halten.

Nicole von Streetrunway:

Ich nehme meine liebsten Sommertrends einfach mit in den Herbst: Streifen und Farbe. Von Streifen kann ich immer noch nicht genug bekommen und der eine oder andere Farbtupfer bringt gute Laune in den kleidungstechnisch sonst hauptsächlich grauen und schwarzen Herbst.

Luisa von Style Roulette:

Hüte, Leder und Fake Fur! Da Color-Blocking mein abslouter Lieblingstrend für diesen Sommer war lasse ich es im Herbst etwas dezenter angehen. Meine Lieblingsfarben für den Herbst sind Beige- und Pastelltöne sowie zartes Rosé und braun. Ein schicker Hut gibt jedem Outfit das gewisse Etwas und Lederhosen sind weiterhin ein Must-Have aber nicht mehr in Leggings-Form sondern als richtige Hosen – gerne auch in Farbe! Fake-Fur ist einfach kuschelig weich und lässt sich schnell überwerfen.

Nina von Style and Beauty:

Mein Lieblingstrend im Herbst 2011 sind eindeutig „Blue Eyes“. Mitternachtsblau, geschminkte Augen wirken unglaublich geheimnisvoll und zeigen viele Facetten. Vorzugsweise schminke ich „Blue Eyes“ in diesem Herbst mit der limitierten DIOR BLUE TIE Nr. 001 Palette, die in diesem Herbst erscheinen wird. Als Bonbon nun eine kleine Schminkanleitung für diesen Look, die mir letztens Norman Pohl, National Make-up Artist von Dior, verraten hat:

Die Augen mit dem Diorshow Liner Waterproof 178 oben und unten umrahmen und anschließend verwischen ( smudge effect). Den dunklen matten Lidschatten aus der DIOR BLUE TIE Nr. 001 über den verwischten Liner direkt auf den gesamten Liddeckel geben und unter das Auge. Dadurch entstehen weiche Konturen, weil sich der verwischte Liner und der Lidschatten optimal miteinander verbinden. Jetzt den glänzenden blauen Lidschatten aus der Palette darüber geben und weiter nach oben bis kurz über die Lidfalte hinaus ausblenden. Zum Schluss die Wimpern kräftig oben und unten tuschen. Fertig!!!

(Bild: Dior)

Chi von If I Were Audrey:

Mein Lieblingstrend für diesen Herbst sind außer Konkurrenz weiße Blusen, dabei gerne transparent und in lockeren Schnitten. Weiße Blusen geben mir persönlich immer das Gefühl, gut angezogen zu sein. Ob zu Shorts, Jeans oder Röcken; ob lässig, elegant oder sportlich, sie geben die perfekte Basis für jeden Tag.

Susan vom New York Blog auf styleranking:

Bei meinem New York Trip letzten Monat habe ich mich im Urban Outfitters in Soho ausgetobt. Im Herbst gehe ich nicht ohne Tuch und im Winter nicht ohne Schal aus dem Haus (aus Style-Gründen, aber auch weil ich schnell friere). Der Loop-Schal mit Hippie-Print ist nicht zu warm, sieht lässig aus und passt sogar zu meinem Sommertop. Die Mütze im Schlumpf-Style brauche ich sicherlich, wenn ich im September für meinen neuen Job nach Hamburg ziehe.


YOU MAY ALSO LIKE

6 COMMENTS

  • 15
    08
    2011
    11
    C
    Constanze

    Interessant, wie unterschiedlich die Lieblingstrends, -farben und must-haves der Damen sind.
    Ich finde diese Reihe super und freue mich auf den 2. Teil :D!

  • 15
    08
    2011
    11
    N

    Toller Post! Finde ich super gut und interessant!

  • 15
    08
    2011
    11
    M

    Tolle Zusammenstellung, viele schöne Trendinsperationen dabei.

  • 15
    08
    2011
    11
    A

    Ich liebe Herbst, mein Lieblingsjahreszeit :) die Mäntel, Mütze usw <3

  • 15
    08
    2011
    11
    I

    wirklich gut, dass jeder so seinen eigenen trend für den herbst hat.
    ich schließe mich da der liebe für erdtöne an. kombiniert mit orange, dunkelgrün, bordeaux, türkis oder pflaume wirkt der herbst schon gleich nicht mehr ganz so trist.

  • WRITE A COMMENT